Wie steht ihr zu Tattoos und Piercings?

Frage
Lippenpiercing
by fraggy

Hallo!!

Also ich persönlich bin ein großer Fan von Tattoos.
Piercings nur in Maßen.
Wollte mal fragen wie ihr so dazu steht?! In oder out? Oder zeitlos?

Beste Antwort:

Ich wollte schon mit 11 Piercings! nun habe ich sie! einen an der Lippe und am Bauchnabel und einen Tatto stern (klein) neben meinem Rechten Auge!

Antwort von enqeLchen <33

Hast du die bessere Antwort? Antworte in den Kommentaren!

in Arbeit 0
Tom Scharlock 1 Jahr 2020-08-09T11:42:00+02:00 24 Antworten 180 Ansichten Neu 0

Antworten ( 24 )

  1. Avatar
    0
    2013-05-04T07:23:56+02:00

    Ist beides total out – nur Nachzügler begeistern sich noch dafür. Jetzt ist ein unverschandelter Body angesagt.

    Als beste Antwort auswählen
  2. Avatar
    0
    2013-05-04T07:27:11+02:00

    Solange es nicht übertrieben wird ist finde ich beides (nur schwarze Tattoos) ästhetisch

    Als beste Antwort auswählen
  3. Avatar
    0
    2013-05-04T07:33:30+02:00

    es kommt drauf an.. ich mag zb. keine piercings/tatoos im gesicht… oder an den genitalien.. ansonsten hab ich da kein problem mit…

    ich finds aber schrecklich wenn einer so buntbemalte arme hat mit irgendwelchen comicfiguren oder was weiß ich , dann eher schwarz weiß …. aber am schlimmsten sind diese arschgeweihe TOTAAAAAAAAL O.U.T.

    Als beste Antwort auswählen
  4. Avatar
    0
    2013-05-04T08:23:20+02:00

    Ich halte nichts davon.

    Als beste Antwort auswählen
  5. Avatar
    0
    2013-05-04T08:46:41+02:00

    Tattoos zu endgültig. Können nicht oder nur mit unverhältnismäßigen Aufwand wieder entfernt werden.
    Piercings unnötig und können gefährlich sein.

    Aber wer es schön findet. Zumindest bei den Piercings bekommt man den Schrottwert wieder.

    Als beste Antwort auswählen
  6. Avatar
    0
    2013-05-04T09:09:12+02:00

    Also ich finds einfach cool….Tattowierungen aber mehr als Piercings, übertreiben sollte man es aber auch nicht, zu viel ist auch nicht mehr schön.

    Selber hab ich leider nix von beiden….tja einfach zu feige *g*

    Als beste Antwort auswählen
  7. Avatar
    0
    2013-05-04T09:47:36+02:00

    Piercings mag ich nicht. Ich finde es hässlich egal wo am Körper.
    Schöne und interessante Tattoos finde ich dagegen nicht schlecht, aber selber würde ich mir nie ein Tattoo machen lassen, obwohl ich Sendungen wie Miami Inc. bei DMAX gerne anschaue.

    Als beste Antwort auswählen
  8. Avatar
    0
    2013-05-04T10:39:21+02:00

    Muß ich nicht haben. Piercings finde ich affig. Tattoos, naja, eins oder 2, aber das reicht schon – also bei andren.
    Arschgeweih sieht allerdings zu tussig-mäßig, billig aus !

    Als beste Antwort auswählen
  9. Avatar
    0
    2013-05-04T10:56:56+02:00

    hallo!
    wahrscheinlich wird jetzt wieder der großteil sagen, dass das mist is, kein bißchen individuell und sowieso total abgegessen..

    ich habe selbst weit mehr als 10 piercings, hab den ganzen rücken täwowiert, den popo, die hüfte, den oberarm und beide waden..
    ich hab es nie bereut und bin wahnsinnig stolz auf alle tattoos weil sie sehr viel über mich aussagen und mich zu etwas ganz besonders einzigartigem machen 🙂

    es muss ja nicht jedem gefallen aber man sollte es zumindest akzeptieren..
    komischerweise denken viele leute nur wegen dieser sachen sei ich doof und faul, es gibt also immer noch sehr viele vorurteile..dabei studier ich, geh nebenbei arbeiten und führ überhaupt ein ziemlich “spießiges” leben.. 🙂

    ich find tattoos und piercings einfach zeitlos
    jedem das seine 🙂

    lg vom pü

    Als beste Antwort auswählen
  10. Avatar
    0
    2013-05-04T11:11:23+02:00

    menschen die sich wegen der mode tätowieren oder piercen lassen haben irgendwas nicht verstanden

