Ich lasse mir sehr bald ein Lippenpiercing stechen.Aber tut das eigntlich weh?

Frage

1.Wie lange dauert denn das Piercen überhaupt?
2.Ich will ja einen Ring aber ich weß ja das man den nicht am Anfang tragen darf.Aber wie lange muss ich denn den Stecker Tragen?
3.Ich möchte ja einen Ring aber ist der schon im Preis wenn ich mir ein Piercing stechen lasse?
4.Und wenn nicht wie viel kostet ein Piercing?
Wie viel kostet eigentlich einmal Piercen generell?

Beste Antwort:

ja, das tut richtig weh….aber muß auch, da ja sämtliche nerven da durchlaufen….am besten sieht es dann aus, wenn man den stecker mal für immer rausnimmt., ein schönes großes loch, was dann jeder sieht und auch total assig findet…..das kann man dann leider nicht mehr zunähen…
da mein mann arzt ist, hat er sehr viel mit den entzündeten – verpatzten piercings von diesen prollis die mit hauptschule einen tatoo künstlershop aufmachten zu tun…um den pfusch zu retten, oder entzündete, abgestorbene fleischstücke zu amputieren…

in kenya ist es mitlerweile verboten das frauen, bzw. kleine mädchen vertümmelt werden, und in d-land zahlen viele frauen dafür sich die k….s piercen zu lassen…toll wenn sich das dann entzündet und meiner die hälfte amputieren kann…

überlege es dir, ob du es überhaupt machen solltest…

Antwort von Katrina M

Du weißt es besser? Hinterlasse deine Antwort in den Kommentaren!

in Arbeit 0
Tom Scharlock 8 Monaten 2021-02-15T11:46:00+01:00 8 Antworten 294 Ansichten Neu 0

Antworten ( 8 )

  1. Avatar
    0
    2013-04-16T07:12:18+02:00

    meine freundin hat auch eins. sie hat geagt es tat nicht weh.

    Als beste Antwort auswählen
  2. Avatar
    0
    2013-04-16T07:34:19+02:00

    HI! das dauert nicht lange , es wird ja schnell reingestochen praktisch mit einer Piercing stech pistole.. den fachbegriff dafür weiss ich nicht.Der Preis ist verschieden ich schätze im schnitt eig. so 15 euro. weh tut es sehr und du musst aufpassen . in der lippe können nerven getroffen werden. dann fühlst du nix mehr .

    Als beste Antwort auswählen
  3. Avatar
    0
    2013-04-16T07:51:46+02:00

    Schmerzen sind relativ. Mir tat´s nicht so sehr weh. Und wenn du das fertig gestochene Piercing erstmal im Spiegel begutachten kannst, ist eh alles vergessen. Die Vorbereitung dauert länger als das eigentliche stechen. Bei mir war der Schmuck immer im Preis enthalten, aber frag lieber vorher! Ich denk mal 4-6 Wochen sollte man den Erstlingsstecker drin lasse bis alles gut verheilt ist, dann kannst du dir jeden Tag einen neuen rein tun, je nach Lust und Laune.
    Solang du kein Silber oder Goldring kaufen möchtest bist du mit 10-15 € dabei. So sind hier bei mir jedenfalls die Preise.
    Am besten stattest du verschiedene Studio´s einen Besuch ab. Um dir einen Eindruck zu verschaffen. Mein Studio wo ich mich piecksen lasse, wird nicht von möchtegern Proll´s geführt und entzündet hat sich auch keines meiner Piercings….auch nicht mein k……spiercing.

    Als beste Antwort auswählen
  4. Avatar
    0
    2013-04-16T08:49:13+02:00

    Man sagt zwar, Schönheit muss leiden, aber ich frage mich, was an Blech im Gesicht schön sein soll.

    Hast Du das nötig?

    Als beste Antwort auswählen
  5. Avatar
    0
    2013-04-16T09:36:01+02:00

    Ich finde piercing völlig idiotisch, erstens weil es optisch in keiner Weise schön wirkt, zweitens gesundheitsbeeinträchtigend ist und drittens weil du es mit Sicherheit bereuen wirst, wenn du älter bist und dann nicht mehr so verunstaltet herum laufen möchtest.
    Dass das so kommt, ist so sicher wie das Amen. Ich weiß von Bekannten, deren Tochter den Eltern schwerste Vorwürfe gemacht hat, weil sie die Tochter nicht davon abgehalten haben, obwohl sie sie sehr gewarnt hatten.
    piercing ist nicht cool. sondern blöde.

    Als beste Antwort auswählen
  6. Avatar
    0
    2013-04-16T10:10:42+02:00

    Also
    das piercen geht total schnell so 5-10 sekunden nur!
    Manche sagen es tut überhaupt nicht weh, manche sagen ein bißchen aber so schlimm ist es auch nicht 🙂

    2. nimm an deiner stelle lieber erst eine kugel. Sonst musst du hinterher nurnoch ringe tragen! Das piercing is schon in dem preis mit drin

    4. ein piercing kostet überall unterschiedlich mal 6 euro mal 10 u.s.w. musst du dich mal beim piercer erkundigen 🙂

    Als beste Antwort auswählen
  7. Avatar
    0
    2013-04-16T10:18:04+02:00

    das piercen selbst geht sehr schnell. der piercer wird dir mit einer nadel (einer sogenannten braunüle oder einer hohlnadel) durch die lippe stechen und dann den schmuck durchziehen. aber ein guter piercer nimmt sich vorher zeit mit dir zu reden, dich auf gefahren und probleme hinzuweisen, und dir hinweise zur pflege zu geben.
    auf die idee das mit der pistole zu machen kommt hoffentlich keiner, wenn doch renn am besten schreiend aus dem laden. wenn überhaupt sollten die dinger nur am ohrläppchen eingesetzt werden. eigentlich sind sie für den einsatz am menschen generell ungeeignet!

    dass man am anfang keinen ring tragen dürfte ist ein gerücht. es gibt zwar piercer die darauf schwören am anfang nur stecker einzusetzen, andere bevorzugen aber ringe. was auf jeden fall wichtig ist ist das material. für den ersteinsatz geeignet sind nur wenige materialien, die wichtigsten sind titan und ptfe. edelstahl und silber sind ungeeignet!
    für lippenpiercings generell empfehlenswert sind “labret-studs”, das sind piercings die am einen ende (außen) eine kugel, am anderen eine platte haben. die schädigen das zahnfleisch am wenigsten!

    ob der schmuck inklusive ist oder nicht ist wieder je nach studio unterschiedlich. wenn nicht wird der schmuck dort wohl 10-15 euro kosten. bei wildcat.de gibts labret-studs ab 8.50.

    Als beste Antwort auswählen
  8. Avatar
    0
    2013-04-16T10:36:44+02:00

    ach quark meins hat überhaupt nicht weh getan

    Als beste Antwort auswählen

Antwort hinterlassen

Durchsuchen

Mit Ihrer Antwort erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutz einverstanden.