zungenpiercing wie pflege ich ihn?

Frage

Ich habe mir vor knapp einer woche vom arzt einen Zungenpiercing stechen lassen,die nakosespritze habe ich nicht vertragen ich lag im krankenhaus 3 tage lang weil ich umgekippt bin.habe jetzt aber mal eine Frage wie pflege ich ihn und ist das normal dass meine Zunge Gelb Beschlagen ist?ich mache mir wirklich große sorgen bitte helft mir!!

danke im voraus
Lg Jenny

Beste Antwort:

gelber belag ist normal

vorsichtig mit einer zahnbürste etwas reinigen aber ganz vorsichtig
chlorhexamed in der apotheke holen
nach jeder wirklich jeder mahlzeit und zigarette damit spülen und ausspucken
dann dürfte das eigentlich gut gehen

hat bei mir wunderbar geholfen
narkosespritze für ein zungenpiercing? bei mir wurde nicht betäubt

mit sowas immer zum piercer gehen
arzt hin oder her piercer haben einfach die bessere erfahrung
aber laden genau angucken wegen hygiene und so
berateungsgespräch sollte keine fragen offen lassen etc ..

lg jenni

Antwort von jenni

Füge deine Antwort zu den Kommentaren!

aktiv 0
, Tom Scharlock 3 Monaten 2 Antworten 111 Ansichten Gerade angemeldet 0

Antworten ( 2 )

  1. Avatar

    Ja der gelb/weiße Belag ist anfangs normal. Pflegen kannst es mit Kamillentee, oder nimmst ihn nach ein paar Tagen immer mal raus und säuberst ihn

    Beste Antwort
  2. Avatar

    Hallo Jenny,

    ich habe mir mein Piercing vor etwa 10 Jahren beim Piercer stechen lassen; der hat keine Narkose benutzt, was auch gut war.
    Er hat mir gesagt, dass ich mit Teebaumöl meinen Mund spülen sollte.
    Also Teebaumöl kaufen und ein paar Tropfen (5-15) in ein Wasserglas tun und mit Wasser auffüllen.
    Dann mehrmals am Tag damit den Mundraum spülen.
    Die Farbe deiner Zunge ist normal, mach dir mal keine Sorgen deswegen.
    Mein Piercer hat mir damals gesagt, worauf ich noch alles zu achten hatte:
    – kein scharfes Essen,
    – keine Schokolade,
    – kein Oralsex,
    – nicht küssen,
    – keine Zigaretten und
    – kein Alkohol.

    Falls da noch etwas war, habe ich es vergessen, aber ich habe mich damals mehr oder weniger daran gehalten, was er gesagt hat und das Piercing ist total gut verheilt.
    Ich hoffe, der Arzt hat ein großes, langes Piercing gestochen, so dass deine Zunge genug Platz hat, falls sie anschwellen sollte. Ist das nicht der Fall, solltest du in ein Piercingstudio gehen und dich beraten lassen.

    Wenn du andere Piercings möchtest, geh nicht zum Arzt, besser zum Piercer, die haben mehr Erfahrung damit!

    Ich wünsche dir alles Gute und viel Freunde mit dem Piercing!
    Alles

    Beste Antwort

Antworten

Durchsuchen