Kann man wenn man sein Ohrloch gedehnt hat 2mm einen tunnel reinmachen mit 2,4mm ?

Frage

Wie schon in der frage erw√§hnt , ich habe in den letzen monaten mein ohrloch auf 2mm gedehnt und wollte nun wissen ob ich einen Tunnel mit 2,4mm reinmachen kann und somit mit dem noch dehnen kann oder muss ich mir da einen neuen dehnungssichel kaufen ? Danke im Vorraus ūüôā

Beste Antwort:

Cool Mann, kann man

Antwort von HANS- PETER

Du weißt es besser? Hinterlasse deine Antwort in den Kommentaren!

aktiv 0
Tom Scharlock 3 Monaten 3 Antworten 66 Ansichten Gerade angemeldet 0

Antworten ( 3 )

  1. Avatar
    0

    Ich denke du m√ľsstest dir einen neuen extra kaufen.
    Aber an deiner stelle w√ľrde ich nochmal (ernsthaft) dar√ľber nachdenken, denn viele die ich kenne, was ich auch so geh√∂rt habe ist, dass die meisten es sp√§ter bereuen sich einen Tunnel gemacht zu haben.
    Wie gesagt: √ľberleg es dir nochmal ūüôā

    Beste Antwort
  2. Avatar
    0

    mhm du kannst auch mit silikon tunneln dehnen.. da kannst glei an 4 mm tunnel reinhaun:)-aber ich be zweifel das du nen normalen tunnel der 0.4 mm größer is als dei winziges ohrloch rein bekommst..
    ich w√ľrde dir raten nen neuen dehner zu kaufen oder silikon dehner oder se dir vom piercer hoch dehnen zu lassen (:

    Beste Antwort
  3. Avatar
    0

    ich habe mein ohr auf 6mm gedehnt und sage aus eigener Erfahrung- man kann .. aber es kommt auf dein Ohrläppchen und auf Schmerzempfindlichkeit an. du kannst dir auch eigene Dehnungssicheln aus fimo machen, das ist billiger. Du solltest aber auf jeden fall langsam dehnen und aufpassen dass dein ohr nicht einreißt, wenn es einmal eingerissen ist ist die warscheinlichkeit größer, dass es auch ein zweites mal reißt! Gehs einfach ruhig an;) Vermeide offene Wunden wenn du Fimosicheln verwendest, manche leute zeigen alergische Reaktionen . Ansonsten fröhliches Weiterdehnen ^^

    Beste Antwort

Antworten

Durchsuchen