Ich brauche dringend eure Hilfe..?

Frage

ich brauche dringend eure Hilfe.
Also es ist so.. Ich wohne in Zürich CH und wollte fragen was kann ich dagegen tun das ich nicht als Emo bezeichnet werde. Ich habe ein Lippenpiercing schminke mich schwarz und habe einfach Klamotten an die mir gefallen. Und jedes mal wenn ich im HB bin rufen mir alle nach “Emo geh dich in der Ecke ritzten” oder so ähnliches. Ich kann es nicht mehr hören. Ich bin nämlich kein Emo ich habe auch nicht die Einstellung eines Emos (ich weiss was Emo bedeutet habe viele Freunde die Emos sind) , ich höre nicht mal die Musik die Emos hören. Ehrlich gesagt höre ich genau das gegenteil und zwar Hip Hop. Als ich am Dienstag am Sido Konzert war haben mich viele dumm Angeschaut und dann kamen wieder die Fragen “was macht denn dieser Emo hier.?)
Bitte helft mir was kann ich dagegen tun.?
Ja klar es geht mir schon am Arsch vorbei. Aber wenn ich das jeden Tag 10000 mal anhören muss stresst mich das einfach gewaltig.

Beste Antwort:

ins eine ohr rein, durchs andere wieder raus…. so simple is that!

vielleicht solltest du mehr lächeln, das wirkt wunder… warum kann es dir nicht egal sein was andere sagen/denken? kackegal, stay true to who you are, und wenn du den look halt magst…die leute, die dich mögen bzw interessant finden werden dich über deine persönlichkeit definieren und nicht darüber wie du aussiehst. und alle, die das nicht tun… scheis s drauf.

Antwort von kid

Füge deine Antwort zu den Kommentaren!

in Arbeit 0
Tom Scharlock 1 Jahr 2020-08-09T11:42:00+02:00 3 Antworten 256 Ansichten Neu 0

Antworten ( 3 )

  1. Avatar
    0
    2013-05-01T22:53:37+02:00

    Uh kann ich mir vorstellen das dich das streßt, eine Freundin von mir muss sich auf oft in der Stadt anhören sie wäre ein Emo, aber sie versucht, drüber zu lachen.
    Änder deinen Stil doch nicht wegen den anderen, lauf so durch die Gegend wie es dir gefällt, diese Leute die EMOO! rufen spinnen sowieso, ich mein, ein normaler Mensch hat sowas nicht nötig.
    Setz einfach ein fröhliches Lächeln auf, wenn durch die Gegend läufst, aufrechte Haltung, Schultern zurück, Bauch rein, das strahlt Selbstbewusstsein aus.

    Als beste Antwort auswählen
  2. Avatar
    0
    2013-05-01T23:01:13+02:00

    An deiner Stelle würde ich mich dann einfach nicht mehr so extrem schwarz schminken ich hatteauch mal so eine Zeit und wurde als drogensüchtig und emo abgestempelt, ich trage immer noch gerne schwarz, aber ich verzichte auf auffälligen lidschatten,eher natürlich schminken ist eig eh viel schöner !

    Als beste Antwort auswählen
  3. Avatar
    0
    2013-05-01T23:37:29+02:00

    Also wenn du es ändern willst, dann würde ich sagen heller/weicher Schminken, zum Beispiel brauner Lidschatten, in 2-3 Nuancen.
    Bestimmt hast du auch deine Haare schwarz- versuch doch mal braun (wenn’s so ist :)).
    Vielleicht sind ja auch weniger auffällige Klamotten vom Vorteil.
    Aber das ist nur mein Rat, wenn du dich nicht komplett umstylen möchtest, dann änder nur einige Dinge- oder tu so als wenn diese Antwort hier garnicht stehen würde 🙂

    Ich hoffe ich konnte weiterhelfen. Viel Glück und liebe Grüße. 🙂

    Als beste Antwort auswählen

Antwort hinterlassen

Durchsuchen

Mit Ihrer Antwort erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutz einverstanden.