bauchnabelpiercing stchen ??

Frage

hallöchen ihr lieben ich hab am montag geburtstag 14.7. und hab jetzt noch paar fragen ..

1. wie teuer sowas ist
2. ob es arg wehtut (oder blutet ??)

und noch was also ich hab noch 2 freundinnen die eine hatt es sich im sommer stechen lassen und es war nur bischen rot.
die andere im winter und es hatt sich sehr arg entzündet ..

wann ist es am besten es zu stechen ??

danke für eure hilfe!!!!
LG sandra

Du weißt es besser? Hinterlasse deine Antwort!

in Arbeit 0
Tom Scharlock 10 Monaten 2020-12-17T11:26:00+01:00 14 Antworten 425 Ansichten Neu 0

Antworten ( 14 )

  1. Avatar
    0
    2014-03-11T10:36:34+01:00

    Hallo , bei mir ist das schon ein Weilchen her mit dem piercing aber ich kann dir sagen , dass es ein ganz kleines bisschen geblutet hat. Weh getan hat es nicht , da die stelle vorher vereist wurde. Ich hatte meines auch im Winter stechen lassen ( heilig abend) und ja es hat sich etwas entzündet, was ich aber mit kamillentee und ananassaft schnell in den griff bekommen habe

    Als beste Antwort auswählen
  2. Avatar
    0
    2014-03-11T11:23:56+01:00

    also bei uns kostet so ein Piercing 25 euro

    ja das mit dem bluten ist so ne sache, bei manchen ja bei manchen nein.

    es tut überhaupt nicht weh.

    Als beste Antwort auswählen
  3. Avatar
    0
    2014-03-11T12:13:44+01:00

    Du mich auch hallöchen, ich Dir auch.
    Alles Gute zum Geburtstag, aber lass das Piercing trotzdem weg, das ist mega out.

    Als beste Antwort auswählen
  4. Avatar
    0
    2014-03-11T12:15:14+01:00

    Hallo Sandra,

    vor 6 Jahren habe ich 45 DM fürs Stechen und Piercingschmuck und 5 DM fürs Antiseptikum bezahlt.
    Mir tat es nicht weh, den Stich hatte ich überhaupt nicht gespürt und geblutet hat es kein einiziges Mal. Doch nach 1 1/2 Tagen änderte sich alles und dauerte 2 Wochen an -> sehr, sehr sensibel und Dauerschmerz. Bei meinen Freundinen war das teilweise genau umgekehrt ^^
    Ich hatte es damals um den 20ten Juni machen lassen und es ist alles gut gegangen. Sonnenbad und Solarium sind dann aber erst einmal verboten, weshalb sich Herbst oder Winter als Jahreszeit eher anbieten würden.

    Ich wünsche Dir viel Spaß mit Deinem Piercing, wenn Du es dann machen lässt und sonst ein schönes Wochende.

    Als beste Antwort auswählen
  5. Avatar
    0
    2014-03-11T12:40:57+01:00

    Davon abgesehen, dass ich Piercing auch blöd finde, denke ich, dass es im Sommer schon besser ist. Da trägt man einfach luftigere Kleidung, die weniger an der Wunde reiben kann.

    Als beste Antwort auswählen
  6. Avatar
    0
    2014-03-11T13:36:59+01:00

    Also was die Kosten betrifft kann ich Dir leider keine konkrete Antwort geben, da dies von Geschäft zu Geschäft sehr unterschiedlich ist. Ich würde Dir aber raten, falls Du die Möglichkeit hast, Dir mehrere Angebote einzuholen und vor allem Dir auch die hygienischen Bedingungen des Geschäftes anzuschauen!!!
    Naja und was das weh tun betrifft…es ist auszuhalten. In der Regel wird die betreffende Körperstelle vereist, dadurch merkst Du das stechen kaum. Danach wird es schon etwas ziepen und brennen, aber wie gesagt, es ist auszuhalten.
    Achte danach auf gute Pflege Deines Bauchnabelpiercings!!! Normalerweise bekommst du danach noch ein Fläschchen Wasserstoffperoxid mit, zur Reinigung und Desinfektion deines Piercings. Du kannst es aber auch mit normalen Desinfektionsmittel behandeln (gibts in der Apotheke).
    Meiner Meinung ist die Jahreszeit eigentlich egal. Du solltest aber darauf achten, solang dein Piercing nicht richtig verheilt ist, keine eng anliegenden Klamotten zu tragen, da diese reiben könnten oder du mit deinem Piercing hängen bleiben könntest.
    Ansonsten wünsche ich Dir einen schönen Geburtstag und viel Erfolg beim Piercing stechen lassen :-))
    Achso, geblutet hat bei mir kein einziges meiner Piercings.

