Bauchnabelpiercing ???

Frage

Bin 12 und finde bauchnabelpiercigs geil aber ich hab angst mir eins zu stechen tut das weh ist das teuer ??? oder gibt es stecker wo man kein loch machen muss und die nicht so schnel abfallen !!!

P.S. antwortet bitte schnell

mfg soccx12
Danke für die antworten , ich hab mich umentschieden will kein Bauchnabelpiercing mehr hab nämlich mir mal alle riesicken durchgelesen !!!!

Was denkst du? Deine Antwort ist erwünscht!

aktiv 0
Tom Scharlock 7 Monaten 12 Antworten 239 Ansichten Gerade angemeldet 0

Antworten ( 12 )

  1. Avatar

    Darüber red erstmal mit deinen Eltern!

    Beste Antwort
  2. Avatar

    Piercings solltest Du nicht selber stechen, weil es immer mit einem Infektionsrisiko verbunden ist. Also bitte zum Arzt (machen auch die meisten Hausärzte).
    Weh tut es auf jeden Fall ein bisschen, aber auch nicht mehr als im Ohr.
    Ringe zum Stecken gibt es, aber sie halten im Nabelbereich nicht gut.

    Beste Antwort
  3. Avatar

    Mädchen Du bist 12 ! Da brauchst Du gar nicht über Nabelpiercings nachzudenken. Ohne die Erlaubnis Deiner Eltern darfst Du das sowieso nicht machen. Und ein seriöser Profi wird Dich immer wegschicken.

    Beste Antwort
  4. Avatar

    in einem guten Piercingstudio werden in deinem Alter keine gestochen

    Beste Antwort
  5. Avatar

    Kleines…
    zuerst einmal musst du deine Eltern um Erlaubnis fragen,ob du dir eins stechen lassen darfst.Ja,es tut etwas weh und wenn du Pech hast,hast du danach auch noch Probleme mit einer Entzündung oder du verträgst das Piercing nicht usw..Ob es für dich zu teuer ist,weis ich nicht,denn es kommt darauf an wieviel Taschengeld du bekommst,ob es deine Eltern,Freunde oder Verwandte bezahlen.Im allgemeinem kostet es so um die plus minus 50€.Ja,es gibt Stecker die man aufkleben kann oder auch Stecker die man in dem Bauchnabel einklemmen kann

    Beste Antwort
  6. Avatar

    Das mit dem Piercing würde ich sein lassen. Heute am 1. April ist die neue Gesundheitsreform in Kraft getreten. Deshalb werden ab heute keine Folgeschäden die durch Piercings entstehen mehr von der Krankenkasse bezahlt. Das heißt also, solltest du durch den Piercing schwierigkeiten bekommen, zb. eine Entzündung oder ähnliches, und deshalb zu einem Arzt müssen, müssen deine Eltern die Arztkosten übernehmen, und das kann sehr teuer werden!

    Beste Antwort
  7. Avatar
    0

    1. Jedes Piercing tut weh. Also auch das Bauchnabelpiercing.
    2. Der Preis variiert. Du musst schon dem Piercingstudio deines Vertrauens nachfragen.
    3.Ja, es gibt auch “falsche” Bauchnabelpiercings
    siehe hier:

    http://www.tattoostore.de/fun_piercing.htm

    Wenn ich dir einen persönlichen Rat geben darf: Warte lieber noch 2-4 Jahre. Mit 12 bist du definitiv zu jung für ein Bauchnabelpiercing, und ohne Erlaubnis deiner Eltern geht eh überhaupt nichts [rechtlich gesehen].

    Liebe Grüße, twilight_princess

    Beste Antwort
  8. Avatar

    Mit 12 brauchst das noch ned…warte noch 2-3 Jahre. Es tut überhaupt nicht weh, man merkt es kaum…aber lass es dann irgendwann auf jeden Fall von nem Arzt machen.

    Beste Antwort
  9. Avatar

    hallo ich bin 15 und hab ein bauchnabelpiercing.
    bei mir hat es überhaupt nicht weh getan aber bei meiner freundin schon!
    es kostet durchschnittlich 100 franken, wie es in deutschland ist, weiss ich nicht und du brauchst das einverständniss deiner eltern.

    übrigens finde ich 12 ziemlich früh! als ich 12 war wollte ich immer ein nasenpiercing-jetzt finde ich dass mir das überhaupt nicht steht also bin ich froh dass ich damals keins gemacht hab!
    ausserdem musst du den piercing gut pflegen 2 monatelang desinfizieren erst nachher kannst du den stecker wechseln und du darfst erst nach 6 monaten in chlorhaltiges wasser baden gehen.

    ein piercing kann übrigens auch herauswachsen wenn dein körper es abstösst: es wächst so heraus dass es bloss noch an einem kleinen hautfetzen hängt-dass kann narben geben!

    an deiner stelle würde ich noch warten

    lg

    Beste Antwort
  10. Avatar

    Ich rate dir davon dringend ab.Ein wirklich seriöser Piercer,pierct sowieso niemanden unter 14,alles andere ist nämlich Gesetzlich verboten!Am bauchnabel besteht dann nämlich die Gefahr,das es rauswachsen kann,wenn du es bereits jetzt schon machst.Ausserdem bedeutet ein frisch gestochenes Bauchpiercing,gute,regelmässige Pflege,wie eigentlich jedes piercing,das kann dann schon mal bis zu einem halben Jahr dauern,wenn nicht noch mehr,bis das Bauchnabelpiercing verheilt ist,da dort ständig Reibung ensteht und die Heilung dort etwas verzögert wird,bei mir wars jedenfalls so.Der Bauchnabel ist eine empfindliche Stelle,bei mir wars jedenfalls schmerzhaft und das war nicht mein erstes Piercing.Ich habe es allerdings erst mit 16 1/2 stechen lassen.Ich weiss das du im moment dir unbedingt eines wünscht,schliesslich war ich auch mal 12 und kenne das.Aber bitte,das ist wirklich ein gut gemeinter Rat,warte Mindestens noch 2 jahre damit!

    Beste Antwort
  11. Avatar

    piercings sind out. keiner hat mehr welche

    ne freundin lies sich mit 12 eins stechen. in den nabel. sie hat 2 tage lang nur geheult, weil’s so weh tat. am ende hat’s sich dann auch noch entzunden.

    ja. es is teuer. für ein schönes piercing kann man schonmal dreisig euro hinlegen. und wer hat schon nur eins?

    Beste Antwort
  12. Avatar

    bin 15 habe jedoch immernoch angst und meine eltern würden mir sowiesooo den hals umdrehen.. hihi

    Beste Antwort

Antworten

Durchsuchen