    ich selbst hab tattoo und piercing
    und nichts davon aus mode
    alles an stellen die nur wer sehen kann wenn ich es will
    da es nichts mit mode zu tun hat sondern etwas ist was ich für mich getan habe

    wobei ich jetzt ein tattoo an einer stelle bekomme die sehr wohl sichtbar ist aber auch das ist für mich und sehr wichtig

    lg jenni

    Als beste Antwort auswählen
  11. Avatar
    0
    2013-05-04T11:21:59+02:00

    also generell sag ich ja
    hätte der mensch so werden sollen dann wären wir so auf die welt gekommen ^^
    ich sag aber
    der liebe gott oder wer auch immer ^^ hat mir einen körper geschenkt
    doch dekorieren darf ich ihn selber ^^

    generell hab ich nichts dagegen
    ich habe selber ein nasen und ein augenbraun piercing
    und überlege mir auch schon ein tatoo
    also generell hab ich gegen solche sachen nichts
    jedoch muss man sich das halt gut überlegen
    denn man muss sein leben lang mit den konsequenzen umgehn können
    also überlegt und für sein lebenlang gewollt find ich es echt klasse und auch auf alle fälle in bzw. eher zeitlos
    unüberlegt und dann weggelasert or so find ich es nimma so cool…………..
    aber naja sowas muss eh selbrr jeder für sich wissen

    glg ashley

    Als beste Antwort auswählen
  12. Avatar
    0
    2013-05-04T11:27:19+02:00

    ich denke tätowierungen (ob farbe oder schwarz) sind richtig geil. sowie peircings. Manche behaupten dass das out ist, aber ich denke das muss jeder für sicher sleber ergründen, weil die geschmäcker unterscheiden sich ja!

    ich selber hab ein paar piercings. aber noch keine tätowierungen. aber die kommen bestimmt uach noch ^^

    Als beste Antwort auswählen
  13. Avatar
    0
    2013-05-04T11:27:21+02:00

    ich persönlich habe (noch) keines von beiden finde es aber absolut toll wenn es gut gemacht ist. ein schönes tatoo oder piercing kann einen menschen noch schöner machen finde ich.
    bitte keine daumen runter, da es sich ja hierbei nur um persönliche meinungen handelt.

    Als beste Antwort auswählen
  14. Avatar
    0
    2013-05-04T11:29:23+02:00

    Ich persönlich an mir nicht, aber wenn andere auf ihrem Körper das schön finden ist das für mich in Ordnung. Ich selbst bin eher auf der Wand oder auch sonst kreativ, doch an meinem Körper möchte ich nichts dergleichen. Was out ist, wissen die jenigen, welche später diese Bilder auf ihrem Körper nicht mehr mögen. Wenn Menschen aber aus Überzeugung Farben auf ihren Körper zu lassen, dann werden sie ewig mit der Kunst zufrieden sein, was dann auch Sinn ergibt.

    Als beste Antwort auswählen
  15. Avatar
    0
    2013-05-04T11:47:15+02:00

    in solchen sachen sollte es kein in oder out geben, finde ich, schließlich sind diese sachen ja bleibend.
    ich finde tatoos ziemlich cool, vor allem wenn die motive einfallsreich sind. piercings gefallen mir nicht immer, sie sollten eben zum menschen passen.
    ich lass mir einen lippenpiercing stechen und vielleicht auch ein kleines tatoo am linken handgelenk über dem puls

    Als beste Antwort auswählen
  16. Avatar
    0
    2013-05-04T12:28:51+02:00

    Ich wäre schon an dem einen oder anderen Piercing interessiert aber da leider immer noch so viele eine schlechte Meinung haben und die bei der Suche nach einem Job, einer Ausbildungsstelle oder einen Studienplatz behinderlich sind, lass ich es.
    Allerdings finde ich es schade. ich würde mir gern ein piercing an der Unterlippe machen, aber wie gesagt nachher muss ich es rausmachen und es war umsonst.

