Frage
Ich werde bald 16 und hab vor mir danach einen Bauchnabelpiercing stechen zu lassen. Doch dann hab ich in verschiedenen Foren gelesen, dass es normal/immer so sei, dass so ein Piercing nach einer gewissen Zeit rauswächst. Stimmt das wirklich?? Ich will mir das nämlich nich alles antun, nur um nach nem Jahr kein Piercing sondern nur ne große Narbe aufm Bauch zu haben... Liegt es am schlechten Piercer, wenn das Bnp rauswachsen sollte? Oder an der Pflege? Oder vielleicht am Material des Piercings, welches der Körper nicht verträgt und es so abstößt? Oder wächst es immer raus, egal wie man es behandelt? Ich hab so viele verschiedene Dinge gelesen und hab jetz keine Ahnung mehr, ob's sich wirklich lohnt...aber ich will wirklich einen Bnp... ich bin momentan viiiel zu verwirrt :S Biiiitte helft mir :) Beste Antwort: geh am besten in ein VERTRAUENSWÜRDIGEM piercing--studio, und lass dich aufklären... hier im forum wirst du auch nur verschiedene meinungen hören ;) ps. ich hatte auch mit 16 eins... aber die bauchnabelpiercings sind aus der mode ;) (nur so nebenbei erwähnt) das sind die typischen "mädchen-percings"... nachtrag: @marijana... nein, bei MIR ist es nicht entzündet gewesen ;) also kannst du nicht behaupten, es passiert JEDEM ;)Antwort von schatzisbeste01 Füge deine Antwort zu den Kommentaren!
aktiv 0
, 1 Woche 5 Antworten 19 Ansichten Gerade angemeldet 0

Frage
by blumenbiene Habe seit 2002 ein Bauchnabelpiercing,das zwar gut verheilt ist,aber hin und wieder dennoch leicht entzündet war. In der Schwangerschaft muaate ich es aber entfernen,weil es sich sehr entzündet hatte. Vor ein paar Tagen dann habe ich es geschafft es wieder reinzumachen - konnte es gar nicht glauben,weil ich dachte,dass das Loch nach mehr als 3Jahren zugewachsen sei. Jetzt hab ich das Gefühl,dass es sich schon wieder entzündet. Kann das am Material liegen? Der Stecker ist Silber 925. Vielleicht vertage ich den nicht,aber dann hätte ich ja auch mit Ohrringen Probleme,oder? Welches Material ist besser geeignet? Danke!! Beste Antwort: Bei Piercings nimmt man eigentlich immer Titan. Die Entzündung kann durch das erneute Einsetzen des Piercings auch entstanden sein.Antwort von Sarah W Hast du die bessere Antwort? Antworte in den Kommentaren!
aktiv 0
, 1 Woche 6 Antworten 21 Ansichten Gerade angemeldet 0

Frage
by Dougtone das ganze betrifft nicht mich sondern eine freundin. Sie hat seid ihrem 3 lebensjahr einen Herzschrittmacher (einer ist gut, die wurden schon so oft gewechselt und ausgetauscht) ihre mutter hat immer gesagt sie dürfe keine tattoos oder Piercings haben genau aus diesem grund. Aber ich kann mir nicht vorstellen das normale Ohrlöcher irgendwelche auswirkungen auf einen schrittmacher haben können, kann es sein, das die mutter das einfach nur nicht will und das ihre ausrede ist? Beste Antwort: Im Gegenteil. Lies mal: "PVD-beschichtetes Titan wird seit den späten 1980er Jahren in der Medizin genutzt. Es handelt sich dabei um eine Methode, die Oberfläche von Herzschrittmachern und anderen medizinischen Instrumenten zu behandeln. PVD (physical vapor deposition) ist ein Verfahren, mit dem eine dünne Substratschicht erzeugt wird, indem man den Werkstoff in eine Gasphase (Plasma) bringt. Die physikalischen Eigenschaften der Oberfläche werden dadurch verändert, der Schmuck ist sehr widerstandsfähig und verursacht am Körper kaum Reibung. Allergische Reaktionen auf PVD-beschichtetes Titan sind nicht üblich, weshalb das Material auch oft für Operationsinstrumente genutzt wird. Zwar ist die Oberfläche nicht dauerhaft beständig, jedoch robuster als bei eloxiertem Titan."Antwort von Sokrates Was denkst du? Deine Antwort ist in den Kommentaren erwünscht!
aktiv 0
, 3 Wochen 2 Antworten 38 Ansichten Gerade angemeldet 0

