Wie findet ihr Tattoos und Piercings?

Frage

Bin ich der Einzige, der Tattoos insbesondere an Frauen abstoßend und ekelhaft findet? Ich werde fast körperlich krank, wenn ich Tattoos sehe. Jedes Tattoo, egal ob groß oder klein, sieht für mich extrem vulgär aus. Auch die Bedeutung eines Tattoos interessiert mich nicht. Für viele sind Tattoos nicht einfach eine Modeerscheinung, sondern Kunst, aber kann Kunst nicht auch ekelhaft sein? Unter Seeleuten, Prostituierten und Knastbrüdern sind Tattoos übrigens weit verbreitet.
Vielleicht ist das der Grund für dieses Ekel Gefühl.
Manche empfinden Ekel bei dem Anblick von offenen Wunden. Ich empfinde Ekel bei Tattoos und Piercings ( mit Ausnahme vom Bauchnabelpiercing oder Ohrpiercing, die finde ich nicht ekelhaft)
Ich sollte eigentlich Tattooentferner werden. Dafür muss ich mir aber die Tattoos ansehen und das schaffe ich einfach nicht. Wem geht es genauso? Oder gefallen euch Tattoos?

Beste Antwort:

Also ich finde so was auch abstoßend….

Antwort von HEIMAT

Füge deine Antwort zu den Kommentaren!

aktiv 0
Tom Scharlock 3 Monaten 8 Antworten 127 Ansichten Gerade angemeldet 0

Antworten ( 8 )

  1. Avatar

    Also ich würde mal so sagen,ekel ist für mich auf jeden Fall was anderes.
    Mir gefallen Tattoos und Piercing….habe zwar nichts von beiden aber bei Leuten an richtigen Stellen und schönen Motiven….es echt supi.

    Finde aber auch das jeder nun mal Geschmacklich unterschiedlich ist.

    Beste Antwort
  2. Avatar
    0

    Mit Dir und HEIMAT sind wir schon 3 die zu dem Thema die gleichen Ansichten haben.
    Mich ekelt das zwar nicht an, aber ich halte es weder für ästhetisch noch für reizvoll. Ich mag sowas einfach nicht! ( Die kürzlich verstorbene Sängerin Amy Winehouse hatte Tattoos am rechten Oberarm, die wirklich abschreckend waren.)

    Beste Antwort
  3. Avatar

    Du hast ja ‘nen Schaden… ich finde sowohl Piercings als auch Tattoos gut 🙂

    Habe selbst ein Nasenpiercing, jeweils drei Ohrlöcher und ein Helixpiercing. (“Oben am Ohr”)
    Ein Tattoo habe ich noch nicht, will mir aber ein kleines machen lassen, das für mich auch was bedeutet. Ich finde aber auch Tattoos an ROckern können super aussehen (war heute auf nem Good Charlotte Konzert… ich steh da voll drauf ^^ )

    Beste Antwort
  4. Avatar

    wenn das motiv schön ist und es sauber und gut gestochen wird und zu der person passt ist doch alles wunderbar 🙂 wenn es dann noch eine bedeutung hat was nach meiner meinung wichtig ist, finde ich es noch besser.
    kleine piercings finde ich auch schön aber die müssen auch zu der person passen.

    Beste Antwort
  5. Avatar

    Ihr seid ja schrecklich prüde. Spießer!

    Beste Antwort
  6. Avatar

    Ich bin, zwar nicht ganz so heftig, deiner Meinung. Tattoos und Piercings haben für mich einen primitiven Beigeschmack, da wie erwähnt von dir, diese oft von Seemännern, Knastis und Prostituierten “getragen” werden. Damit will ich jetzt nicht alle genannten Personen unter einen Hut stecken, jedoch wird es schon seinen Grund haben warum diese Mensch Tattoos haben. Bauchnabelpiercings find ich an Frauen sehr hübsch, sobald sie die passende Figur dazu haben. Bei wohl geformteren Frauen finde ich Bauchnabelpiercings auch ekelhaft. Ohrpiercings für Ohrringe sind fast schon ein Standart der auch immer modisch rüberkommt. Tattoos gehen meiner Meinung bei Frauen garnicht, da Tattoos für mich etwas männliches verkörpern. Zu Tattoos bei Männern. Ich finde das es nur wenige Tattoos gibt die Männern stehen sie sollten keinesweg aufdringlich oder abstosend wirken. Zum Piercing bei Männern bin ich der Meinung das es kein Piercing gibt das der Mann steht!

    Grüße David

    Beste Antwort
  7. Avatar

    Wie sind nur die meisten hier drauf? Ich lach mich schlapp! Wenn ihr das alle so ekelhaft findet – geht doch in den Keller. Echt. Mir ist vollkommen latte was ihr von Leuten wie mir haltet! Ich mach das für mich und nicht für andere. Und wer in unserer Modernen Zeit noch so beschränkt ist mit Tattoos Knastis oder Seefahrer in Verbindung zu bringen geht wohl mit geschlossenen Augen durchs leben. Ihr solltet mal ganz extrem an eurer Toleranz arbeiten. Davon habt ihr nämlich offensichtlich nicht viel. Viele von euch sind doch nur neidisch darauf weil Menschen wie ich mutig genug sind so was offen zu tragen. Und solange KEINER von euch versteht warum ich das mache und welcher Sinn dahinter steckt verbitte ich mir so Aussagen wie “das ist ekelhaft”! Scheiße ist ekelhaft – Tattoo ist Kunst – ob es euch nun paßt oder nicht. Und jetzt gebt mir fleißig Daumen runter – macht mir nix. Armes Deutschland. Zum Glück denken nicht viele Menschen so wie ihr und das macht EUCH zur Randgruppe. Schönen Tag noch.

    Beste Antwort
  8. Avatar

    Persönlich finde ich Piercings abartig, aber wem es gefällt ist dann seine Sache. Ich hätte dann bloß Angst bei Gewitter, wenn mal der Blitz einschlägt bei zuviel Eisen am Kopf.
    Tattoos? Naja, dann ist man halt gezeichnet für den Rest seines Lebens. Aber wie schon gesagt, wems gefällt? Ich habe sowas nicht und werde es auch nicht haben.

    Beste Antwort

Antworten

Durchsuchen