Frage
by Allmightymo hallo wer von euch hat den erfahrung damit gemacht? tut das sehr weh? ich weiß das es bei jedem anders ist aber ich würd es gerne von euch erfahren und habt ihr des mit nadel oder schießen lassen? danke im vorraus :) würdet ihr ein ring empfehlen oder doch stecker? Beste Antwort: Ich habs vor etwa 2 Monaten stechen lassen und es tat gar nicht weh(wenns wehtun sollte,dann auch nur kurz).Bei mir hat sichs nicht entzündet und ich hatte auch sonst keine Probleme damit:) Immer gut pflegen;)Antwort von Fine♥ Was denkst du? Deine Antwort ist in den Kommentaren erwünscht! J's Piercing Image by Allmightymo
aktiv 0
1 Woche 4 Antworten 19 Ansichten Gerade angemeldet 0

Frage
ich finde diese Piercings eigentlich schon lange schön, aber jetzt würde ich gerne selber einen naben! was sagt ihr dazu? gibt es irgendwelche riesiken? tut es sehr weh? wo sollte ich es am besten machen lassen und woher weiß ich, dass derjenige/ diejenige es wirklich richtig und ordentlich macht? würdet ihr mir eher davon abraten? was sagt ihr dazu? Beste Antwort: Wenn du es schön findest, dann lass es unbedingt machen. Risiken gibt es keine, falls du nicht vorhast es dir bei einem Juwelier schießen zu lassen. Geh unbedingt zu einem Piercer und lass es dir stechen, oder besser noch punchen, da verheilt es schneller. Zu den Schmerzen kann man nicht viel sagen, da jeder das anders wahrnimmt. Bei mir tat es weniger weh als eine Spritze und das ganz ohne Betäubung. Aber wie gesagt, das kann bei jedem anders sein. Das Problem bei dem Piercing ist, dass es langsam heilt, oft dauert es mindestens ein halbes Jahr oder länger, aber auch das ist ganz individuell und bei jedem verschieden. Ich denke, dass jeder Piercer das ordentlich macht, die Stärke sollte bei 1,2 - 1,6 mm liegen und achte darauf, dass der Piercer dir einen Stecker einsetzt, der etwas länger als der Stichkanal ist und keinen Ring oder was auch immer. Das Studio sollte steril und gefliest sein und der Piercer sollte dir vorher alles gut erklären, inklusive was du bei der Pflege zu beachten hast. Beim Piercen selbst sollte er/sie Handschuhe tragen und die Nadel vor dir auspacken. Also, wie gesagt, Risiken gibt es kaum und wenn es dir gefällt, lass es machen. Und selbst wenn es weh tut, der Schmerz ist schnell vergessen. :)Antwort von .schokoladenmädchen. Du weißt es besser? Hinterlasse deine Antwort in den Kommentaren! CBR Image by toorsdenote I've wanted a helix piercing since the very first time I saw one, but it took me over 10 years to get up the nerve to get one. I loved it -- but after 16 months it still hadn't healed. Yesterday I finally gave up on it and took it out. It's still funny to hold the earring in my hand. It's been attached to me for well over a year, but until yesterday I'd never actually *seen* it in person.
aktiv 0
1 Woche 3 Antworten 13 Ansichten Gerade angemeldet 0

Frage
by Allmightymo Hallo! wie lange dauert es in etwa, bis man wieder in-ear-kopfhörer nach dem stechen eines traguspiercings verwenden kann? danke schonmal Beste Antwort: Das ist bei jedem unterschiedlich. Bei mir waren es etwa 3 Monate bis der Knorpel komplett verheilt ist. Erst dann kann man ja das Barbel rausnehmen und ein Labret oder Ring reinmachen. Kommt auf deinen Körper und die Pflege des Piercings an, das kann Dir vorher keiner genau sagen...Antwort von Golli Füge deine Antwort zu den Kommentaren! J's Piercing 6 Image by Allmightymo
0
1 Woche 0 Antworten 20 Ansichten Gerade angemeldet 0

