Piercings : Erfahrungen?

Frage

Schreibt mal alles rein was ihr wisst..
Tut es weh? Und wie hoch ist die Gefahr, dass es sich entzündet? ..

Beste Antwort:

Nun ja, was willst du wissen?
Ich z.B. habe 5 Ohrlöcher, mit keinem Probleme gehabt 😉
Was soll ich noch erzählen?

Antwort von ♫Tan♫

Füge deine Antwort zu den Kommentaren!

in Arbeit 0
Tom Scharlock 9 Monaten 2021-02-05T11:43:00+01:00 4 Antworten 387 Ansichten Neu 0

Antworten ( 4 )

  1. Avatar
    0
    2013-06-20T03:17:45+02:00

    Bauchnabelpiercing, Unterlippe, Oberlippenbändchen, Nasenwurzel, Zunge. Was willst Du wozu wissen?

    Die Entzündungsgefahr ist abhängig davon, wo das Piercing sitzt und – viel wichtiger – wie Du es pflegst. Weh getan hat nur ein Piercing bei mir – das an der Nasenwurzel – als ich mit einem grobmaschigen Pulli beim Anziehen hängen blieb… Das hab ich mir fast rausgerupft und danach auch nicht wieder eingesetzt…

    Als beste Antwort auswählen
  2. Avatar
    0
    2013-06-20T04:03:03+02:00

    habe ein Bauchnabelpiercing, und das reicht mir auch! hatte mal noch paar Ohrlöcher, aber jetzt nur noch 2.

    Finde Piercings im Gesicht nicht so schön – allerdings, zu manchen passt es.

    Als beste Antwort auswählen
  3. Avatar
    0
    2013-06-20T04:50:24+02:00

    Ich hab ein Bauchnabel Piercing und damit auch keine Probleme gehabt

    aber was willst du den wissen?

    Als beste Antwort auswählen
  4. Avatar
    0
    2013-06-20T05:46:39+02:00

    Ich hab selbst mal so eine ähnliche Frage gestellt. Ich wollte ein Piercing, hatte aber Angst vor den Schmerzen (dazu noch Angst vor Nadeln, egal, Augen zu & fertig). Nach der Arbeit hab ich ganz spontan beschlossen, ich lass es mir einfach stechen. Gesagt, getan. Ab zum Piercer. Sie hat mir alles ganz genau erklärt, wie ich es sauber zu halten hab usw. Dann saß ich auf dem Stuhl. Musste mit so einem komischen Zeug den Mund spülen, das hat betäubt. Dann gewartet bis es betäubt war & Augen zu. Weh getan hat es nicht. Hat auch net lange gedauert. Ist eig. wie ne Spritze, meiner Empfindung nach, aber da ist ja jeder anders (obwohl ich eig. schmerzempfindlich bin). Tat nach dem stechen auch eig net weh, war nur erstmal ein komisches Gefühl. Auch net angeschwollen aber ist ja bei jedem anders. Gut. 2 Wochen lang immer sauber gemacht, bewegt damit nix festpappt oder so. Entzündet hat sich auch nichts, war ich sehr glücklich drüber 🙂 Ja, bei mir war es nach 2 Wochen schon verheilt, kann aber auch länger dauern. Nach 2 Wochen zur Nachkontrolle, ob alles okay ist. Alles war gut & dann nach 4 Wochen konnte ich schon mein Wuschpiercing rein machen lassen 🙂

    Ach ja, hab ein Unterlippenpiercing ^^ & Hoffe ich konnte dir helfen 🙂

    Als beste Antwort auswählen

Antwort hinterlassen

Durchsuchen

Mit Ihrer Antwort erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutz einverstanden.