    Als beste Antwort auswählen
  7. Avatar
    0
    2014-03-11T13:58:43+01:00

    Ich habe mir meins im Urlaub auf Lanzarote stechen lassen (2004). Die Luft, Sonne und das Meer waren sehr gute Heilbedingungen, es hat sich bis heute nie entzündet oder Schmerzen verursacht, auch nicht beim Stechen! Allerdings hat natürlich jeder ein anderes Schmerzempfinden!

    Ich würde Dir empfehlen, es entweder im Sommer oder Herbst stechen zu lassen, dann kommt mehr Luft dran! Ich habe mit Stecker 60 Euro bezahlt!

    LG und alles Gute
    Dani

    Zu Deinem Geburtstag möchte ich Dir jetzt nicht gratulieren, soll ja unglück bringen, aber ich wünsche DIR einen sehr schönen Tag! 🙂

    Du kannst mich auch gerne persönlich anschreiben!

    Als beste Antwort auswählen
  8. Avatar
    0
    2014-03-11T14:11:47+01:00

    Hallöchen, auch wenn du es vielleicht noch so schön findest, lass es einfach bleiben! Eine Studie, ich weiß gerade leider nicht aus welchem Land, hat bewiesen das ca 25% aller Menschen mit Bauchnabel, Zungen oder Augenbrauenpiercing später ein erhöhtes Risiko haben an einer Herzbeutelentzündung zu erkranken. Denn es besteht immer eine Öffnung durch die Bakterien dringen, die sich dann am Herzen festsetzen. In jungen Jahren kompensiehrt der Körper das noch aber später dann nicht mehr. Abgesehen von dem hohem Infektionsrisiko. Ich mache mich wahrscheinlich gerade sehr unbeliebt weil es Trend ist, aber lass es lieber bleiben! Ich hatte selbst mal eins (leider war ich so blöd) es war nie so wirklich ganz in Ordnung.

    Ach ja, ich wünsche Dir trotzdem einen schönen Geburtstag!!

    Als beste Antwort auswählen
  9. Avatar
    0
    2014-03-11T14:18:31+01:00

    Mega out! Lass das stechen lieber und kauf dir was nettes zum anziehen 🙂

    Als beste Antwort auswählen
  10. Avatar
    0
    2014-03-11T14:55:16+01:00

    also ich hab auch schon mehrere piercings und denke nicht das es jahreszeitenabhängig, nur evtl. weil im sommer die kleidung leichter ist und nicht so sehr reibt,,und entzünden kann sich alles du musst nur sehr auf suaberkeit und hygiene achten,,,also veil spass

    Als beste Antwort auswählen
  11. Avatar
    0
    2014-03-11T15:37:05+01:00

    Hallo,

    ich habe mein Bauchnabelpiercing seit 2004. Habe es im Urlaub gestechen lassen und umgerechnet 35 € gezahlt. Auch bei mir wurde es nach wenigen Tagen etwas rot. Das kann immer mal vorkommen und ist nicht weiter schlimm. Sollte es sich aber entzünden, hole es raus.
    Das Stechen hat überhaupt nicht weg getan, es war nur ein leichtes Ruckeln.

    Als beste Antwort auswählen
  12. Avatar
    0
    2014-03-11T16:24:15+01:00

    hat nichts mit Sommer oder Winter zu tun, Entzündungen entstehen durch Bakterien. prinzipiell ist es bescheuert einem gesunden, makellosen Körper derartige, unnütze verletzungen zuzufügen, ich finde das abartig und krank, du solltest mal deinen Kopf untersuchen lassen.

    Als beste Antwort auswählen
  13. Avatar
    0
    2014-03-11T16:30:23+01:00

    also eine freundin hat es sich im herbst stechen lassen weil man dann auch nicht in der sonne liegen solte mit einem frisch gestochenen piercing
    die pflege ist sehr aufwendig, sie musste es immer desinfizieren, eincremen… und es hat ein halbes jahr gedauert bis es vollständig verheilt war (ist aber immer unterschiedlich)
    und weh getan hat es beim stechen nicht weil es vereist wurde erst danach hatte sie ein bißchen schmerzen

    würde es mir aber noch mal überlegen oder deinen arzt fragen der rät manchmal nämlich auch davon ab zum beispiel wenn du eine empfindliche haut hast und anfällig für infektionen bist

    lg

    Als beste Antwort auswählen
  14. Avatar
    0
    2014-03-11T16:59:54+01:00

    Meins hat 45€ gekostet … es tut eigentlich nicht weh beim stechen aber das muss verheilen in dieser Zeit solltest du nicht viel daran rumfummeln sonst entzündet es sich….

    Als beste Antwort auswählen

Antwort hinterlassen

Durchsuchen

Mit Ihrer Antwort erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutz einverstanden.