Lippenpiercing stechen?!?

Frage

ich (16, weiblich) hätte mal ne kleine frage…

ich würde mir voll gern ein (unter)lippen piercing stechen lassen, jedoch habe ich schiss das es doof aussieht, weil meine unterlippe dicker als die obere ist..! was meint ihr??

ich habe vor kurzem meine ausbildung begonnen und weiss nicht ob dann ein piercing im gesicht so angebracht ist… soll ich im voraus mit meinem arbeitgeber sprechen oder ihn vor vollendete tatsachen stellen…?!

Danke für eure Antworten!
wenn es mir nicht gefallen würde und ich es so ein bis zwei tage später wieder rausnehmen würde, wärde dann noch eine grosse “Narbe” sichtbar??

also ich habe eine Ausbildung im kaufmännischen Bereich begonnen und eine meiner Vorgesetzten hat einen Ring durch die Nase udn ein piercing in der Zunge…

Hast du die bessere Antwort? Antworte hier!

aktiv 0
Tom Scharlock 3 Monaten 7 Antworten 71 Ansichten Gerade angemeldet 0

Antworten ( 7 )

  1. Avatar

    Warte ab bis deine Ausbildung zu ende ist. Danach überlege noch mal neu.

    Beste Antwort
  2. Avatar

    erstmal mit deinem arbeitgeber sprechen, dann schauen was er sagt. ich täte sagen: “Auf keinen Fall weil du sonst nicht mehr gut ausschaust.” Mach es nicht ist nicht wirklich toll.

    Beste Antwort
  3. Avatar

    ich bin zwar selber stark gepierct aber lass es sein nich das du geld ausgibst und dann musst es wieder raus nehmen weil der arbeitgeber nicht mit macht!

    warte ab bis du 1. 18 bist weil mit 16 brauchst du eine einwilligung der eltern und 2. wenn du die ausbildung fertig hast und nen tolleranten arbeitgeber hast (wenns nich aus hygienischen gründen eh verboten is) kannst dus immer noch machen aber frag deinen chef lieber VORHER!

    obs blöd aussieht oder nich musst du für dich entscheiden und wenn dus wirklich willst brauchst du keine angst haben, lass es von einem profi machen, achte auf studio sauberkeit und lass dich beraten

    Beste Antwort
  4. Avatar

    kommt darauf an was du für eine ausbildung machst. in einer bank z.b. solltest du wahrscheinlich mit dem chef vorher reden. zumindest wenn die kollegen alle keine piercings haben. denn da wird das teilweise immer noch nicht gerne gesehen, und du hast ja auch viel kundenkontakt. einige vollpfosten meinten hier bei ähnlichen fragen sogar schon sie würden sich von einer mitarbeiterin mit piercings nicht bedienen lassen… es gibt banken die auch solche leute als kunden haben wollen.

    in anderen bereichen kann das aber anders aussehen. mein ehemaliger chef (designer) hatte z.b. nichts dagegen. kundenkontakt hatten die mitarbeiter dort auch, auf ein “gepflegtes äußeres” wurde auch wert gelegt, das wars aber auch.
    aus dem sozialen bereich weiss ich auch dass dort relativ viele leute mit piercings arbeiten. dort wird es also auch eher keine probleme geben.
    und wenn du z.b. nur in der werkstatt bist und sowieso nie kunden zu gesicht bekommst kann der chef das sowieso nicht verbieten.

    zum aussehen, das musst du selbst wissen, oder du fragst jemanden der dein gesicht kennt, was der dazu meint…

    Beste Antwort
  5. Avatar

    Naja ich an deiner Stelle würde zuerst mit meinem Arbeitgeber sprechen. Sonst riskierst du großen Ärger oder du verlierst vielleicht sogar deine Arbeitsstelle.
    Kommt natürlich immer drauf was du für eien Ausbildung machts, in manchen Berufen machts vielleicht gar nichts aus, in manchen sehr viel.
    Und auf deinen Chef kommt es auch an, wenn du Glück hast machts ihm ja gar nichts aus 🙂

    Beste Antwort
  6. Avatar

    es kommt drauf an wo du arbeitest 🙂

    wenn dus dir stechen lässt musst du auch bedenken wenn dus irgendwann raus nimmst. bleibt das loch optisch (sogut wie ) immer bestehen!

    Beste Antwort
  7. Avatar

    Piercing ist nicht cool, sondern idiotisch. Im Gesicht schon dreimal. Piercing ist gesundheitlich schädlich, und keine ästhetische Bereicherung, sondern es v e r u n s t a l t e t.
    Die Tochter einer Bekannten hat ihren Eltern schwerste Vorwürfe gemacht, weil sie sie am Piercing nicht gehindert haben, obwohl die Eltern sie sehr gewarnt haben. Übrigens fand die Tochter schon nach einem halben Jahr das Peircing schrecklich und bedauert es sehr.
    Von Piercing kann man nur abraten. Nicht bös sein – es ist idiotisch.
    Frage erst mal deinen Arzt, was der von der Idee hält und wie die Folgen aussehen können.

    Beste Antwort

Antworten

Durchsuchen