    Als beste Antwort auswählen
  17. Avatar
    0
    2013-05-04T13:17:14+02:00

    Ist beides super ein Tattoo besitze ich schon ( Schmetterling auf dem Rücken), wenn ich alles Mut zusammen nehme lasse ich mich auch piercen aber der Mut fehlt noch!!
    Das muss jeder selber wissen ob das ok ist

    Als beste Antwort auswählen
  18. Avatar
    0
    2013-05-04T13:39:32+02:00

    ich mag beides nicht ich hab zwar nichts dagegen wenn das andere machen und manche tattoos finde ich auch ganz schön aber mein körper bleibt natur pur ich möchte das nicht irgendwann bereuen müssen und so begeistert bin ich davon auch nicht

    Als beste Antwort auswählen
  19. Avatar
    0
    2013-05-04T13:50:31+02:00

    hm ich finde beides geil an Kerlen, habe selber so etwa 15 Piercings, die meisten im Sack, wenn ich es mir leisten könnte wären es noch mehr, da ich nicht an allen Stellen selber stechen will und kann. Tattoos mag cih auch sehr wenn s zu dem Typen passen und sie sollten nciht so phantasielos sein wie einfach nur ein Streifen und ein Gemälde wie ein 6-farbdruck muß es auch nicht sein, die Dosis machts ich sleber konnte mich noch für kein Tattoo entscheiden.

    Als beste Antwort auswählen
  20. Avatar
    0
    2013-05-04T14:35:14+02:00

    Da ich selbst 2 Tattoos habe erklärt sich diese antwort von selbst. Piercings mag ich nicht so gerne vor allem in der Lippe ( Madonna oder wie das heißt) finde ich nicht so prikelnt . Es gibt aber auch leute denen steht das richtig gut. Für mich wär es nix .
    Ob sowas in oder out ist ist mir herzlich egal MIR muss es gefallen und ich muss damit zufrieden sein.

    Als beste Antwort auswählen
  21. Avatar
    0
    2013-05-04T15:07:16+02:00

    naja… für mich finde ich tatoos und piercings nich schön! aber bei anderen geht das soo…. eig finde ich nur n nasenpiercing schön!!!

    Als beste Antwort auswählen
  22. Avatar
    0
    2013-05-04T15:49:07+02:00

    Also ich find Piercings un Tattoos ganz Okay..
    Tattoos sind sehr Zeitlos[Bis auf Arschgeweih].un anders wie bei einem Stecker kann man das Tattoo nich wieder aus der Haut nehmen xD
    Bei Piercings find ich das ganze schon wieder etwas anders..jeder Trottel läuft heut zu Tage mit i.welchen Piercings rum..
    Hab selbst seit ca.2 Jahren Snake-Bites an der Unterlippe..un die find ich jetz schon Arrschlangweilig

    Als beste Antwort auswählen
  23. Avatar
    0
    2013-05-04T16:18:50+02:00

    also ich finde piercings zeitlos so wie ohrringe. habe selber eins im bauchnabel – aber zu viel ist halt auch nicht gut.
    bei tatoos is das problem, dass verschiedene motive in mode sind und wieder out sind. tatoos sind schmerzhafter, teurer und man kriegt sie nicht mehr so leicht weg wie ein piercing.

    Als beste Antwort auswählen
  24. Avatar
    0
    2013-05-04T16:48:58+02:00

    In oder Out ist bei etwas so langfristigem wie Tattoos und Piercings keine Frage. Wie idiotisch es ist, eine auf lebenslange Haltbarkeit angelegte Verzierung machen zu lassen, nur weil es gerade Mode ist, merken all die Tussis, die jetzt zur Laserbehandlung rennen wegen ihrer billigen Arschgeweihe…

    Ich habe erst ein einziges Tattoo, auf der rechten Wade, eigentlich eher ein Unfall als ein schönes Tattoo, trotzdem würde ich es niemals weglasern lassen, es repräsentiert nun mal mein Leben zum Zeitpunkt seiner Entstehung. Allerdings werde ich es wahrscheinlich demnächst ein wenig nacharbeiten lassen, damit ich mich nicht mehr so darüber ärgern muss, dass es so misslungen aussieht. Und dann ist auch bald das nächste Tattoo dran.
    Piercings finde ich zwar auch hübsch, aber ich glaube, mir würde das nicht stehen, deshalb lass ich’s lieber, ehe ich mit irgendwelchen unnützen Löchern in meiner Haut herumlaufe.
    Und ich werde meine Tattoos immer so machen lassen, dass ich sie unter einigermaßen normaler Kleidung (lang, natürlich) auch verstecken kann, damit sie mir meine Jobchancen nicht ruinieren, schließlich habe ich eine Familie, die muss ich auch mit ernähren können.

    Als beste Antwort auswählen

Antwort hinterlassen

Durchsuchen

Mit Ihrer Antwort erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutz einverstanden.