wann beim piercing das Pflaster runter machen?

Frage

Ich hab seit einer woche ein bauchnabelpiercing und muss es 3 wochen lang 3mal am tag desinfizieren. Aber wie lange muss ich eig. Pflaster übers Piercing kleben?

Beste Antwort:

Ich würde da keins mehr drauf machen wenn es schon eine Woche alt ist. Lass da Luft dran. Pass nur auf das dein Hosenbund da nicht dran kommt. Das kann Nämlich kann schön Zwiebeln

Antwort von Alima Parvati

Hast du die bessere Antwort? Antworte in den Kommentaren!

in Arbeit 0
Tom Scharlock 6 Monaten 2021-03-17T11:47:00+01:00 2 Antworten 308 Ansichten Neu 0

Antworten ( 2 )

  1. Avatar
    0
    2013-04-07T00:44:14+02:00

    Die ersten drei Wochen nach dem Reinigen immer abdecken.
    Wenn es dann abheilt kannst du selber enscheiden ob es dir wohl ist ohne Pflaster.

    Schau, dass das Pflaster nicht Luftdicht abschliesst!! Am Besten benutzt du Gazen und klebst diese oben und unten fest, dann kann von der Seite Lust ran – so heilts besser ab.

    Achte immer darauf das es sich nicht entzündet. Nicht dran rumfingern und immer schön sauber halten, es sollte nirgends an der Kleidung reiben!!

    Als beste Antwort auswählen
  2. Avatar
    0
    2013-04-07T01:24:51+02:00

    Nach 3 Wochen und bitte schön mit Niveacreme eincremen,kannst aber auch Olivenöl nehmen !

    Als beste Antwort auswählen

Antwort hinterlassen

Durchsuchen

Mit Ihrer Antwort erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutz einverstanden.