Frage
Hallo ich habe vor mir ein bauchnabelpiercing stechen zu lassen angst an sich habe ich keine nur was ich gerne wissen würde , wenn es abgeheilt ist und es mir Nicht mehr gefällt und ich rausnehme wächst es dann auch zu ? Beste Antwort: Ja tut es. Aber das Einstichloch wird immer sichtbar bleiben, genau wie bei einem Ohrloch.Antwort von Verena Was denkst du? Deine Antwort ist in den Kommentaren erwünscht!
aktiv 0
2 Wochen 3 Antworten 17 Ansichten Gerade angemeldet 0

Umfrage
Hallo ihr Lieben! Ich möchte mir ein Zungenpiercing stechen lassen, allerdings erlauben mir das meine Eltern nicht. Naja...ich habe sie zwar vor 3 Jahren das Letzte mal darauf angesprochen, aber ihre Meinung Piercings gegenüber hat sich kein Stückchen geändert. Meine Mutter hat mir damals ein Bauchnabelpiercing erlaubt, da man das ja ganz gut verstecken kann. Mein Vater durfte es allerdings bis heute nicht sehen/wissen, da er sonst völlig ausgerastet wäre. Mittlerweile bin ich 18 und darf ja eigentlich machen was ich will, allerdings bin ich nicht so scharf darauf zuhause den größten Streit zu haben. Ich denke meine Mutter würde sagen, dass sie es nicht gut finden würde aber da ich ja 18 bin soll ich es machen, wenn ich es unbedingt möchte, aber so, dass mein Vater es auf keinen Fall sieht. Sie würde mich da keinesfalls unterstützen, weil sie Piercings nicht gut findet. Ich habe mich schon etwas beraten lassen und habe von meiner Piercerin erfahren, dass es Zungenpiercings mit durchsichtigen Plastikkugeln gibt, die also so gut wie gar nicht auffallen. Das wäre ja nicht das Problem.....aber soweit ich weiß schwillt die Zunge die ersten paar Tage ja ganz schön an und man muss Eis lutschen etc. Daher meine Frage....kann man das denn irgendwie verheimlichen? Eis lutschen kann ich ja heimlich...mach ich sowieso sehr gerne =)...das wird also nicht so sehr auffallen. Aber kann ich damit denn normal reden? Wird es irgendwie auffallen? Wie sehen eure Erfahrungen damit aus? Liebe Grüße Ohjee...eine Woche?! Ich werds mir auf jedenfall in einem professionellen Studio machen lassen! Was anderes kommt für mich nicht in Frage! @Miiiia --> Vielen Dank für die tolle Antwort! Ich werd mir die Links mal anschauen =) sieht sehr hilfreich aus! @pddyritter --> Ja theoretisch stimmt das schon. Allerdings wird das dann ne ganze Menge Streit geben...Davon bin ich nicht so begeistert. Meiner Mutter könnt ichs vielleicht noch anvertrauen. Aber mein Vater würde völlig austicken. Er findet sowas einfach etwas "asozial". Ich möchte das Piercing ja nicht um damit ständig rumspielen zu können. Das sieht meiner Meinung nach billig aus. Für mich ist das einfach nur ein toller, in manchen Situationen nützlicher *g* Schmuck. @lena n --> reg dich nicht darüber auf! ich fand deine antwort sehr gut und sehr hilfreich :-) ich finds einfach nur lächerlich wenn man so tolle antworten schlecht bewertet...also leute, lasst das! Beste Antwort: Hallo :-) Also ich wuerde sagen- nochmal fragen! Heimlich geht sehr schlecht, weil man danach nicht richtig reden kann und die Zunge anschwillt. Ein Freund von mir hat sich ...
aktiv 0
, , 2 Wochen 6 Antworten 20 Ansichten Gerade angemeldet 0

Frage
by blumenbiene Hallo ich hab eine Frage ich wollte mir unbedingt ein Bauchnabelpiercing stechen lassen .Nur es gibt ein Problem ich bin sehr empfindlich damals als kind fande ich auch schon die Impfungen sehr schlimm. Ich wollte mal fragen ob das sehr weht tut beim stechen und ob man das auch betäuben lassen kann ?! Wer hat schon eigene erfahrungen gemacht PS. Ich habe sehr viele ohrlöcher auf jeder seite 6 stück kann man es damit so ungefähr vergleichen ?! LG @ Alexander M 1. ist das Geschmack sachen und 2. ich habe nicht nach deiner Meinung gefragt ob du das nuttig findest oder nicht & 3.antworte auf meine Frage oder lass es bleiben ! Beste Antwort: Tut sehr wehAntwort von Marco Hast du die bessere Antwort? Antworte in den Kommentaren!
aktiv 0
2 Wochen 3 Antworten 21 Ansichten Gerade angemeldet 0

