Mein Bauchnabel ist entzündet! Bitte Hilfe?

Frage

Mein Bauchnabel ist also entzündet und da ist so eine komische stinkende zähe Flüssigkeit. Eiter vielleicht?`

Woher kann das kommen? Bauchnabelpiercing hab ich keines.

Jedenfalls tut es weh und naja, es stinkt halt.

Beste Antwort:

Nur eine Antwort erlaubt: Ab zum Arzt !!!!!!!

Antwort von Teoha

Hast du die bessere Antwort? Antworte in den Kommentaren!

in Arbeit 0
Tom Scharlock 1 Jahr 2020-08-09T11:42:00+02:00 16 Antworten 273 Ansichten Neu 0

Antworten ( 16 )

  1. Avatar
    0
    2013-05-09T14:15:37+02:00

    Ab zum Onkel Doktor, Blutvergiftung droht !

    Als beste Antwort auswählen
  2. Avatar
    0
    2013-05-09T14:22:43+02:00

    na ja wie wärs mal mit zum arzt gehen???

    Als beste Antwort auswählen
  3. Avatar
    0
    2013-05-09T14:59:50+02:00

    Ich hab das auch manchmal. Schmier dann Bepanthen oder irgendeine andere Wund- und Heilsalbe darein und steck da n kleines Stückchen Watte rein. Nach zwei, drei Tagen ist das bei mir immer wieder weg

    Als beste Antwort auswählen
  4. Avatar
    0
    2013-05-09T15:52:56+02:00

    Ja, wahrscheinlich Eiter!
    Zunächstmal solltest du den gründlich waschen évt mit kamillenwasser! danach Beta Isodona aus der Aphotheke drauf tun!
    Aber am besten wäre es, wenn du mal eben beim Arzt reinschneist!!!

    Als beste Antwort auswählen
  5. Avatar
    0
    2013-05-09T16:47:40+02:00

    Ich kann Dir nur einen Rat geben – gehe zum Arzt. Wenn es eine Entzündung ist, muß sie behandelt werden. Das kann aber mittels einer Ferndiagnose nicht beurteilt werden.

    Also, morgen sofort zum Doc und untersuchen lassen. Dann weißt Du’s. Und um Dich jetzt zu scheuchen, mache ich Dir auch noch etwas Angst, denn WENN es Eiter ist, kann der ins Blut gehen und eine Blutvergiftung verursachen.

    Als beste Antwort auswählen
  6. Avatar
    0
    2013-05-09T17:46:21+02:00

    ríecht verdächtig nach altem Eiter. Sollte ein Arzt drauf schauen!

    Als beste Antwort auswählen
  7. Avatar
    0
    2013-05-09T17:51:41+02:00

    Warum fragst du uns, und nicht deinen Arzt??? Willst du dir € 10 Praxisgebühren sparen??? Morgen als erstes zum Onkel Doktor!!!

    Als beste Antwort auswählen
  8. Avatar
    0
    2013-05-09T18:03:14+02:00

    Sofort zum Arzt (heute noch) und nichts selbst dranrum-doktorn!

    Als beste Antwort auswählen
  9. Avatar
    0
    2013-05-09T18:15:10+02:00

    Da gibt es nur eins zum Arzt.
    Dieter

    Als beste Antwort auswählen
  10. Avatar
    0
    2013-05-09T18:25:12+02:00

    Neo Ballistol Öl aus der Aphoteke u. mit Q- Tip immer schön auspinseln.

    Als beste Antwort auswählen
  11. Avatar
    0
    2013-05-09T18:28:54+02:00

    Ärztin/Arzt.
    Egal ob krankenversichert oder nicht.

    Als beste Antwort auswählen
  12. Avatar
    0
    2013-05-09T18:29:44+02:00

    könnte vom knopf deiner jeans herstammen…. falls du allergisch auf das metall reagierst

    wasch mal öfter am tag mit klarem wasser aus… gut trocknen… dann bepanthen drauf und mit einem pflaster abdecken

    denke mal, das es davon weggeht…. sollte es in 2 tagen aber nicht besser sein, geh bitte mal zum hautarzt

    viel erfolg und gute besserung

    Als beste Antwort auswählen
  13. Avatar
    0
    2013-05-09T18:41:56+02:00

    Hallo,
    ich habe genau das Gleiche wie du.Wahr heute beim Hautarzt.Also bei mir ist es ein excamentöse Pilzerkrankung.Habe eine Salbe verschrieben bekommen.Der Doc meinte das kommt auch von zu viel Hauthygiene!!!Am besten ein ph neutrales Duschgel verwenden.Bitte keine parfümierten Lotion`s oder Creme`s anwenden.
    Sebamed ist empfehlendswert und riecht auch noch gut dabei.Ich hoffe das ich dir ein wenig helfen konnte und laß dir bitte keine Angst einjagen zwecks der Blutvergiftung.Gehe zum Doc und die Sache ist aus der Welt.Lieben Gruß und trotzdem schöne Feiertage
    Raquel

    Als beste Antwort auswählen
  14. Avatar
    0
    2013-05-09T18:56:19+02:00

    Klare Ansage: Sofort zum Arzt!!!

    Gute Besserung und schöne Weihnachten

    LG Dani

    Als beste Antwort auswählen
  15. Avatar
    0
    2013-05-09T19:55:36+02:00

    Probiers mal mit Ringelblumensalbe. Die ist Desinfizierend und hilft der Haut sich zu heilen. Lass dir am besten eine in der Apotheke anfertigen ohne chemische Zusätze (z. B. für Babys).
    Hilft bei Pilzen, Wunden, Hautreizungen und so weiter.
    Sehr universell!

    Als beste Antwort auswählen
  16. Avatar
    0
    2013-05-09T20:02:33+02:00

    GANZ wichtig, immer super gut nach dem Duschen abtrocknen, evtl mit nem Wattestäbchen nachtrocknen und dann Babypuder rein! Vergeht wieder, keine Panik!

    Als beste Antwort auswählen

Antwort hinterlassen

Durchsuchen

Mit Ihrer Antwort erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutz einverstanden.