was sind die Risiken bei Unterlippen-piercing.Jede Info über u-Lippen piercing ist wichtig,danke?

Frage

Beste Antwort:

Zahnfleischäden durch Piercing.

Piercing der Lippen oder der Zunge kann zu Schäden am Zahnfleisch führen. So die Aussage einer neuseeländischen Studie. Dabei scheint das Alter bei der Durchführung des Piercings für die Entstehung dieser Schäden von Bedeutung zu sein: Je älter, desto wahrscheinlicher. Piercing liegt nun mal im Trend. Daher stellen sich immer mehr Patienten mit Lippen- oder Zungenpiercing bei ihrem Zahnarzt vor. Dabei ist Piercing nicht ganz ungefährlich. Es kann zu Schwellungen, Schmerzen oder Infektionen kommen, aber auch abnorme Zahnabnutzung oder bestimmte Zahnfleischschäden wurden beschrieben.

Ziel der neuseeländischen Studie war, herauszufinden, welche Komplikationen nach Piercing entstehen können. Die Studienpopulation bestand aus 43 erwachsenen Patienten mit Zungen- und/oder Lippenpiercing, davon waren 40 (93%) weiblich. Das Durchschnittsalter betrug 21 Jahre. Eine zahnärztliche Untersuchung stellte Schäden am Zahnfleisch oder an den Schneidezähnen fest. Ein Zungenpiercing hatten 33 (76,7%), ein Lippenpiercing 15 (34,9%) und beide Piercings 5 (11,6%) der Teilnehmer. Lediglich vier der Applikationen waren von einem Arzt oder Zahnarzt durchgeführt worden. Postoperative Komplikationen gaben 15 (34,9%) Probanden an: Schwellungen und/oder Infektionen traten am häufigsten auf, gefolgt von Schmerzen. Schäden am Zahnfleisch hatten 80% der Personen mit einem Lippenpiercing. Aber auch ein Drittel der Teilnehmer mit gepiercter Zunge wiesen Zahnfleischäden auf. Ein direkter Zusammenhang zwischen Piercingart und abnormer Zahnabnutzung konnte durch die Studie nicht bestätigt werden. Mit steigendem Alter erhöht sich das Risiko derartiger Komplikationen.
Deshalb betonen die Autoren die Notwendigkeit, Interessierte vor der Piercing-Applikation umfassend über mögliche Komplikationen aufzuklären.
(agz-rnk, 12.11.2005, Quelle: Kieser JA et al.: Oral piercing and oral trauma in a New Zealand sample. Dental Traumatology 2005; 21: 254-257)

Antwort von chefinchen

Hast du die bessere Antwort? Antworte in den Kommentaren!

in Arbeit 0
Tom Scharlock 5 Monaten 2021-04-21T11:47:00+02:00 6 Antworten 261 Ansichten Neu 0

Antworten ( 6 )

  1. Avatar
    0
    2013-04-04T16:58:58+02:00

    Hi.

    Ist nicht besonders gesund für die Zähne und das Zahnfleisch. Zungenpiercing ist da nicht so schädlich.

    Naja, u es wächst schlecht zu. Wenns ganz dumm läuft und nicht professionell gemacht wurde, kannst eine unschöne Narbe davon bekommen, die an den Lippen nicht so toll kommt.

    Wie schauts mit der Alternative Augenbrauenpiercing aus?

    Als beste Antwort auswählen
  2. Avatar
    0
    2013-04-04T17:56:21+02:00

    Naja,in manchen Fällen kann da schon etwas passieren (unsauber/nicht steril gearbeitet,falsch gestochen):Am besten hörst du dich bei Schon-Gepiercten leuten um,die werden Dir mit Sicherheit helfen können.Eventuell können allerding acuh schwere Zahnfleisch-Schäden enstehen.

