warum würdet ihr ein bauchnabelpiercing mit 14 abraten?

Frage

Beste Antwort:

ich würde es meiner tochter erlauben…es sieht doch gut aus!!
allerdings gibt es bei uns die frage nicht, denn ich habe einen sohn ;-))

Antwort von Mick

Was denkst du? Deine Antwort ist in den Kommentaren erwünscht!

aktiv 0
Tom Scharlock 12 Monaten 12 Antworten 255 Ansichten Gerade angemeldet 0

Antworten ( 12 )

  1. Avatar

    ich finde es sieht gut aus,nebenwirkungen vielleicht Entzündungen,habe ich auch ,aber ich hatte keine Entzündungen oder so ,würde ich empfehlen ,wenn du es magst mach es dir doch einfach im pircingstudio

    Beste Antwort
  2. Avatar

    Würde ich nicht.
    Warum sollte man das nicht machen?
    Man muss es halt nur gut pflegen, ist im Prinzip aber auch nichts anderes als stinknormale Ohrlöcher.
    Ich versteh einfach nicht warum so viele Leute so eine Welle darum machen, tut mir leid.

    Beste Antwort
  3. Avatar

    Vielleicht weil sie dann das dringende Bedürfnis verspürt, mit halbnacktem Oberkörper rumzurennen?!

    Beste Antwort
  4. Avatar
    0

    ist zwar grottenhässlich, aber es ist dein Bauchnabel, von mir aus kannst du damit machen was du willst.

    Beste Antwort
  5. Avatar

    Weil es einfach noch zu früh ist. Mit 18 ist es meiner Meinung nach okay aber 14 find ich einfach noch zu früh und was will ne 14-jährige mit einem Bauchnabelpiercing?
    Später will mans nich mehr hat aber schon Geld dafür ausgegeben.

    Beste Antwort
  6. Avatar
    0

    Weil das nichts für Kinder ist. Außerdem sind Piercings affig.

    Beste Antwort
  7. Avatar

    ich überlege auch mir eins machen zu lassen, aber ich habe gehört dass es öfter zu entzündungen kommt weil t-shirts reiben. also am besten im sommer machen lassen;)

    Beste Antwort
  8. Avatar

    Weil es einfach nur hässlich ist

    Beste Antwort
  9. Avatar

    würde ich nicht. Ich habe meines auch mit 14 bekommen. Man sollte es der Tochter jedoch nur erlauben, wenn sie genug Verantwortung hat das Piercing dann auch zu pflegen sonst könnte es sich entzünden und dann hat sie möglicherweise ein Problem!!!!

    @_petite_:”man könnte es später bereuen” Wenn das wirklich der fall ist kann man das piercing einfach wieder rausnehmen und zu wachsen lassen. es bleibt höchstens nur ein kleiner roter ponkt, den man kaum bemerkt… ich hatte auch schon andere piercings die ich schon nach kurzer zeit nicht mehr habn wollte und wie gesagt einfach habe zu wachsen lassen… man sieht gar nichts mehr…

    Beste Antwort
  10. Avatar

    Man könnte es später bereuen.

    Beste Antwort
  11. Avatar

    mit 14 ist man noch relativ leichsinnig und weis nicht was man da gerade tut.
    nachher berreut man es und man hat dann da narben.
    auserdem ist denke ich einfach sowas mit 14 noch viel zu früh..
    das kann man vielleicht dann mit 16 angehen.
    ich finde ein bauchnabenlpiercing bei einer 14 jährignen einfach voll übertrieben.

    Beste Antwort
  12. Avatar

    Also ich würde meiner Tochter definitiv davon abraten, da es ihr schon in ein paar Jahren nicht mehr gefallen kann.
    Also ich muss sagen, ich bin heute sehr froh drüber, dass meine Mutter mir nicht alles erlaubt hat was mir so in meinem Kopf rumschwirrte! Denn heute, würde mir das alles gar nicht mehr gefallen!

    Beste Antwort

Antworten

Durchsuchen