Umfrage
also ich habe mir vor genau einer woche ein zungenpiercing stechen lassen. nun, nach 4 tagen ungefähr hat es nicht mehr weh getan, die zunge ist auch nicht mehr fest geschwollen. da habe ich angefangen, immer wieder mit dem zungenpiercing zu spielen. jetzt habe ich eher ein großes loch oberhalb der zunge. jetzt spiele ich natürlich nicht mehr damit, probiere so wenig zu möglich meine zunge zu bewegen. ich möchte wissen, ...ist das normal? wird das loch dann wieder kleiner wenn ich ein kürzeres piercing reintue? Beste Antwort: ich hoff du hast die pflege mit listerine oder so NICHT vergessen... den ersten stab sollte an erst nach 3-4 wochen wechseln... bei meinem ersten hatte ich ne woche lang schmerzen-beim 2. keinerlei... die länge des stabes hat NICHTS mit der größe des loches zu tun... hab n bisserl geduld unsd pflege deine zunge udn du wirst in n paar wochen happy sein...Antwort von kai_omen Füge deine Antwort zu den Kommentaren!
aktiv 0
, 1 Woche 1 Antwort 16 Ansichten Gerade angemeldet 0

Frage
by Ani-Bee Ich bekomme zu Weihnachten meinen ersten Helix geschenkt, Da ich erst 14 bin muss meine Mutter ja mitkommen. Sie hatte sich bereits ein Tattoo Studio angesehen und dort mal nachgefragt nach den kosten ect, da ich ein totaler Angsthase bin hab ich mich mal wieder im Internet belesen und bin dabei auf einiges gestoßen wozu ich noch Fragen hätte, ich hoffe ihr könnt mir ein paar beantworten. 1. Ich habe gelesen das Ohr kann austrocknen? Also der Knorpel da, und dass die haut da dann reißt ect,kann das Ohr oder die Stelle an der ich mich piercen lassen wirklich austrocknen und Risse bekommen? 2 Kann ich in Salzwasser und/oder Schwimmbad (chlor)? Ich fahr nämlich im Juni also 6 Monate nach dem bekommen des Piercings ans Meer. Könnte ich dann ohne Bedenken ins Wasser? 3. Ist PTFE besser als Titan , oder andere metallischen Piercings? 4. Ich vertrage Silber, Gold ect am Ohr nicht. Bei meinen Ohrringen juckt es dann immer nach ein paar Stunden. 5. Sollte ich mit einem ring oder stab anfangen? 6. Wenn ich ihn nicht mehr will hab ich dann ein Loch im Ohr? 7. Muss ich es weiterpflegen nach heilem? ( so nach 1 – 2 Jahren? ) 8. Ist der Schmerz beim Piercing wechseln nach 1- 2 Jahren mit verheiltem Ohrring vergleichbar ( also schmerzlos)? 9. Sind solche Helixpiercings magnetisch? Und/oder ist Titan was ja häufig verwendet wird magnetisch? Ich muss nämlich im Januar zum MRT also in so eine Röhre und da darf ich nichts Magnetisches mit mir rumschleppen, obwohl eig. Ja nur mein Fuß beobachtet wird also würde mein Kopf eh draußen bleiben. 10. Ich hab gelesen es soll Bluten können, also auch nach dem piercen, Blutete das dann einfach so? Und hört das schnell wieder auf? Ich habs nicht so mit Blut. 11. Ab wann kann ich wieder Shampoo benutzen? 12. Ist punchen oder stechen besser? Ich weiß dass beim Punchen der Knorpel also das kleine Teilchen rausgeschoben wird und beim Stechen wird es nur weggeschoben. 12. „Wenn du es punchen lässt wird das ausgestanzte Loch etwas größer sein als der Schmuck selbst,“? Fällt das auf? 13. „punchen lohnt sich nur bei großen löchern“ stimmt das? 14. Wie genau ist der Druckschmerz ( bei stechen vorhanden, bei punchen nicht ?) Ich bevorzuge nämlich lieber eine Stunde lang zu heueln weil mein Knorpel weg ist anstatt danach Monate lang mit ...
aktiv 0
, 1 Woche 2 Antworten 15 Ansichten Gerade angemeldet 0

