Wie hoch ist die Warscheinlichkeit, dass sich ein Lippenpiercing entzündet?

Frage
Lippenpiercing
by fraggy

Beste Antwort:

so groß wie bei jedem anderen piercing auch.
pflege, sauberkeit und geduld sind wichtig dabei. und ein gutes, sauberes studio!

Antwort von miss_elly

Füge deine Antwort zu den Kommentaren!

aktiv 0
, Tom Scharlock 5 Monaten 5 Antworten 1181 Ansichten Gerade angemeldet 0

Antworten ( 5 )

  1. Avatar

    ja stimmt eigentlich kann sich jedes piercing entzünden. kommt halt immer drauf an wie sauber es gestochen wird und wie du es danach pflegst und was du “zu dir nimmst”. wenn du gleich danach rauchst oder was säurealtiges isst, ist die wahrscheinlichkeit gleich größer. aber selbst wenn es sich entzündet, so schlimm ist das auch nicht 😉

    Beste Antwort
  2. Avatar

    sehr groß würde ich mal sagen aber es ist bei jedem andern piercing die wahrscheinlichkeit genauso hoch das es sich entzündet!!!

    Beste Antwort
  3. Avatar

    mit der richtigen pflege kaum. dein piercer wird dir sagen wie du es zu pflegne hast. habe selbst eins hatte nie problem damit und es war auch sehr schnell verheilt

    Beste Antwort
  4. Avatar

    Selbst die Naturvölker riskieren diese Möglichkeit und wissen, wie sie dieser unangenehmen Entscheidung Herr werden können. Ein echtes “Kussmaul” sollte allerdings entzündungsarm sein oder eben ohne Piercing!

    Beste Antwort
  5. Avatar

    Hoch.
    Denn im Mund tummeln sich Millionen wenn nicht sogar Milliarden von Bakterien.
    Mit der entsprechenden Pflege minimierst du das Risiko einer Entzündung. Natürlich sollte der Piercer hygienisch arbeiten.
    Pflege: nach allen Mahlzeiten Zähne putzen, Salbei- oder Kamillentee zum Spülen verwenden, keine Milchprodukte in dieser Zeit essen

    Beste Antwort

Antworten

Durchsuchen