Lippenpiercing (unten)?

Frage

Huhu ihr lieben,

ich hatte schon vor länger Zeit gefragt wie ich von meinem Lippenpiercing die Kugel abbekomme? (sie sitzt zu fest &’ jedes drehen und machen funktioniert NICHT….sie lockert sich noch nicht einmal ein kleines bisschen -.-) – es ist noch der erste stecker (also der, der mir rein gesetzt wurde)

Kann ich selbst auch irgendwie rausfinden wie viel mm mein Lippenpiercing hat OHNE zum Piercer rennen zu müssen?
ich habe mir jetzt einen piercing auf gut glück gekauft bin mir aber nicht sicher, ob der überhaupt passt…

Kann mir irgendjemand vielleicht ein Tipp geben, wie ich einen Piercing mit Klemmkugel am einfachsten zu bekomme? ich sitzt da ja so schon ewig davor wie soll es dann werden, wenn ich den ring drinne habe und die kugel dazwischen setzten soll??!! -.-

danke schon ma für die antworten !!!
ja, habe es beim piercer stechen lassen…aber weshalb gehst du dann davon aus, das es 1,6mm sind?

Beste Antwort:

also es wird 1.6 oder 1.2 mm sein. wenn du das beim piercer hast stechen lassen gehe ich mal schwer davon aus das der stab 1.6mm dick ist.

du hast nun aber deine kugel immer noch nicht ab?
dann musst du da mit ner zange dran. bleibt dir nix anderes übrig.

eigentlich ist das mit nem klemmkugelring nicht sonderlich schwer solange das keine billigware ist die fast kaum passt. ring rein—> kugel in die hand nehmen, erste einstanzung der kugel an den ring dranhalten, kugel festdrücken sodass sie dann auch in der zweiten einstanzung sitzt.

und falls das nicht klappt musste das jemanden für dich machen lassen.

Antwort von s.aint

Hast du die bessere Antwort? Antworte in den Kommentaren!

aktiv 0
Tom Scharlock 3 Wochen 2 Antworten 29 Ansichten Gerade angemeldet 0

Antworten ( 2 )

  1. Avatar
    0

    Huhu!

    also, es könnte hald 1,2 oder 1,6 mm stark sein. nicht zwingend 1,6. meine sind beide 1,2. ich hab das gefühl das liegt immer am piercer…

    rausfinden selber wird schwierig außer du hast ein maßwerkzeug das kleiner als millimeter messen kann.
    du kannst höchstens vergleichen, wenn du weißt welche stärke das piercing hast das du dir neu gekauft hast. es ist aber nicht sonderlich tragisch wenn du anstatt eines 1,2er ein 1,6er schmuckstück oder umgekehrt einsetzt!

    zum stecker…ich hatte das auch schon oft, manchmal hilfts (was grad beim lippenpiercing sehr praktisch ist aber nicht unbedingt zahnfreundlich) wenn du innen draufbeißt und draußen versuchst zu schrauben (nach rechts 😉 ) oder wenn du eine ganz schmale zange hast (für schmuck und bastelzeug) kannst du damit den stecker greifen und drehen. ansonsten wird dir der gang zum piercer nicht erspart bleiben. du brauchst dir ja nicht den schmuck dort wechseln lassen sondern sag hald du willst ihn nur lockern lassen, dass du den stecker bei bedarf selbst entfernen kannst.

    zu den klemmkugelringen: versuch mal den ring ein kleines bisschen aufzubiegen, wirklich nur soweit dass die kugel noch stramm sitzt aber du sie leichter reinbekommst. wenn du das piercing dann an ort und stelle gebracht hast den ring mit den zähnen “einklemmen” und dann rutscht er auch nicht weg wenn du die kugel reinmachen willst. hast du das gefühl die kugel is bisschen locker, beiß mal vertikal auf den ring und sie dürfte ordentlich klemmen. das sind so meine persönlichen tricks.

    viel glück 😉

    Beste Antwort
  2. Avatar

    wenn die kugeln von meinen piercings zu fest sitzen, dann nehme ich einfach ein stueck kuechenpapier oder klopapier und greife die kugel damit..innen gut festhalten und von dir aus nach rechts drehen! das geht eig immer…wenn es nicht funktioniert, kann es ein dass die kugel ueberdreht ist…dann kannst du sie allein nicht ab bekommen und der piercer muss ran!
    mit dem ring musst du halt rumfriemeln…versuch es vorher ein paar mal die kugel einzusetzen!das klappt schon!

    Beste Antwort

Antworten

Durchsuchen