Frage
Ich hab mal eine Frage.. ich hab mir heute ein Lippenpiercing stechen lassen & das hat der Typ so gemacht, dass ich nur Ringe reinmachen kann.. also der hat das duch die Lippe gestochen. Das hat er so gemacht, weil ich eh ein Ring haben wollte und damit es nicht die Zähne oderso schädigt. Nun ist meine Frage kann ich jz eig noch eine Spirale reinmachen? xD Falls ihr auch n Lippenpiercing euch stechen lassen habt oder aus iein Grund gerade ein Piercer seid :D also der hats ja durch die Lippe gemacht und ist halt ein sehr großer Ring.. Sieht schon bissl komisch aus ^^ wenn das verheilt ist wisst ihr zufällig wie groß ca. ein kleiner Ring sein muss? Ist doof die Frage, weil ich ja nicht wisst wies gestochen ist oder so.. aber vielleicht könnt ihr mir doch noch iwie helfen? Danke :) unprofessionell.. wie auch imemr ^^ ist halt so, dass er es durch die lippe gestochen hat & das jz nur für ringe ist. ich mein ja auch natürlich erst, nachdem es abgeheilt ist.. hätte ich vlt dazuschreiben müssen.. ja gut. dann mal danke. :) Beste Antwort: du kannst sicherlich eine spirale rein machen aber erst nachdem es vollständig abgeheilt ist! denn wenn du jetzt den Ring raus machst is der Stichkanal innerhalb von Sekunden wieder zu! der große Ring ist nötig da die Lippe noch anschwellen kann. wie groß der Ring sein muss kann ich dir nicht beantworten ich weiß weder wo und wie er gestochen hat noch was für einen schmuck du gerade trägst. aber eigentlich sollte dir das der piercer bereits erklärt haben, wenn nicht ... schlechte beratung! also du läßt dein piercing jetzt 6-8 wochen heilen, pflege es immer schön (ich hoffe er hat dir eine pflegeanleitung mitgegeben) und wenn es vollständig abgeheilt ist, gehst du los in dein piercingstudio (oder in nen anderes) und läßt dir eine passende spirale einsetzen!Antwort von wanninchen Hast du die bessere Antwort? Antworte in den Kommentaren!
aktiv 0
, , 1 Woche 1 Antwort 16 Ansichten Gerade angemeldet 0