    Ansonsten:Ich habe seit Januar ein Unterlipppen Piercing.Vor dem Stechen hatte ich einen ganz Schönen Bammel vor dem Stich und den Schmerzen danach.Aber als es dann zur Sache ging,habe ich kaum etwas gespürt.Hat sich etwa so angefühlt,als ob du dir versehentlich auf die Lippe gebissen hast.Die Schmerzen danach waren auch erträglich.Nach etwa 2 Monaten war das ganze dann abgeheilt 🙂

    Als beste Antwort auswählen
  3. Avatar
    0
    2013-04-04T18:09:28+02:00

    Ein Labret-Piercing (vom Lateinischen labrum, Lippe) ist ein Piercing im Bereich der Lippen. Geeignet für den Einsatz sind neben einem speziellen Labret-Stecker auch ein Ball Closure Ring oder ein Curved Barbell. Die Abheilung des Piercings dauert etwa 4 bis 8 Wochen.

    Aus zahnmedizinischer Sicht ist vom Labret-piercing nicht abzuraten, da es nur äußerst selten zu Komplikationen kommt.

    Bei einem vertikalen Labret-Piercing (auch Eskimo) beginnt der Stichkanal unterhalb der Lippe und tritt auf der Lippe im Lippenrot wieder heraus. Bei dieser Variante des Lippenpiercings ist aber die Gefahr des kontinuierlichen Einreißens des Lippenrots zu beachten. Dabei sollte ein Curved Barbell eingesetzt werden anstatt eines Labret-Steckers. Bei dieser Variante kann der Zahnapparat nicht geschädigt werden, da der Schmuck nicht mit Zahnfleisch und Zähnen in Kontakt kommt. Mehrere symmetrisch angeordnete Piercings in der Lippe oder der Zunge werden als Venom-Piercings bezeichnet.

    Du kannst ja noch Erfahrungsberichte lesen….

    http://www.ciao.de/Erfahrungsberichte/Labretpiercing_Tipps_Tricks__220126

    http://www.yopi.de/pr/Labret_Piercing_Mehr_zum_Thema_Schmuck_Accessoires

    Als beste Antwort auswählen
  4. Avatar
    0
    2013-04-04T18:28:45+02:00

    das zahnfleisch kann zurück gehen, ich hatte vor kurzem einen machen lassen. nach knapp 8 wochen habe ich ihn wieder rausgemacht. der piercer hat zwar ein plastikstäbchen verwendet aber das ewige an die zähne “schlagen” beim essen etc ging mir tierisch auf die nerven.

    Als beste Antwort auswählen
  5. Avatar
    0
    2013-04-04T18:51:30+02:00

    Also du kannst von solchen Metall steckern oder ringen zahnfleisch probleme kriegen oder Zahnschmerzen,muss aber nicht sein ich hab auch ein ring links in der unterlippe und hatte noch nie ein problem damit!!du darfst nur nach dem stechen weder rauchen noch alkohol trinken da ist das risiko einer entzündung viel zu hoch!!wenn du ne betäubungsspritze bekommst, dauert es ungefähr eine stunde bis die betäubung wieder weg ist, nach dem stechen hab ich gleich eis gegessen das tut nämlich wahnsinnig gut!!kann auch sein das die Lippe dann ein paar tage blau und dick wird wegen dem Stechen und weil man die Lippe festklemmt (hat man bei mir zumindest gemacht)
    die erste zeit wird es dir schwerfallen dein mund zu verziehen oder zu lachen, dadurch das es ja eine offene Wunde ist, reißt du sie so immer wieder auf, und dann dauert das halt seine Zeit bis es richtig zugewachsen ist!!Bei mir hat es ungefähr 2-3 Monate gedauert!!

    Als beste Antwort auswählen
  6. Avatar
    0
    2013-04-04T19:48:06+02:00

    du könntest an deiner freundins intimpircing hängenbleiben.
    mach es trotzdem,es ist ein schönes pircing.

    Als beste Antwort auswählen

Antwort hinterlassen

Durchsuchen

Mit Ihrer Antwort erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutz einverstanden.