Risiken beim Lippenpiercing??

Frage

Ich (16) habe mir überlegt einen Lippenpiercing stechen zu lassen; unten rechts!!Am liebsten hätte ich zwei Stück neben einander!
Hat einer schon sowas dann würde ich es toll finden wenn ihr mir eure Erfahrungen schreibt!!Und noch zwei Fragen kann man die dann gleich gleichzeitig stechen??und würdet ihr es machen??

Hast du die bessere Antwort? Antworte hier!

in Arbeit 0
Tom Scharlock 9 Monaten 2020-12-17T11:26:00+01:00 10 Antworten 299 Ansichten Neu 0

Antworten ( 10 )

  1. Avatar
    0
    2014-03-14T22:47:33+01:00

    die Risiken sind ja bekannt….jedoch ist zu bedenken das wenn du das Piercing irgendwann rausmachst (bleibt ja nicht immer modern) dann hast du Löcher….da setzt sich Zeugs rein..sieht dann aus wie riesige eklige Mitresser

    gruss aus dem Kloster

    Als beste Antwort auswählen
  2. Avatar
    0
    2014-03-14T23:41:22+01:00

    Ich würde es an deiner Stelle nicht machen, denn 1. sehen viele Arbeitgeber es nicht gern, 2. sind Piercings wieder out, 3. bleiben die Löcher dann ne Weile und 4. ist die Entzündungsgefahr gerade im Gesicht wegen Unreinheiten sehr hoch…

    Als beste Antwort auswählen
  3. Avatar
    0
    2014-03-14T23:44:50+01:00

    die Lippe kann anschwellen, sich entzünden und ähnliches. Das kann zu ziemlich hässlichen Narben führen.
    In den Lippen sind aber auch noch Nerven (Trigeminus 2ter Ast). Wenn der Piercer unbeabsichtigt so einen erwischt kann das auch mal mit ner halb seitigen Gesichtslähmung enden (so passiert bei ner Freundin von mir) und dagegen kann man nichts tun, nur warten und hoffen das es irgendwann mal besser wird.

    Auf Grund dieser Erfahrungen würde ich es lieber bleiben lassen obwohl ich Piercings schön finde.

    Als beste Antwort auswählen
  4. Avatar
    0
    2014-03-14T23:53:25+01:00

    überleg doch mal:
    -muss das wirklich sein?
    -sind lippenpiercings nicht schon seit 5 jahren out?
    -von den gesundheitlichen risiken ganz zu schweigen…
    -sieht manchmal etwas schlampig aus
    -kennst du einen star oder topmodel (ich meine hier natürlich weibliche stars) mit lippenpiercings?

    ich will hier nicht spießig rüberkommen, aber überleg es dir nochmal…

    -es schmerzt am anfang sicherlich, dann lässt der schmerz mit sicherheit ab, sofern sich nichts entzündet. also du wirst davon sicherlich nicht sterben und du kannst ja es immer noch rausnehmen.

    mir ist es im endeffekt ja egal, muss schließlich nicht damit rumlaufen. aber man bleibt nicht ewig 16 und spätestens mit 19 sieht’s scheiße und assig aus. naja, die selben sätze wirst du auch von deinen eltern gehört haben, aber manchmal haben die ja doch etwas recht, stimmts? 😉

    lg, MissArrogant, auch MissGuteRatschläge genannt

    Als beste Antwort auswählen
  5. Avatar
    0
    2014-03-15T00:38:11+01:00

    ich würde mir später auch gerne einen unten rechts oder links machen lassen. Nur dann frage ich mich was später ist wenn ich mal so 50 bin. Dann muss ich das Loch jedesmal sauber machen aber den Piercing werde ich dann warscheinlich eh nichtmehr tragen und das Loch sieht ziemlich blöde aus. Also bevor du das tust, würde ich ganz genau überlegen.
    Ich habe ja noch einige Jahre Zeit =D

    Als beste Antwort auswählen
  6. Avatar
    0
    2014-03-15T01:04:54+01:00

    Ein Piercing ist IMMER ein gewisses Risiko,aber das muss jeder selber wissen ob er dieses Risiko eingeht!Man sollte auch wissen,ob sein Körper empfindlich ist!

    Als beste Antwort auswählen
  7. Avatar
    0
    2014-03-15T01:45:42+01:00

    Also ich würd mir auch gern so ein Piercing bzw. zwei piercings machen lassen!! und mich würds auch interessieren ob man die beide gleichzeitig stechen lassen kann!!

    Als beste Antwort auswählen
  8. Avatar
    0
    2014-03-15T02:08:49+01:00

    Also ich würde es nur an Körper stellen machen an den es nicht auffällt, da es viele Arbeitgeber gibt die es nicht toll finden!
    Aber ich kenne viele Leute die eins haben und trotzdem einen Job haben!
    Ein paar gut gemeinte Tipps:
    1) Such dir einen guten Piercer und erkundige dich über ihn
    2) Wenn du es hast Pflege es gut, denn sonst hast du wirklich Probleme damit
    Viel Glück

    Als beste Antwort auswählen
  9. Avatar
    0
    2014-03-15T02:15:49+01:00

    Gleichzeitig kann man die sicher nicht stechen und das solltest du auch nicht. Wenn sich der eine entzünden sollte ist der andere auch gleich betroffen. Also immer jedes einzeln im Abstand von ca. 14 Tagen stechen lassen. Ausserdem finde ich, das eines völlig ausreichend ist. Habe eine Kugle unter der Lippe und ist ein echter Hingucker. Bei Zwei Ringen in der Lippe, weiss nicht ob das so schön aussieht. Aber zum Glück ist das ja alles Geschmackssache. Du solltest aber daran denken, dass es eine vergrösserte Pore geben wird, wenn du sie entfernst. Und so dicht nebeneinander würden diese dann später sicher jedem auffallen.

    Als beste Antwort auswählen
  10. Avatar
    0
    2014-03-15T02:46:56+01:00

    ich würd sagen, hier kann dir das keiner genau antworten. Red doch einfach mit dem Piercer oder Piercerin darüber, der/die weiß das genauer. Mach ich auch, wenn ich was wissen möchte.. Wie gut das ich sie auch privat kenne *g*

    Als beste Antwort auswählen

Antwort hinterlassen

Durchsuchen

Mit Ihrer Antwort erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutz einverstanden.