Frage
by blumenbiene hey, eine Freundin (13!!!!) von mir, hat sich ein Lippenpiercing gekauft, und trägt es ganz eng, hat aber kein Loch, sie meint, es entsteht dadurch eines. Also wollte ich fragen ob das wirklich funktioniert weil ich selbst ein Nasenpiercing habe, und einen langen zettel heim bekam, mit sachen die ich in der Zeit des verheilens vermeiden sollte, und bei einem Lippenpiercing kann ja noch mehr passieren, oder? Bitte schreibt mir was da so passieren kann, und auf was sie achten sollte. Eigentlich finde ich ja, sie sollte sich selber erkundigen, aber wirklich, das ist das letzte woran sie denkt, sie meint dabei kann gar nichts passieren! Und da ich nicht will, das sie eine Infektion bekommt, oder sich noch selbst eine Nadel rein steckt und dann ihr gesicht halb gelähmt ist, wollte ich mich hier mal informieren. Ich brauche die Antworten auch für Argumente, wie ich es ihr ausreden kann, also bitte brauchbare Antworten! Und ach ja, nein, ihre Eltern erlauben es nicht, also wird sie auch kaum in ein richtiges Piercingstudeo gehen! Beste Antwort: Hm... ich selbst habe ein Lippenpiercing und man sollte bei der Pflege schon so einiges beachten, da gebe ich dir recht. Ich hatte mal einen Stecker in der Nase (sah abe doof aus). Die Pflegehinweise sind ungefähr die selben, da beides Schleimhaut ist. Mit der Ausnahme, dass man wohl beim Lippenpiercing noch auf Frucht- und Milchsäuren verzichten soll, wenn man isst. Viel entscheidender ist, die Sache mit dem "da entsteht dann selbst ein Loch". Das sehe ich nicht so. Ein Piercing ist eine Wunde, die gestochen wurde um einschließend einen Fremdkörper in den Stichkanal einzulegen. Die Wunde um den Fremdkörper wächst zu und so lange man den Fremdkörperausreichend bewegt und entsprechend das Piercing pflegt, entsteht eine Hautschicht zwischen Percing und Wundrand. Es ist schon richtig, dass man durch andauernden Druck und Reibung auf der Haut etwas bewirkt. Aber nicht das gleiche. Der Fremdkörper wirkt Druck auf die Haut aus und reizt diese. Es gibt nun meiner Ansicht nach 2 Möglichkeiten. 1) Der Piercingstecker reizt die Haut, reibt sie auf und die ganze Geschichte bleibt ständig offen, weil es durch die Reibung des Steckers nicht verheilen kann. Das führt dann wohl unweigerlich zu einer Wund-Entzündung, die hübsch Eitern wird und schön dick anschwillt. Spätestens da wird sie dabei aber so krasse Schmerzen haben, dass sie das ding freiwillig entfernt. 2) Das Piercing übt so viel Druck aus (dazu ...
0
, , 1 Woche 0 Antworten 9 Ansichten Gerade angemeldet 0

Frage
ich hab mir vor einem jahr (als ich noch bei meinem vater lebte) ohne ihn zu fragen ein nasenpiercing stechen lassen. mein vater fand das eigentlich recht okay. jetzt bin ich zu meiner mutter gezogen. sie hat damals gemeint, dass ich, wenn ich bei ihr bin immer fragen soll und sie findet es besser, ich mach was, obwohl sie nein sagt, als ohne überhaupt zu fragen... meine schwester hat sich mit 17 ein zungenpiercing stechen lassen und jetzt meint meine mutter, dass sie das (oben) nie gesagt hat und dass jede ihrer töchter nur ein piercing haben darf... aber ich bin punk und will auch toll aussehen. die einstellung is nicht alles... -.- ich werd bald 16 und hätt die erlaubnis halt gern zum geburtstag... was kann ich machen?? danke für alle antworten, Hanny p.s.: und ein zungenpiercing kann man ja einfach rausnehmen und niemand sieht was... is ja nicht wie bei einem tattoo... der sinn von einem zungenpiercing ist, dass es MIR gefällt.. ob wer anderer boah oder wäh sagt geht mir am a.... vorbei xD und ich will ja meine mutter dazu, dazu bringen, dass ich darf. ich will unser guter verhältnis beibehalten... ausserdem wohn ich in spanien, wo das alles nicht so genau genommen wird.. von dem her wärs egal^^ ich hab nur erwähnt, dass ich in spanien leb, weil Don Vito gemeint hat, dass mich niemand piercen wird solange ich unter 18 bin. hier is das alles ziemlich lasch gehandhabt. lang nicht so genau mit altersbegrenzungen wie in deutschland! @Uschi: ja, ich werd wohl nur dranbleiben können... =) @Dr. Eisendraht: ich bin nicht verwahrlost. ich will ein piercing, nichts weiter. und wenn du mir keine tips geben willst, dann lass es. verwahrlost ist man, wenn man keine ahnung von hygiene hat, schlecht in der schule ist oder sogar schwänzt usw... das ist bei mir nicht der fall, also hör auf sinnlose kommentare zu schreiben..! ich hoffe, es kommen noch mehr antworten, die mit meiner frage zu tun haben! ich habe nicht gefragt, was ihr von mir oder einem piercing für eine meinung habt.... =( Beste Antwort: Man sollte sich im Leben durch andere Dinge hervorheben . Was bringt ein Zungenpiercing ?...Nichts ! Das machen alle die sonst nichts vorweisen können . Also ich finde dieses Thema langweilig hoch drei , es imponiert keinem , außer ein paar Kids die dann "Booaah " sagen , und dann ist absolute Stille .. und Du hast ein Loch in der Zunge ...Hurra ;) ..hey ,lebe auch in Spanien , ...
aktiv 0
, , 1 Woche 5 Antworten 19 Ansichten Gerade angemeldet 0

