Unterlippenpiercings bei Überbiss?

Frage

Ich spiele schon länger mit dem Gedanken, mir Snakebites machen zu lassen. Alledings hab ich einen recht starken Überbiss, weshalb ich bald eine Kieferregulierung und auch eine Operation kriege. Ist es irgendwie gefährlich, wenn ich mir die Unterlippe piercen lasse, und dabei noch die Spange habe? Oder soll ich einfach warten, biss die Spange entgültig weg ist?

Beste Antwort:

also prinzipiell würde ich zu “nein” tendieren…. also nein…..neee echt nicht…
es sei denn du willst mit deinem gesicht verhüten..aber das sollte nicht das ziel sein…
wir stehen da echt nicht drauf, sorry….

Antwort von Tim K

Was denkst du? Deine Antwort ist in den Kommentaren erwünscht!

aktiv 0
Tom Scharlock 3 Monaten 3 Antworten 122 Ansichten Gerade angemeldet 0

Antworten ( 3 )

  1. Avatar
    0

    hey..
    erstma *daumen hoch* snakebites sind toll.!!
    ich würde sagen, es ist nicht gefährlich wenn du dir die piercings machen lässt obwohl du noch eine spange hast. es kann ja nichts passieren..also im zusammenhang vom piercing und der spange (:
    falls du dir trotzdem nicht sicher bist..du könntest beim nächsten mal deinen kieferorthopäden fragen!
    nen kurzes anderes beispiel..ich hatte ein feste spange..jetzt nur noch eine lose!
    ich wollte mir so einen kleinen “brilli” diese steinchen auf den eckzahn kleben lassen..
    ich hab meinen kieferorthopäden gefragt ob das vllt schlimm ist..und er meinte ich soll warten, bis ich die lose spange gar nicht mehr tragen muss! also vllt nachfragen 😉
    hoffe konnte dir helfen (:

    Beste Antwort
  2. Avatar

    Ich personlich finde das hässlich aber jedem das seine.
    Trotzdem warte doch echt damit bis der Chiropraktiker seine Arbeit getan hat. Piercen ist nicht billig und das Loch wächst unheimlich schnell wieder zu. Das kann schon in ein paar Stunden ohne Ring drin passieren und dann musst Du wieder piercen. Bezahlen. Abheilen lassen. Etc.

    Das Leben ist lang. Ich wusste auch schon mit unter 10 dass ich auf jeden Fall mich tätowieren lasse weil ich es schön finde und hab mich doch erst mit Mitte 20 getraut. Tattoo und Bauchnabel/Intimpiercing und ja ich lebe noch. Hab ja noch 50 Jahre Plus vor mir. Insofern. Bin froh daß ich mir nicht irgendnen scheiss sofort mit 18 hab machen lassen den ich schon bereuen würde. Es läuft Dir echt nix weg. Mach’s wegen Dir nicht wegen nem Cliquen/Coolness Zwang.

    Beste Antwort
  3. Avatar

    @Julia und Tim K.: lasst mich mal raten, eure eltern erlauben euch keine piercings? meine fre.sse, wenn ihr keine ahnung habt und nichts zum thema zu sagen dann lasst es doch einfach!

    @fragestellerin: ich würde dir raten zu warten bis du die spange los bist. wenn du pech hast kann sich das piercing da ansonsten verhaken, und das wird unangenehm. das ist aber auch von der spange sowie vom eingesetzten schmuck abhängig. ein guter piercer kann dir im zweifelsfall mehr dazu sagen.

    bei einer operation könnte es sein dass du das piercing rausnehmen musst. auch das ist ein grund bis nach der operation zu warten. dazu könnte dir dein kieferorthopäde wahrscheinlich mehr sagen, wobei er dir wahrscheinlich davon abraten wird, denn generell stehen zahnärzte piercings eher skeptisch gegenüber. das liegt daran, dass piercings im mundbereich zu einer schädigung des zahnfleischs oder der zähne führen können wenn sie schlecht gestochen sind. dagegen hilft: einen guten piercer suchen, der weiss was er tut, und möglichst schmuck aus kunststoff (ptfe) verwenden, der übt weniger druck auf zähne und zahnfleisch aus und ist auch praktisch frei von allergenen.

    Beste Antwort

Antworten

Durchsuchen