Bauchnabelpiercing während der Schwangerschaft, wie macht man das?

Frage

Wenn man schon vorher ein Piercing im Bauchnabel hatte, z.B. eine Banane, wie macht man das während der Schwangerschaft, wenn er sich nach außen wölbt? Gibt es da speziellen Schmuck für?
Ich selbst bin noch nicht schwanger, es war halt nurmal so eine vorsorgende Frage 😉

Da ich meins schonmal wegen eines Krankenhausaufenthalts rausnehmen musste, und es innerhalb einer Woche zuwuchs, habe ich es nach einem Jahr ohne wieder neu stechen lassen. Wenn ich das nochmal täte, hätte ich bestimmt ne Narbe…

Beste Antwort:

man mir fällt gerate nicht´s ein bei dieser frage,
verstehe nicht das ihr euch so was antun müßt !

Antwort von Otrebor

Du weißt es besser? Hinterlasse deine Antwort in den Kommentaren!

aktiv 0
, Tom Scharlock 3 Wochen 7 Antworten 37 Ansichten Gerade angemeldet 0

Antworten ( 7 )

  1. Avatar

    Hallo Imke
    nein es gibt dafür keinen Extra Schmuck.
    Ich würde dir auch raten sobald der Bauch sich rundet das Piercing raus zu nehmen da es sich nun leicht entzünden kann und auch dich am Bauch verletzen kann.
    Das Risiko solltest du nicht eingehen.
    Wenn du nach der Schwangerschaft wieder ein Piercing haben willst musst du es neu stechen lassen da es ja bis dahin zu gewachsen ist.
    Weiterhin viel Glück in der schönsten Zeit der Welt 🙂

    Beste Antwort
  2. Avatar

    Ich hatte und habe zwar selber kein Piercing,aber ich glaube zu wissen, dass wenn der Bauch eine bestimmte Größe erreicht hat muss das ding sowieso raus…

    Beste Antwort
  3. Avatar

    Doch,es gibt einen Schmuck,den bekommst du im Piercing- Studio. Das ist eine längere Banane,damit sich nichts entzünden kann und die du bis nach der Schwangerschaft tragen kannst. Ich hab es damals leider nicht gewusst u. habe kein Piercing mehr,das es sich entzündet hat,als der Bauch so schnell gewachsen ist. Bitte hol dir das andere Piercing,damit du auch nach der Schwangerschaft Freude an deinem Piercing hast und keine unschöne Narbe zurückbleibt.

    Beste Antwort
  4. Avatar

    Ich hab meins während der Schwangerschaft raus gemacht, weil da am Nabel wehenauslösende Akupressurpunkte sitzen (hat mir mein Gyn so erklärt).
    Zuerst hatte ich gedacht man könnte eine Banane aus elastischem Kunststoff nehmen (die kannst du auf die beliebige Länge zuschneiden), aber ganz ehrlich war es mir das dann nicht wert, dass mein Baby zu früh auf die Welt kommt, weil ich unbedingt so ein Teil brauch.
    Allerdings hatte ich Glück und es ist in der Zeit nicht zu gewachsen. Das ist aber von Körper zu Körper unterschiedlich.

    Beste Antwort
  5. Avatar

    Also ich würde es auf jeden Fall in der Schwangerschaft sicherheitshalber rausnehmen.Sicher ist Sicher.Wäre doch in dem Falle egal,ob es zu wächst.Aber ich kenne jemanden,der auch ein Piercing hat und zwei Schwangerschaften hinter sich.Bei beidem Male hat sie ihr Piercing rausgenommen,und es ist nicht zugewachsen.Sie hat es immer noch.Und das ganz ohne Nachstechen.

    Beste Antwort
  6. Avatar

    fuer das baby oder dich?

    Beste Antwort
  7. Avatar

    heut zu tage gibt es aber eins ^^ für die Schwangerschaft
    http://www.schwangerschaft-piercing.de/start.htm

    Beste Antwort

Antworten

Durchsuchen