Frage
by blumenbiene Hallo. Ich würde gerne wissen, ob es 16 Jährigen Mädchen vom Piercer gestattet ist, sich einen Bauchnabelpiercing stechen zu lassen, ohne ihre Eltern fragen zu müssen. Gibt es das heut zu Tage, dass die Piercer einen örtlich betäuben, damit man keine Schmerzen hat? Beste Antwort: Das Bauchnabel-Piercing ist eines der Piercings, die am umständlichsten heilen, da der Bauchnabel bedingt durch Laufen, Bücken und die Kleidung sehr vielen Reizen ausgesetzt ist. Dieses Piercing bedarf intensiver Pflege. Die Heilung dauert etwa vier bis sechs Wochen, je nach Belastung, kann jedoch in Einzelfällen über ein Jahr dauern. Bei einem neu gestochenen Piercing sollte der Schmuck bis zur vollständigen Abheilung nicht ausgewechselt werden. Bei einem Autounfall kam es bei einer 17 jährigen Frau aus Wales zu einer schweren Verletzung. Durch den Sicherheitsgurt wurde das Bauchnabelpiercing in den Bauchraum gedrückt. Nach Angaben der betreuenden Ärzte handelte es sich jedoch um einen sehr ungewöhnlichen, bisher nicht aufgetretenen Verlauf. Woche später verstarb sie an die Folgen.Antwort von Angela Füge deine Antwort zu den Kommentaren!
aktiv 0
, 2 Wochen 5 Antworten 22 Ansichten Gerade angemeldet 0

Frage
by blumenbiene Habe seit 2002 ein Bauchnabelpiercing,das zwar gut verheilt ist,aber hin und wieder dennoch leicht entzündet war. In der Schwangerschaft muaate ich es aber entfernen,weil es sich sehr entzündet hatte. Vor ein paar Tagen dann habe ich es geschafft es wieder reinzumachen - konnte es gar nicht glauben,weil ich dachte,dass das Loch nach mehr als 3Jahren zugewachsen sei. Jetzt hab ich das Gefühl,dass es sich schon wieder entzündet. Kann das am Material liegen? Der Stecker ist Silber 925. Vielleicht vertage ich den nicht,aber dann hätte ich ja auch mit Ohrringen Probleme,oder? Welches Material ist besser geeignet? Danke!! Beste Antwort: Bei Piercings nimmt man eigentlich immer Titan. Die Entzündung kann durch das erneute Einsetzen des Piercings auch entstanden sein.Antwort von Sarah W Hast du die bessere Antwort? Antworte in den Kommentaren!
aktiv 0
, 2 Wochen 6 Antworten 22 Ansichten Gerade angemeldet 0

Frage
by blumenbiene Wenn man schon vorher ein Piercing im Bauchnabel hatte, z.B. eine Banane, wie macht man das während der Schwangerschaft, wenn er sich nach außen wölbt? Gibt es da speziellen Schmuck für? Ich selbst bin noch nicht schwanger, es war halt nurmal so eine vorsorgende Frage ;-) Da ich meins schonmal wegen eines Krankenhausaufenthalts rausnehmen musste, und es innerhalb einer Woche zuwuchs, habe ich es nach einem Jahr ohne wieder neu stechen lassen. Wenn ich das nochmal täte, hätte ich bestimmt ne Narbe... Beste Antwort: man mir fällt gerate nicht´s ein bei dieser frage, verstehe nicht das ihr euch so was antun müßt !Antwort von Otrebor Du weißt es besser? Hinterlasse deine Antwort in den Kommentaren!
aktiv 0
, 2 Wochen 7 Antworten 18 Ansichten Gerade angemeldet 0

Frage
by blumenbiene Beste Antwort: Wenn die deinen Bauch dabei aufreißen und dich verbluten lassen - dann ja. Wenn nicht, dann ist die Warscheinlichkeit sehr sehr sehr gering ;-))Antwort von el tequito Füge deine Antwort zu den Kommentaren!
aktiv 0
2 Wochen 4 Antworten 16 Ansichten Gerade angemeldet 0

Frage
by blumenbiene Oberschenkel sehr enge und unten weitere lange Hüftjeans mit dickem Gürtel(die so weit auf der Hüfte sitzt dass sie beim Gehen wippt und der Tanga herausschaut), ein bauchfreies Top, dass nicht viel mehr als die Brust bedeckt, dazu ein Bauchnabelpiercing lange lockige Haare, knallrot lackierte lange Fingernbägel, und Bunte ringe um die handgelenke. Was haltet ihr von dem Outfit? würdet ihr es anziehen?...oder ihr männer eure Freundin so sehn wollen. Im Sommer läuft die 16jährige Freundin von meinem Kumpel in der Stadt und der Disco oft so rum Beste Antwort: Oh mein Gott so würd ich mich doch niemals auf die Starße trauen die hat echt im ALtkleidercontainer im Dunkeln rumgewühlt also ne das geht gar nicht.Antwort von Mopschischi Hast du die bessere Antwort? Antworte in den Kommentaren!
aktiv 0
2 Wochen 15 Antworten 14 Ansichten Gerade angemeldet 0

Frage
Beste Antwort: Nein kannst du nicht, du brauchst die Erlaubnis deiner Eltern, egal ob Österreich oder Deutschland.Antwort von Mirjam Kl. Füge deine Antwort zu den Kommentaren!
aktiv 0
2 Wochen 7 Antworten 20 Ansichten Gerade angemeldet 0

Frage
habe mir vor 3 wochen ein piercing gestochen ich hatte keine blut kruste nicht außer wenn ich manchmal oben wo es gestochen wurde raufdrücke kommt eiter raus.ist das normal? Beste Antwort: Wie hast Du es gepflegt??Antwort von petra Du weißt es besser? Hinterlasse deine Antwort in den Kommentaren!
aktiv 0
2 Wochen 13 Antworten 20 Ansichten Gerade angemeldet 0