kann man sein bauchnbalepiercing mit wasserstofperoxid spülen?

Frage

habe ein bauchnabelpiercing und es juckt manchmal sehr.ein bekannter hat mir geraten es mit wasserstoffperoxid aus der apotheke durchzuspülen.

kann man das machen?oder ist das irgendwie schlecht?

Beste Antwort:

Du löst damit immer wieder die Kruste ab und dann wird es schwer mit der Heilung der Wasserstoff ist nur zur Reinigung von Wunden, entweder Octanisept wenns an der Wunde rot ist, oder mal ne Wund und Heil-salbe drauf!

Antwort von Tharsis12

Füge deine Antwort zu den Kommentaren!

in Arbeit 0
Tom Scharlock 1 Jahr 2020-09-23T11:42:00+02:00 4 Antworten 236 Ansichten Neu 0

Antworten ( 4 )

  1. Avatar
    0
    2013-05-10T07:29:06+02:00

    geh mal zum Arzt.

    Als beste Antwort auswählen
  2. Avatar
    0
    2013-05-10T07:38:32+02:00

    Ich würde es eher mit Jodtinktur oder Betaisodonasalbe versuchen. Wasserstoffperoxid ist dann doch etwas zu ‘blond’.

    Als beste Antwort auswählen
  3. Avatar
    0
    2013-05-10T07:49:58+02:00

    Raus mit dem Piercing und beim Arzt nen Allergietest machen.
    Das Piercing sollte aus Edelstahl (evtl. Chrom- oder Nickelallergie beachten) oder aus Silber (ist auch evtl. ein Allergen) sein.
    Wenn beides nicht vertragen wird, solltst Du auf Dein Piercing verzichten.

    Als beste Antwort auswählen
  4. Avatar
    0
    2013-05-10T08:25:45+02:00

    ich würd das piercing raus nehmen!! oder zum hautartzt gehen! aber mit wasserstofperoxid? ich weiß nicht. das würd ich nicht machen!!

    Als beste Antwort auswählen

Antwort hinterlassen

Durchsuchen

Mit Ihrer Antwort erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutz einverstanden.