Frage
ich will schon die ganze zeit ein bauchnabelpiercing doch 60€ dafür finde ich echt viel! meine freundin hat es sich vor ein paar tagen auch selber eins gestochen. könnt ihr mir eine anleitung schicken ? dankeee! Beste Antwort: Geh trotzdem zu einem Piercer. Das kann böse ausgehen. Deine Freundin hatte Glück, Sie hat vielleicht gerade den richtigen Moment erwischt und gut gezielt oder vielleicht ist sie nicht so anfällig für Entzündungen. Jedoch ist das für den Körper eine ziemliche Belastung, ein grosses Loch, ein Fremdkörper wo die Wunde aufhällt. Falls du doch so stur sein solltest. Achte auf jeden Fall darauf das richtige Material zu nehmen (hat halt auch seinen Preis) und das alles steril ist und dass du es trotzdem nachher gut reinigst jeden Tag.Antwort von enjoya03 Hast du die bessere Antwort? Antworte in den Kommentaren!
aktiv 0
, 3 Wochen 7 Antworten 43 Ansichten Gerade angemeldet 0

Frage
by SKupkowski hi hab mir vor 3 tagen mein ohrloch beim piercer NACHstechen lassen. meine frage nun: kann ich damit jetzt normal duschen, kann ich es rausnehmen? muss ich sonst noch etwas beachten? hab halt vom piercer so n desinfektionsmittel bekommen, er sagte ich solle es erstmal drei tage drin lassen, was ich ja auch gemacht hab. bin bei sowas übervorsichtig...kann es problematisch werden, wenn das so ein billig fake plug is (vom material her)? ne...wollte das piercing umdrehen, weil der piercer das (warum auch immer) falsch rum reingemacht hat xD Beste Antwort: also meiner meinung nach, bei den billig-pericings (die du beim billigschmuck für wenige euro bekommst, nicht die vom PIERCER) sind total besch... die färben sich nach ner zeit... und können sogar müffeln ;) ich hab nur echte... dafür geb ich gern 20 € aus... zwecks desinfizieren... mach das weiter, und wieso willst du das piercing schon wieder rausnehmen, willst du denn ein neues schon kaufen???? du kannst normal durschen, solltest hald net ewig dran rumpuhlen... leicht abtrockhnen, desinfizieren und gut is...Antwort von schatzisbeste01 Hast du die bessere Antwort? Antworte in den Kommentaren!
aktiv 0
, 3 Wochen 3 Antworten 41 Ansichten Gerade angemeldet 0

