was haltet ihr von zungenpiercings und was habt ihr für erfahrungen damit?

Frage

Beste Antwort:

Habe meines seit zwölf Jahren, hatte noch nie Probleme damit und mein Mann mag es auch.

Antwort von mrs.tee

Du weißt es besser? Hinterlasse deine Antwort in den Kommentaren!

aktiv 0
Tom Scharlock 5 Monaten 12 Antworten 36 Ansichten Gerade angemeldet 0

Antworten ( 12 )

  1. Avatar

    Die sind gesundheitlich nicht ganz unbedenklich und neuerdings übernimmt die Krankenkasse auch nicht mehr die Kosten für Folgeerkrankungen.
    Das bedeutet, wenn sich was entzündet oder du eine Allergie kriegst, kannst du den Arzt aus der eigenen Tasche bezahlen.
    Also lieber Finger weg!

    Beste Antwort
  2. Avatar

    Also, ich kann auf Zungenpiercings total verzichten. Alles, was nicht zum Körper gehört, außer Nahrung, ist ein Fremdkörper und kann Keime enthalten. Außerdem sagt Wikipedia.de, dass die Nahrungsaufnahme während der ersten paar Tage sehr schmerzhaft sein kann.
    Außerdem gibt es viele weitere Risiken, dazu siehe:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Zungenpiercing#Risiken

    Tobias

    Beste Antwort
  3. Avatar

    Also, ästhetisch und für das Gefühl super,gesundheitlich sehr bedenklich. nun kommts halt drauf an was wichtiger ist. 😉

    Beste Antwort
  4. Avatar

    Hallo!
    Also ich finde Piercings, egal wo, total bescheuert. Wenn ich meinen Körper verschönern will, dann muss ich sie entweder gut Pflegen oder ich trage Schmuck. Versuch es doch einfach mal mit unechten Piercings wo man einfach auf die Zunge, oder wo du es haben willst, ansteckt. Für so etwas brauchst du dir, denke ich, keine Löcher in deine Körper zu stechen lassen!!
    Viele Liebe Grüße, Jessi

    Beste Antwort
  5. Avatar

    Also ich hab ein bauchnabel zwei nippel und ein zungepiering und komme super klar damit. Und das mit den kein stimmt so nicht denn es wird alles steril eingesetzt und die keine die dann draukommen sind von deinem körper. Lass es nur nicht zu weit vorne stechen weil es dann jeder sieht auch wenn du´s nicht willst und es schädigt eher deine zähne

    Beste Antwort
  6. Avatar

    Meine ex Freundin hatte einen Zungenpiercing.Von ihren zungen küssen habe ich nie genug bekommen.War mal was anderes und fühlte sich auch gut an.Ich selber habe keine piercings und will ich auch nicht

    Beste Antwort
  7. Avatar

    Erst hab ichs gehasst!
    Danach hab ich und vorallem meine Freundinn geliebt!!!
    Such dir ein guten Piercer aus der Ahnung hat.
    Frag vorher wie er es macht!
    Ein guter nimmt eine kleine taschenlampe und durchleuchtet deine zunge ( wegen den Adern). Schau ob alles sauber ist und dann los!
    (NIMM DIR EIN WASSER EIS MIT)

    Beste Antwort
  8. Avatar

    ich habe seit 2 jahren eins, hatte noch nie probleme, ausser das ich einmal meine kugel verschluckt habe. aber mit dem essen , küssen oder mit den zähnen hatte ich noch nie probleme.

    Beste Antwort
  9. Avatar

    Ich finde die cool, hätte aber Angst, dass die sich entzünden.

    Beste Antwort
  10. Avatar

    Ich halte nichts davon. Kann zu viele Gefahren mit sich bringen und stelle es mir auch sehr schmerzhaft vor.

    Beste Antwort
  11. Avatar

    Nee, würde ich nir machen, außer ohrlöcher 😉
    piercings sind schlecht für die zähne und außerdem was bringt einem was, dass man eine metallkugel oder sonst was im (am) köper hat? sieht nicht schön aus !! ohne alles ist es viel schöner!

    Beste Antwort
  12. Avatar

    Hab meins seit 7 Jahren.
    Das Stechen geht, danach hatte ich 2 wochen schmerzen, die ich aber immer erst spürte wenn ich im bett lag und mich nichts mehr abgelenkt hat…2 wochen kussverbot und keine milchprodukte…=(
    2 verschluckte kugeln seither…ich wills nicht rausnehmen solange ich keineprobleme hab, an die zähne stoße ich nicht, also zähne auch okay und auch keine probleme mit zahnfleischrückgang oder ähnlichem…
    hauptsache der piercer ist gut und du kümmerst dich um ausreichend pflege…ein risiko besteht immer…das musst du abwägen

    Beste Antwort

Antworten

Durchsuchen