Vor- und Nachteile von Bauchnabelpiercings? (Erfahrungen??)?

Umfrage

Please login to vote and see the results.

Ich überlege mir schon ziemlich lange, ob ich ein Bauchnabelpiercing machen soll. Ich finde es echt schön aber ich hab Angst vor Schmerzen und vor evt. Nachwirkungen. Eine Kollegin hat ein Bauchnabelpiercing und sie hat gesagt es tut mehr weh als ein Zungenpiercing (hat sie auch).
Ich weiss nicht ob es überhaupt zu mir passen würde. Ich bin schon schlank aber ich hab auch so ein kleines kleines Bäuchlein.
http://www.myimg.de/?img=DSC03332Kopie9d027.jpg <---- Ich Was würdet ihr mir raten?? Wie teuer ist es eigentlich ungefähr so ein Piercing stechen zu lassen? Danke für eure Antworten!! PS: Jeder der irgendwelchen Schwachsinn oder Zeug schreibt, was nicht hierher gehört, dann werd ich es melden. Sorry!

Beste Antwort:

Interessante Frage. Mich würden auch die Vorteile interessieren.

Antwort von Remo

Was denkst du? Deine Antwort ist in den Kommentaren erwünscht!

in Arbeit 0
Tom Scharlock 8 Monaten 2021-03-09T11:46:00+01:00 5 Antworten 283 Ansichten Neu 0

Antworten ( 5 )

  1. Avatar
    0
    2013-04-29T15:03:53+02:00

    Ich weiß jetzt nicht, welchen Vorteil Du Dir von einem Bauchnabelpiercing versprichst. Eigentlich ist es ja nur etwas Optisches und ob es Dir gefällt oder nicht musst Du schon selbst entscheiden.

    Auch das Schmerzempfinden ist bei jedem Menschen anders. Bei mir hat es nur kurz gepickst und das wars. Natürlich musst Du danach darauf achten es gut zu pflegen

    Ein kleines Bäuchlein ist, finde ich, kein Hinderungsgrund. Das haben die meisten Frauen 😉

    Als beste Antwort auswählen
  2. Avatar
    0
    2013-04-29T15:05:32+02:00

    Ich finde die Dinger total unpraktisch. Eine Freundin von mir hat eins, da bleiben dann öfters mal die Klamotten dran hängen 😉 Echt jetzt.. da ist die erotik dann auch flöten.

    Kommt irgendwie besser so von weitem berachtet. Sieht auch auf Fotos gut aus.

    Nabelpiercings finde ich nur an ganz schlanken Frauen schön (von den Bauchträgerinnen, die auch noch bauchfreie klamotten tragen, gibt’s eh schon zuviele, das sieht so asso aus..)

    Als beste Antwort auswählen
  3. Avatar
    0
    2013-04-29T15:21:31+02:00

    ich hab keins, aber bei fast allen die eins haben hat sich das ganz übel entzündet, also lass lieber die finger davon…

    Als beste Antwort auswählen
  4. Avatar
    0
    2013-04-29T16:04:12+02:00

    Ich habe selber auch eins und habe auch ein kleines Bäuchlein 😉

    Als ich es mir stechen liess, wollte ich es mit 2 Spritzen stechen lassen. Allerdings taten die Spritzen mehr weh, als das Piercing selbst.

    Ich hatte noch nie Probleme damit, obwohl ich sehr empfindliche Haut habe (Neurodermitis usw.) hatte ich auch noch nie Ausschläge oder sonstige Probleme.

    Du musst es einfach gut pflegen 😀

    P.S.: Ich habe auch noch ein Zungenpiercing und finde auch, dass dieses viel mehr schmerzte. Vielleicht auch, weil man es nicht betäuben kann.

    Viel Glück =)

    Als beste Antwort auswählen
  5. Avatar
    0
    2013-04-29T16:10:49+02:00

    bauchpiercing stechen lassen tut nicht weh es ist ein leichter druck mehr nicht du musst mit kosten ca 30 – 45 euro rechnen es kommt natürlich auch auf den piercer an was er verlangt p.s jeder kann ein piercing habenob dick dünn usw

    Als beste Antwort auswählen

Antwort hinterlassen

Durchsuchen

Mit Ihrer Antwort erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutz einverstanden.