Tut das Christina-Piercing weh?

Frage

Hallo, ich habe schon zwei Intimpiercings. Eines davon (Klitoris-Vorhaut) hat überhaupt nicht weh getan, und das andere an der inneren Schamlippe hat fürchterlich weh getan.
Mir würde das Christina-Piercing gefallen, habe aber Angst, dass das auch so arg weh tun könnte. Wer hat eines? Was könnt ihr mir dazu sagen?

Beste Antwort:

Da es an einer erogenen Zone sitzt gehe ich davon aus dass du dort sehr empfindlich bist. Es wird aber ungefähr so weh tun wie dein Schamlippenpiercing.
Hier noch einige Infos aus Wikipedia:
Das Piercing sollte nach etwa 3 bis 4 Monaten abgeheilt sein. Da es sich um ein Oberflächenpiercing handelt, kann es während der Heilungsphase zu Komplikationen kommen. Aufgrund der Position des Piercings ist der Stichkanal viel in Bewegung und Reibung ausgesetzt. Ist das Christina-Piercing nicht tief genug gestochen kann es zum Herauswachsen kommen. Das Piercing sollte für die Intimrasur während der Heilung nicht entfernt werden. Sofern es bereits vollständig abgeheilt ist, kann es vor der Rasur herausgenommen werden.

Antwort von roduke1991

Hast du die bessere Antwort? Antworte in den Kommentaren!

in Arbeit 0
, Tom Scharlock 1 Jahr 2020-09-23T11:42:00+02:00 4 Antworten 374 Ansichten Neu 0

Antworten ( 4 )

  1. Avatar
    0
    2013-05-11T07:42:17+02:00

    Autsch…Jetzt musste ich erst einmal nachschauen was das ist. Das tut ja beim hinschauen schon weh. Aber wie dem auch sei.

    Heilungsdauer 3-4 Monate.
    Es ist aus anatomischen gründen nicht bei jeder Frau möglich.

    Das Piercing sollte nach etwa 3 bis 4 Monaten abgeheilt sein. Da es sich um ein Oberflächenpiercing handelt, kann es während der Heilungsphase zu Komplikationen kommen. Aufgrund der Position des Piercings ist der Stichkanal viel in Bewegung und Reibung ausgesetzt. Ist das Christina-Piercing nicht tief genug gestochen kann es zum Herauswachsen kommen. Das Piercing sollte für die Intimrasur während der Heilung nicht entfernt werden. Sofern es bereits vollständig abgeheilt ist, kann es vor der Rasur herausgenommen werden.

    Mich schüttelts-.Aber jedem wie es gefällt 🙂

    Als beste Antwort auswählen
  2. Avatar
    0
    2013-05-11T08:35:55+02:00

    Viel Spass beim Stechen-Lassen-Aua

    Als beste Antwort auswählen
  3. Avatar
    0
    2013-05-11T08:49:37+02:00

    ICH HAB EINS!

    & meine antwort: nööö 😀
    also wenn du zungenpiercing hast, so schlimm wie zungenpiercing ist es nicht.
    okay ich bin anscheinend eh unempfindlicher als manch anderer…

    aber ‘n guter tipp, freu dich einfach auf das resultat, dann sind selbst die grössten schmerzen erträglich 😉

    Als beste Antwort auswählen
  4. Avatar
    0
    2013-05-11T09:30:43+02:00

    tut sicher weh aber wenn es dir gefällt ist es die schmerzen sicher wert.

    Als beste Antwort auswählen

Antwort hinterlassen

Durchsuchen

Mit Ihrer Antwort erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutz einverstanden.