Passt das oder nicht? :/?

Umfrage
Possible 0%
Not Possible 0%

Also.. Ich will mir ein Lippenpiercing machen lassen (Labret) & überlege jetzt ob ich 1.2 oder 1.6 nehmen soll (falls ich da überhaupt gefragt werde Oo)
Meine eigentliche Frage ist aber:
Wenn ich mir einen 1.6mm stechen lasse, passt dann auch ein 1.2mm Piercing rein oder würde das rausfallen? (ich meine so viel Unterschied ist das ja nicht, ich hab auch schon gegooglet aber nix gefunden >.<) Danke schonmal im Vorraus Lg x3Dickes @ anonymos94 interessant.. aber wirklich weitergebracht hat mich das jetzt leider nicht ._.

Beste Antwort:

Also als ich mir mein Labret stechen lassen hab, wurde ich nicht gefragt.
Du musst dnan erstmal 2 Wochen nen Stecker mit längerem Stab tragen (wegen dem Anschwellen nach dem Stechen) nach 2 Wochen kannst du es dann auswechseln, manchmal sogar erst nach 4 Wochen.
Du solltest dann je nach Durchmesser der Nadel auch den entsprechenen Schmuck tragen!

Antwort von anonymos94

Du weißt es besser? Hinterlasse deine Antwort in den Kommentaren!

aktiv 0
, Tom Scharlock 5 Monaten 1 Antwort 294 Ansichten Gerade angemeldet 0

Antwort ( 1 )

  1. Avatar

    Hey, für Labrets wird in der Regel 1,2 genommen, 1,6 is eher für Bauchnabel oder sowas.
    1,2 sieht an der Lippe einfach besser aus, meiner Meinung nach sollte ein Labret nicht direkt auffallen sondern erst beim 2ten Blick zur Geltung kommen, 1,6 wär’ dafür einfach zu groß.
    Also, ich hab’ mir zwar schon mal nen 1,6er durch die Lippe gejagt, obwohl das Loch eigentlich nur 1,2 groß war, das hat unter höllischen Schmerzen funktioniert, sah dann aber nun mal nicht so schoen aus ^^
    Wenn du 1,6 hast kannst du danach natürlich 1,2 rein machen ohne, dass es raus fällt, das Loch passt sich sehr schnell dem verwendeten Ring, oder Stab an, d.h. wenn du dich dazu entschieden hast ein 1,2er zu verwenden wirst du schon einen Tag später keinen 1,6er mehr rein kriegen.

    Beste Antwort

Antworten

Durchsuchen