Mein Bauchnabelpiercing heilt einfach nicht!!:(?

Frage

Ich habe seit anfang September mein Bauchnabelpiercing- und es heilt einfach nicht. Der Stichkanal tut weh. Und ich habe oben ein knubbel. Dieser Knubbel ist wahrscheinlich ein überschießendes Granulationsgewebe (wildfleisch). Wie bekomme ich es weg. Octenisept benutze ich auch nicht mehr mein Piercer meinte ich soll das nicht mehr benutzen, sondern mit klarem Wasser reinigen, weil man es halt nicht überpflegen sollte. Jetzt tuh ich es, aber es hat sich nix geändert. Ich wills nicht rausnehmen 🙁 .. Hab auch zu viel angst das da die Narbe bleibt, deswegen möchte ich einfach, dass es sich heilt.. könnt ihr mir tipps geben? was ich machen könnte???

Beste Antwort:

Mach doch Klebeband über die Narbe. Dann sieht es keiner.

Antwort von I ♥ CHEESE

Hast du die bessere Antwort? Antworte in den Kommentaren!

in Arbeit 0
Tom Scharlock 7 Monaten 2021-03-09T11:46:00+01:00 3 Antworten 308 Ansichten Neu 0

Antworten ( 3 )

  1. Avatar
    0
    2013-04-25T15:36:59+02:00

    Piercing raus, zuwachsen lassen und regelmässig mit Wund und Heilsalbe schmieren und immer ein Pflaster draufkleben.

    Nicht alle Menschen vertragen Piercings. Du warst oder bist anscheinend allergisch drauf.

    Ich würd mir da gar keines mehr reintun.

    Und was die Narbe angeht, die verschwindet nach einer Zeit vielleicht, oder sie bleibt.

    Aber da würde ich mit dem zum Arzt gehen an deiner Stelle.

    MfG

    Gina M.

    Als beste Antwort auswählen
  2. Avatar
    0
    2013-04-25T15:56:54+02:00

    Du gehst besser mal zum Arzt damit, das hört sich nicht gut an

    Als beste Antwort auswählen
  3. Avatar
    0
    2013-04-25T16:01:57+02:00

    ganz raus machen du verträgst den bauchnabelpiercing nicht

    Als beste Antwort auswählen

Antwort hinterlassen

Durchsuchen

Mit Ihrer Antwort erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutz einverstanden.