Frage
by Todd Huffman Also, ich hab auf meinem rechten Ohr einen 12mm Tunnel & bin grade dabei mein linkes Ohr zu dehnen. Da ich erst den 4mm Dehnstab drinhabe und schneller vorran kommen will wollte ich mal fragen ob ihr tips habt wie man schneller dehnen kann!? Ich hab mir vor ca. 2 Monaten ein Labret Piercing selbst gestochen , wielange dauert es bis man es rausnehmen kann ohne das das Loch zuwachst? & wielange kann man den Piercing dann herausnehmen? :)) Beste Antwort: also, bei dem tunnel, weiss ich nicht, ob geld fuer dich eine rolle spielt, weil soche dehnungsstaebe ja auch immer sehr teuer sind...ich persoenlich hae auf beiden seiten 20mm und habe niemals dehnungssaebe kaufen muessen. geh einfach in einen bastelladen und frag nach fimoknete...die gibts in so kleinen bloecken zu kaufen und kostet so 3euro...damit kannst du dir dann deune dehnungs staebe, ohrplugs ect ect selber formen...einfach ab in den ofen und die knete ist hart...hab das schon vielen leuten empfohlen die kein geld fuer diee teuren dehnungsstaebe haben..und somit weiss ich dass es auch hautvertraeglich ist..neimand hatte probleme mit dem material...wenn du allerdings die muehe nicht aufbringen willst, dann guck einfach mal nach silikontunnel die sind auch nicht sooo teuer und du kaufst sie einfach immer so 2-3 mm groesser als dein tunnel im moment ist, faltest sie in dem ohrloch zusammen und laest sie dann aufgehen..und schon sitzen sie...du musst allerdings sehr aufpassen dass dein ohrlaeppchen nicht reisst bzw dass der tunnel nicht zu gross ist. labret piercings wachsen meiner meinung nach immer wieder zu, wenn man sie zu lange draussen hat...oder es wird sehr schmerzhaft sie wieder rein zu bekommen...ich hatte eins ueber ein jahr, hatte es einen tag draussen und nix mehr zu machen...ich denke dass ist so weil loecher die in deinen mund gehen immer wieder verheilen um keine bakterien eindringen zu lassen...die schlemhaut da reproduziert sich einfach viel schneller als normalse haut...ein paar stunden wird aber vielleicht kein problem sein...wenn du es so ca 7-8 monate hast :)Antwort von Malik Füge deine Antwort zu den Kommentaren!
0
, 3 Wochen 0 Antworten 37 Ansichten Gerade angemeldet 0

Frage
by marfis75 Beste Antwort: Das ist ehrlich gesagt eine ziemlich ungenaue frage.... es gibt so viele verschiedene, größe, materiall, edelsteine etc. da geht die preispalette von 5 euro bis sonst wo hochAntwort von Cindy Hast du die bessere Antwort? Antworte in den Kommentaren!
aktiv 0
3 Wochen 6 Antworten 37 Ansichten Gerade angemeldet 0

Frage
Ich habe mir ein Lippenbandpiercing stechen lassen, das mir keinerlei Probleme mehr bereitet und meiner Meinung nach sehr gut und vollständig geheilt ist. Kann ich mir nun Piercings aus Chirurgenstahl kaufen (da es davon echt schöne gibt) oder soll ich bei Titan bleiben? Du weißt es besser? Hinterlasse deine Antwort!
aktiv 0
2 Monaten 6 Antworten 47 Ansichten Gerade angemeldet 0

Frage
der/die störrische Partner/in sind nicht natürlich? Auch die Stoffe, die die Natur mit Zufall auch selber mischen könnte? Auch wenn die Natur Jahre braucht um gewisse Materialien abzubauen, was stört es sie und nicht eher dem Menschen, in den 4,5 Milliarden Jahren der Natur. Die Natur wird auch ohne Menschen bestehen. Also schaden Kunststoff oder Aluminum eher der Menschheit als der Natur. Auch über ein Furzkissen wird sie sich wenig Kopf zerbrechen, eher über Sachen die die Menschheit sich selbst in den Weg legt, ohne Bosheit Stur und Gnadenlos reagieren und agieren. Auch der Mensch und seine Handlungen sind Natur... natürlich kann sich der Mensch auch selbst schaden, die Natur wird in der Zeit weiterziehen. Auch wenn es den Mensch nicht mehr gibt, wird sie dadurch nicht beeinflusst und wird auch keine Träne den Erinnungen spenden. Füge deine Antwort hinzu!
aktiv 0
2 Monaten 6 Antworten 56 Ansichten Gerade angemeldet 0

Frage
by chefranden Mal ganz ehrlich!Da haben sie angeblich kein Geld den Kindern Schulmaterial zu kaufen,die packung Stifte wird geteilt,aber ein Schwimmingpool in den Garten bauen,dafür können sie Geld sparen!!!!Also da versteh ich die Welt nicht mehr!!!Was ist denn wichtiger?Schulmaterial für meine Kinder oder nen pool im Garten???? Ja genau die mein Ich! Beste Antwort: Nee, unter meinem Niveau.Antwort von Bruno M Was denkst du? Deine Antwort ist in den Kommentaren erwünscht!
aktiv 0
3 Monaten 6 Antworten 52 Ansichten Gerade angemeldet 0