wie kann ich meine eltern überreden, ein lippenpiercing zu bekomen.?

Frage

ich würde alles dafür machen, doch sie lehnen es immer ab!

Beste Antwort:

warte bist du 18 und tu es dann
wenn es wirklich etwas ist was du nicht nur jetzt willst sondern für immer dann wirst du dich auch gedulden können

Antwort von Manuela T

Du weißt es besser? Hinterlasse deine Antwort in den Kommentaren!

aktiv 0
Tom Scharlock 11 Monaten 5 Antworten 145 Ansichten Gerade angemeldet 0

Antworten ( 5 )

  1. Avatar

    dreh selber einen Beitrag über Lippenpiercing (mit Verkleidung, natürlich mit angeklebter Bart und so…) und behaupte das Metall in der Lippe Krebs vorbeugt!!

    Beste Antwort
  2. Avatar

    ja es kommt auf dein alter drauf an! ich denk mal, sie sie haben angst, es könne dir nicht gut tun. nicht überreden, sondern überzeugen. rede offen über deine wünsche und bedenke dabei die risiken mit. geh mit ihnen in ein studio, und berate dich gemeinsam mit ihnen. wenn du taschengeld hast, trage mit dazubei, oder mach ferienjobs oder andere dinge, die nützlich sind (außer im haushalt helfen und ein bissl für die schule lernen). zeig ihnen, dass es wirklich dein wunsch ist, redet über einen angebrachten termin wie geb., weihnacht, schulabschluß etc.
    geht gar kein weg rein, dann akzeptier es halt und wart, bis du 18 j. bist. aber mach es nicht heimlich, das verletzt das vertrauen zwischen euch.
    ich drück dir die daumen

    Beste Antwort
  3. Avatar

    Es ist nicht leicht Eltern von einem Piercing oder Tattoo zu überzeugen und es gibt auch berechtigte Gründe, warum man erst ab 18 auf eigene Verantwortung und Erlaubnis der Eltern sich piercen lassen darf. Da du bist 18 noch im Wachstum bist und sich dein Körper stetig verändert birgt ein Piercing immer ein Risiko. Ich weiß das willst du nicht hören, aber vielleicht wartest du einfach bist du 18 bist, wenn du es dir dann noch wünschst – du musst bedenken, wenn er dir nicht mehr gefallen sollte bleibt ein kleines Loch immer da- dann ist auch die richtige Entscheidung. Setz dich mit deinen Eltern auch noch mal zusammen und ekläre ihnen dass du dir auch über die Risiken bewusst bist, so sehen sie dass du vernünftig mit dem Thema umgehst.
    Viel Glück und alles Gute

    Beste Antwort
  4. Avatar

    ich kann es schon verstehn, falls du noch keine ausbildungsstelle hast kommt dass nicht gut..

    Beste Antwort
  5. Avatar
    0

    hey
    bist du nicht zu jung dazu ??
    ich würde warten bis du 18 bist !!!
    dann kannsde machn was de willst =)
    l.g.

    Beste Antwort

Antworten

Durchsuchen