Bauchnabelpiercing wirklich so schlimm?

Frage

Ich brauche mir in meinem Alter zwar noch keine Gedanken darüber machen, aber ich bin mir sicher, dass ich später total gerne einen Bauchnabelpiercing hätte!
Alle, denen ich das erzählt habe, raten mir aber davon ab. – meine Mutter verbietet es mir.
Das soll so schlecht sein, weil es irgendwie im Zentrum liegt…
1) Stimmt das?!
2) Wo passiert da genau?

Danke im Voraus 😉
Sry WAS natürlich 😉
Ich bin erst 12, aber wie gesagt will ich eh noch warten. Am liebsten hätte ich ihn ja so mit 14 oder 16… :$

Was denkst du? Deine Antwort ist erwünscht!

aktiv 0
Tom Scharlock 2 Monaten 6 Antworten 45 Ansichten Gerade angemeldet 0

Antworten ( 6 )

  1. Avatar

    Ich kann Dir nur eins versichern:es tut sauweh!Außerdem entzündet es sich sehr schnell,laß es lieber bleiben

    Beste Antwort
  2. Avatar

    Wo ein Bauchnabelpiercing passiert?? 🙂 Am Bauchnabel.. Der Piercer betäubt mit Eisspray die Region Bauchnabel und sticht mit einer sterilen Kanüle am oberen Rand des Bauchnabels durch und “fädelt” zunächst einen Ring hindurch. Nach einer Weile kannst Du dann – wenn Du möchtest – auf einen Stecker umsteigen.

    Ich hatte auch 10 Jahre ein solchiges, und keinerlei Probleme damit. Da ich nun nicht mehr bauchfrei herumlaufe, habe ich es herausgenommen. Als es mir gestochen wurde, hat es natürlich anfangs wehgetan. Aber wenn man schön die Anweisungen des Piercers in punkto Pflege und Hygiene des Piercings beachtet, dann bekommt man auch keine Entzündung.

    Wie alt bist Du denn? Ggf. warte, bis Du 18 bist, dann kannst Du selbst darüber entscheiden. Über den Willen Deiner Eltern darfst Du Dich sonst nicht hinwegsetzen!

    Beste Antwort
  3. Avatar

    Viele haben da jetzt eine dicke Narbe, also ganz so leicht ist es nicht.
    Ständig desinfizieren ist ein muss,zumindest am Anfang.

    Beste Antwort
  4. Avatar

    Also ich habe mein Bauchnabel Piercing nun seit 5 Jahren also seit ich 14 bin. Und hatte noch nie Probleme damit. Das stechen hat auch nicht sonderlich weh getan, obwohl ich keine Betäubung am Bauch bekam, beim Nasen Piercing allerdings schon. Ein Loch wird jedoch bleiben, das muss dir bewusst sein und du spürst eine Art festen Tunnel dort wo das Piercing durchlief unter der Haut, wenn du es raus nimmst. Aber es sieht schön aus und warum auch nicht, ist ja nicht mitten im Gesicht. Solltest allerdings zu einem guten Piercingstudio gehen, wo du schon Positives gehört hast. Meine Freundin hat sich Ihres in einem anderem Studio stechen lassen als ich und das ist total raus gewachsen und sie hat da nun ne riesige Narbe.

    Aber ist ja deine Entscheidung.

    Viel Spaß damit, solltest du dich dafür entscheiden 🙂

    Beste Antwort
  5. Avatar

    Denken Sie auch immer daran:
    Altersbegrenzung

    Kinder unter 13 Jahren ist es untersagt, Fragen oder Antworten bei Yahoo! Clever einzustellen, sowie mit Mitgliedern von Yahoo! Clever in Kontakt zu treten.

    Beste Antwort

Antworten

Durchsuchen