piercings gefährlich?

Question

ich hatte den jetzt ein ganzen tag drin und am abend wurde das ganz dick und blau mal schauen wie es morgen aussieht:)
ich möchte mir nächstes jahr ein Bauchnabelpiercingstechen lass meint ihr das sollte ich lieber bei einem arzt machen lassen oder bei einem piercer??

Beste Antwort:

Wer schon mal gesehen hat, wie ein herausgerissenes Piercing aussieht, der verliert die Lust dazu!

Antwort von Dr Eisendraht

Was denkst du? Deine Antwort ist in den Kommentaren erwünscht!

Piercing Fragen

Benutzerbild von Piercing Fragen

Piercing-Fragen.de gibt es schon eine halbe Ewigkeit. Schon immer ging es darum, maximal Informationen zu Piercing-Themen bereitzustellen. Wer neu ist: Das heißt Ihr könnt hier Fragen stellen & Antworten erhalten. Anderseits könnt ihr natürlich auch selbst helfen und Fragen beantworten. Beteilige dich, sammel Punkte und vernetze dich in der Community. Du findest hier auch einen Piercing Foto Contest und tägliche frische Videos rund um das Thema Piercing. _YOU are WELCOME & lovley greetings

Antworten ( 3 )

  1. Benutzerbild von Alfred
    0
    2013-06-23T02:02:01+02:00

    Ein Fremdkörper ist immer gefährlich, ob freiwillig oder nicht.

    Als beste Antwort auswählen
  2. Benutzerbild von corpseromance
    0
    2013-06-23T01:31:36+02:00

    Wo hattest du den denn?
    Und wenn ich das richtig sehe hast du das selber gestochen?
    Haste Nadel desinfiziert/sterilisiert? Kanüle aus der Apotheke genommen? Piercing desinfiziert?
    Und wenn du Bauchnabelpiercing selber stichst dann. Ganz im Ernst? Bist du Bescheuert. Bloß lassen. Bauchnabel ist eines der gefährlichstens Piercings dies gibt. Wenn du dir das selber machst biste ganz schnell unter deiner Bauchdecke. Also dann bitte zum Piercer gehen.

    Als beste Antwort auswählen
  3. Benutzerbild von lennny
    0
    2013-06-23T01:06:36+02:00

    was hatest du wo den ganzen tag drin? und wann wurde es gestochen? nur dick und blau, oder ist es warm, pocht es, schmerzt es (wenn ja wie), nässt es,… ferndiagnosen sind fast unmöglich. geh zu deinem piercer, der kann am ehsten helfen.
    piercings bitte keinesfalls beim arzt machen lassen!
    ein guter piercer versteht sein handwerk, macht täglich nichts anders, verfügt also über enorme erfahrung, die ärzte nicht haben. ein arzt lern in seiner ausbildung auch genau nichts über das piercen, ist also auch nicht besser qualifiziert. vom hygienischen aspekt her schaut es in einem guten piercingstudio meist besser aus. im sprechzimmer beim arzt laufen menschen im 10 minuten takt durch, dazwischen ist kaum zeit für eine reinigung oder gar desinfektion, ein guter piercer hält das anders. dazu kommt, dass die meisten ärzte keinen zugang zu großposten piercingschmuck und noch weniger ahnung vom material haben. da wird dann öfter mal „chirurgenstahl“ statt titan als ersteinsatz verwand, nicht selten unsterilisiert oder gar vom kunden mitgebracht.
    geh also zu einem guten piercer, zahl unter umständen 20€ mehr,das sollte dir dein körper wert sein.

    Als beste Antwort auswählen

Antwort hinterlassen