Schritte beim ohrloch dehnen?

Umfrage

Please login to vote and see the results.

Ich würde gerne meine Ohrlöcher für Flesh Tunnels dehnen.
Ich hab im Moment normale Ohrlöcher (1mm) und würde gerne wissen, welche Zwischenschritte ich machen muss um auf 4mm zu kommen? Ich wollte mit 1,6 anfangen, kann ich dann direkt 3mm nehmen oder brauch ich erst 2 oder 2,5 mm?

Antworten bitte nur, wenn ihr ein bisschen Ahnung davon habt oder es selbst gemacht habt.
UND: Egal ob Ihr das hässlich, widerlich oder sonstwie findet, das braucht Ihr mir nicht zu sagen!

Beste Antwort:

omg Verstümmlungs Alarm !

Antwort von Mustafa

Hast du die bessere Antwort? Antworte in den Kommentaren!

in Arbeit 0
Tom Scharlock 6 Monaten 2021-04-21T11:47:00+02:00 5 Antworten 269 Ansichten Neu 0

Antworten ( 5 )

  1. Avatar
    0
    2013-04-04T17:04:05+02:00

    kauf dir echt am besten einfach nur einen dehnstab oder eine dehnschnecke, zb bei http://www.pain-is-art.de die bis 4mm geht. du wirst spüren wann es wieder so weit ist das du einige mm weitergehen kannst. so bist du nicht auf eine gewisse mm anzahl angewiesen. am besten immer beim duschen die dehnstecke immer etwas weiter reinschieben. und auch beim duschen dann den vierer einsetzen.

    ansonsten 1.6—> 2.5—->3—>3.5—> 4

    Als beste Antwort auswählen
  2. Avatar
    0
    2013-04-04T17:52:32+02:00

    Meine Ohrlöcher habe ich auf 8 mm gedehnt, war zwar nicht schmerzfrei, aber hat sich gelohnt 😉

    Mit 1,6 als ersten Schritt machst du nichts falsch, je kleiner die Schritte sind, desto schonender für dein Ohrläppchen. Nach 1,6 kannst du schon 3 mm nehmen, ich habe meine Ohrlöcher so gedehnt: 2 > 4 > 6 > 8 Dazu brauchst du aber unbedingt Geduld! Das Ohrloch sollte nämlich auf keinen Fall einreißen, denn dann kann es vernarben und es wächst nicht mehr zu, falls du es irgendwann nicht mehr magst. Verwende außerdem fetthaltige Creme als “Schmiermittel”, damit der Dehnstab besser rutscht. Am besten eignet sich da Vaseline.

    So gehts:
    Creme dein Ohrläppchen und den Dehnstab mit Vaseline oder Creme ein, ziehe das Ohrläppchen nach unten und schiebe den Stab ganz langsam und mit Gefühl durch. Wenn der Widerstand zu groß ist, warte lieber erst ein bisschen und mach erst nach ein paar Minuten weiter. Beim Fernsehen ist das ganz angenehm, da ist das Warten nicht so langweilig. Wenn der Dehnstab drin ist, lass ihn mindestens für eine, oder besser für zwei oder drei Wochen im Ohr und dehne erst dann weiter.

    Zum Schluss empfehle ich dir noch meine Lieblings-Piercingseite im Internet: http://www.crazy-factory.com/
    Hier kannst du Piercings in normaler Piercer-Qualität wirklich extrem billig kaufen, ich habe meine kompletten Piercings dort bestellt. Am besten bestellst du mit mehreren Leuten, der Versand kostet nämlich 5 Euro.

    Wenn du noch Fragen hast, kannst du mir eine Mail schicken. 🙂

    Als beste Antwort auswählen
  3. Avatar
    0
    2013-04-04T17:53:28+02:00

    4mm ist ohnehin sehr wenig, ich hatte mal 6mm und hab mit 3mm angefangen, dann 4mm und dann 6mm genommen. ich würde dir empfehlen, bei 2 oder 3mm anzufangen, nimm aber auf jeden fall einen ring (fängt dünn an und wird immer dicker, sieht besser aus und mit dem geht es auch leichter) und keinen stab!

    hoffe ich konnte helfen 🙂

    Als beste Antwort auswählen
  4. Avatar
    0
    2013-04-04T18:30:55+02:00

    Du solltest deine Ohrlöcher wirklich nur jeden Monat um 1mm dehnen, nicht schneller, also schön geduldig bleiben. Die Dehnstäbe/-schnecken solltest du auch nicht mit Gewalt durchschieben, Blut und Eiter solltest du vermeiden. Desinfizieren wäre auch nicht schlecht.

    Und lass dir von niemanden einreden, dass die 1 Monat Wartezeit quatsch ist, das ist sie nämlich ganz und gar nicht (es sei denn du willst ein Katzenpopo oder ein Blow-Out)…

    Je kleinere Zwischenschritte desto besser, würde ich sagen… Dann hast du auch ein schönes rundes Ohrloch 🙂

    Ich habe meine Ohrlöcher anfangs total falsch gedehnt (bis 4mm mit ‘nem Q-Tip, Strohalm und viel Blut) und das sieht man meinen Ohrlöchern heute auch an.

    Yo.
    Chrissy hat das Meiste eig. schon gesagt…

    Als beste Antwort auswählen

Antwort hinterlassen

Durchsuchen

Mit Ihrer Antwort erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutz einverstanden.