Welche Betäubungsmittel soll man für einen Lippenpiercing nehmen?

Frage

Beste Antwort:

in der apo gibt es sowas wie novocain als pumpspray, um die mundschleimhaut bei zahnschmerzen zu betaeuben. rezeptfrei, aber kostet ein paar mucks, 17.- oder so.
aber mach dir nicht in die hose, eh du das 2. mal luft holst, ist das piercing schon drin.
da muss man durch!

Antwort von Tuxedomoon hoert pil

Du weißt es besser? Hinterlasse deine Antwort in den Kommentaren!

aktiv 0
Tom Scharlock 3 Monaten 5 Antworten 171 Ansichten Gerade angemeldet 0

Antworten ( 5 )

  1. Avatar

    Wer sich verstümmeln läßt muß leiden.

    Beste Antwort
  2. Avatar

    hab ich ja noch nie gehört dass man für ein lippenpiercing ein betäubungsmittel nimmt… das ist halb so wild… bevor du überlegen kannst obs weh tut is es auch schon wieder vorbei und du hast dein piercing drin..

    Beste Antwort
  3. Avatar

    Gar keines.
    Wenn du Piercer bist und das hier fragst: Peinlich.
    Wenn du eins haben willst: Beweis mal Eier in der Hose, das gehört dazu.
    Wenn du selber eins stechen willst: Lass den Quatsch.

    Beste Antwort
  4. Avatar

    Wofür willst Du das denn wissen? Geh zum Piercer, lass nen Fachmann ran, der weiß, was er tut. Willst Du Dir daheim was stechen: entweder Du hast nen A*rsch in der Hose und machst es ohne (Achtung: so eine Entzündung der Lippe wegen unsauberem Stichkanal ist 1. ziemlich schmerzhaft und 2. recht unschön, weil Du dann mit Schlauchbootlippe rumläufst…) oder läßt es ganz bleiben – siehe Punkt 1.

    Beste Antwort
  5. Avatar

    wer sich verstümmeln und entstellen lässt, muss das auch aushalten!

    Für medizinische Folgebehandlungen musst Du übrigens selbst zahlen…da sind Kassenleistungen ausgeschlossen!!!

    Beste Antwort

Antworten

Durchsuchen