Wie dehne ich mein Ohrloch richtig?

Frage

Hallo Leute.
Ich habe eine wichtige Frage an euch & brauche dringend in den nächsten paar Tagen gute Antworten.
Also, ich habe bis jetzt ganz stink normale Ohrlöcher, möchte sie mir aber jetzt dehen. Ich habe mir im Internet einen 1,6 mm Dehnstab bestellt.
Ich hab mich vorher bei der Auswahl des Stabs bei einer Freundin erkundet, die selbst einen Tunnel hat. Jetzt brauche ich aber eure Hilfe. Ich möchte wissen was ich bei ersten dehen alles beachten muss. Wie muss ich mich vorbereiten? Wie dehne ich richtig? Muss ich langsam oder schnell dehnen? und alles was dazu gehört… Ihr wisst glaub ich schon was ich meine 😉

Schonmal danke für eure Antworten 🙂
LG. Karo.

Beste Antwort:

Und wozu soll das Ganze gut sein? Willst du so riesen Löcher in den Ohren haben wie manche Punks?

Antwort von W.

Hast du die bessere Antwort? Antworte in den Kommentaren!

in Arbeit 0
Tom Scharlock 8 Monaten 2021-02-05T11:43:00+01:00 6 Antworten 240 Ansichten Neu 0

Antworten ( 6 )

  1. Avatar
    0
    2013-06-25T07:09:27+02:00

    wow, so eine wichtige frage wie deine, hab ich hier ja noch nie gelesen. ich bin völlig platt von deiner frage, deshalb kann ich dir auch nicht antworten. ich brauch´, glaub ich ein paar wochen in der einsamkeit, um dir auf so deine weltbewegende frage anworten zu können.

    Als beste Antwort auswählen
  2. Avatar
    0
    2013-06-25T07:34:38+02:00

    Iiii,neeee mach doch sowas nicht.
    Das tut mir ja schon vom lesen weh.
    Das ist doch nicht schön – vor allem wenn Du mal älter bist.
    Das bleibt ja dann sicher.

    Als beste Antwort auswählen
  3. Avatar
    0
    2013-06-25T08:25:43+02:00

    am besten du gehst als erstes duschen damit dein ohr schon “weich” ist… dann nimmst du bepanthen beispielsweise (oder ieine creme, damit’s flutscht hehe) den dehnstab tunkst du ein und dann gehts eh scho ab durch die mitte höhö^^ davor solltest du natürlich dein ohr und den dehnstab gut desinfizieren und säuer (zzB octenisept) danach natürlich mit dem dehnstab das ganze ohr… man soll sich beim dehnen (also bis du größer dehnst) viiiieeeel zeitlassen.. das erste gebot ist geuld.. ja ch weiss es fällt einem schwer.. optimal wären 4-6 wochen.. aber wenn du es gaarnicht erwarten kannst, warte bitte min. 1 woche
    viel spaassss

    Als beste Antwort auswählen
  4. Avatar
    0
    2013-06-25T08:47:03+02:00

    Hi Karo,
    ich habe keine Ahnung, wie man das hinkriegt, weiß aber genau, was Du meinst – denn ich kenne auch Leute mit diesen gedehnten Ohrlöchern.
    Allerdings kann ich Dir nur die Daumen drücken, dass Du auf Deine Frage hilfreiche Antworten bekommst – der Anfang war ja noch nicht so pralle (bis auf Sophia ;-).
    Ich drücke Dir die Daumen, dass gerade “Experten/Expertinnen” diese Deine Frage lesen und beantworten möchten…
    Liebe Grüße!

    P.S. und: in dem Fall: jedem Tierchen sein Pläsierchen.

    Als beste Antwort auswählen
  5. Avatar
    0
    2013-06-25T08:52:48+02:00

    nimm einen 60ziger nagel der geht durch und trage in eine woche

    Als beste Antwort auswählen
  6. Avatar
    0
    2013-06-25T09:32:26+02:00

    http://www.wildcat.de/article-1-5216.html

    da dürfte alles drin stehen was du wissen musst

    Beachte bitte das du dafür echt geduld brauchst. Durch das dehnen “zerreist” du innerlich die haut, es ist also eine wunde und braucht pflege.
    Bitte bitte niemals mit Salben (creme) an Piercings oder Ohrlöcher gehen. Die verstopfen nur alles.
    Gel oder Öl ist da besser geeignet.

    Viel Spaß

    Als beste Antwort auswählen

Antwort hinterlassen

Durchsuchen

Mit Ihrer Antwort erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutz einverstanden.