Lippenpiercing?

Frage

Mein Interesse gilt seit lagem einem Piercing an der Unterlippe. Die anstehenden Kosten und die Angst es könne sich entzünden halten mich aber noch von der Durchführung ab.
Was habt ihr für Erfahrungen mit Piercings an der Unterlippe gemacht?
Wieviel hat es gekostet?
Wie schnell ist es geheilt?

Ich würde mich freunen nur Antworten derer zu bekommen die mir helfen können. Antworten im Sinne von Das ist alles Quatsch können unterlassen werden.
Da ich nicht rauche und auch kaum Alkohol trinke wird das wohl kein problem sein =)

Beste Antwort:

Möchte Dir nicht die Freude nehmen, aber bei meiner Schwester wurde es so schlimm, das Sie eine Sepsis bekommen hat und fast gestorben wäre!Sie hat auch so gedacht wie Du, das immer nur die anderen betroffen sind.Allso überlege es Dir gut!

Antwort von bettina s

Was denkst du? Deine Antwort ist in den Kommentaren erwünscht!

aktiv 0
Tom Scharlock 5 Monaten 4 Antworten 31 Ansichten Gerade angemeldet 0

Antworten ( 4 )

  1. Avatar
    0

    stich es dir selbst, dann ist das Kostenargument schon ‘mal weg.

    Beste Antwort
  2. Avatar

    wenn du es gut pflegst und nicht gerade rauchst wie ein Schornstein verheilt es auch sehr gut. und von wegen immer die Adern wie Bettina s schreibt,,, du kannst dich auch schneiden und eine Blutvergiftung bekommen, oder? las dich nicht verunsichern und geh zum piercer und red mit dem der hilft dir am besten

    Beste Antwort
  3. Avatar
    0

    also im durchschnitt kosten lippen piercings so um die 40-50 euro. ich fand es gar nciht schlimm.estut kurz weh und nach 2 stunden tat es gar nciht mehr weh.klar beim essen und reden wars komisch aber ist ja normal (: nach ca 6 wochen sollte es abgeheilt sein.vielleicht aber aucvh schon früher.wichtig ist halt nur dass du es pflegst (ich denke rauchen und trinken kannst du trotzdem-alle ineinem umfeld haben es getan und eshat nciht geschadet ;D) vielleicht nicht nach einem tag aberso nach n paar tagen sollte das kein problem mehr sein.

    Lg

    Beste Antwort
  4. Avatar

    Bei einem Unterlippenpiercing sollte man möglichst nicht rauchen und Alkohol drinken, da es sich entzündet – also ist davon abzuraten aber wenn man es gut pflegt und die Mittel draufmacht ist das in 1/2 Monaten geheilt. Das kommt aber auf deinen Hauttyp an, ob bei dir Wunden “schneller/gut” heilen oder nicht..

    Beste Antwort

Antworten

Durchsuchen