Frage
by tnm-photography Hallo ich bin 16 und hab mir als 7tes Piercing ein Surface an der Brust stehen lassen. Hier ein Fotolink dazu - http://www.bilder-space.de/bild-___njpg-2752.htm Ich hab das Piercing am 18.03.13 stehen lassen. Mein Piercing wurde ab beiden Seiten zu 90Grad gebogen aber mein Piercing ist bisschen zu lang und schaut an beiden Seiten bisschen raus, ist das schlimm ? Es ist abgeheilt aber noch nicht richtig, meist hab ich noch so ne gelbe Kruste und beide Kanäle sind leicht rot und irgendwie bisschen dicker und es zieht ein bisschen, ist das schlimm ? Wie soll ich es am besten weiter Pflegen ? Ich höre oft das zu 90% Oberflächenpiercings rauswachsen, stimmt das ? Ich möchte nicht das es mir rauswächst, ich liebe das Piercing !! Beste Antwort: .. wenn du ja schon 6 Piercings hast, solltest du dich ja mit Heilungsverlauf und Wechsel zum "letztendlichen" Stecker auskennen.. Und ja, Oberflächenpiercings haben gerne die Angewohnheit, rauszuwachsen.. denn letztendlich sind sie ein Fremdkörper unter der Haut und der Körper will das los werden..Antwort von Red Coincidence Was denkst du? Deine Antwort ist in den Kommentaren erwünscht!
aktiv 0
3 Wochen 2 Antworten 44 Ansichten Gerade angemeldet 0

Frage
Ich habe seit bald 4 Monaten ein Zungenpiercing. Soweit ist alles super und ich habe keinerlei Probleme. Der Stecker und die Kugeln sind aus PTFE um meine Zähne etwas zu schonen. Allerdings habe ich das Gefühl, dass mein Zahnfleisch langsam zurück geht. Es sind noch keine Taschen oder so zu sehen und das Zahnfleisch an sich ist auch gesund. Früher habe ich mir meine Zähne nie sooo genau angeschaut, daher weiß ich auch nicht ob mein zahnfleisch wirklich mal mehr war. Ich war bereits vor einem Monat beim Zahnarzt und der bestätigte mir auch das alles in ordnung ist. Allerdings werde ich das gefühl nicht los das immer mehr von meinen Zähnen zu sehen ist. Kann es denn sein, dass sich mein Zahnfleisch VORNE zurückbildet, obwohl das zungenpiercing ja IM mund ist und dort garnicht rankommt? Ändert das Piercing vll etwas von meinen pH-wert oder sonstwas im mund? Könnte man dagegen was tun?? Oder sollte ich einfach mal weniger auf meine Zähne gucken? Beste Antwort: wenn der zahnarzt sagt es is ok... ja, das piercing koennte schon ein wenig einfluss haben, aber nicht wenn du generell auf mundhygiene achtest. geh halt in ein paar wochen nochmal zum arzt, is ja nicht so, dass bei karies die zaehne von heut auf morgen ausfallen...Antwort von toxy™ Füge deine Antwort zu den Kommentaren!
aktiv 0
, 3 Wochen 3 Antworten 31 Ansichten Gerade angemeldet 0