Wie heißt dieser Körperschmuck,…?

Frage

…bei dem dicht unter die Hautoberfläche kleine Metallkugeln eingebracht werden, so dass eine Hauterhebung entsteht. Häufig sieht man es zB am Handrücken.

Habt ihr Link mit guten Infos darüber?

Beste Antwort:

Man nennt sie auch Oberflächenpiercings

Antwort von roduke1991

Du weißt es besser? Hinterlasse deine Antwort in den Kommentaren!

aktiv 0
Tom Scharlock 7 Monaten 5 Antworten 237 Ansichten Gerade angemeldet 0

Antworten ( 5 )

  1. Avatar

    ja ich glaube die werden beim piercer gemacht das ist soO was wie ein inplantat…..

    Beste Antwort
  2. Avatar

    Also einen Namen weiß ich nicht aber schau dir einfach mal den Artikel im Spiegel an

    Beste Antwort
  3. Avatar

    (Subdermale) Implants.
    Normalerweise nimmt man aber Silikon oder PTFE wegen besserer Verträglichkeit…

    Außerdem gibt’s noch transdermale (also die Haut durchtrennende) Implants, sogenannte Microdermals oder Dermal Anchors (je nach Größe). Microdermals sind kleine Titanteilchen, die inzwischen oft anstelle von Surface Piercings eingesetzt werden, da sie, korrekt gesetzt, nicht so einfach herauswachsen, und an vielen Stellen problemloser gemacht werden können. Der Aua-Faktor ist bei Microdermals zumindest nicht größer als beim normalen Piercing.

    Beste Antwort

Antworten

Durchsuchen