Piercing stechen lassen?

Frage

Ich interessiere mich schon set einiger Zeit für Piercings, vorallem für Lippenpiercings und bin am überlegen mir einen stechen zu lassen. Doch mein Vater ist leider nicht so überzeugt von der Idee, da er denkt das sich meine Meinung sehr schnell ändern und dann ein bleibendes Loch hinterlassen werden würde. Ich wollte fragen mit wie viel Jahren ihr euch welches Piercing stechen lassen habt und wie lang bzw. ob ihr es heute noch immer tragt. Ich habe gehört das das Loch zuwachsen sollte, stimmt das?
Ich freue mich sehr über eure Antworten. 🙂

Beste Antwort:

also mit 14 hab ich mir ein nasenpiercing machen lassen
und mit 16 ein zungenpiercing.

ich trage beide noch heute und hab meine entscheidung nicht bereut.

ja, das loch wächst auf jeden fall zu.

bedenke:
OHNE einwilligung eines elternteils kannst du dir keins stechen lassen, ansonsten kann der piercer strafanzeige bekommen.

lg

Antwort von Sveta

Du weißt es besser? Hinterlasse deine Antwort in den Kommentaren!

aktiv 0
, Tom Scharlock 5 Monaten 5 Antworten 258 Ansichten Gerade angemeldet 0

Antworten ( 5 )

  1. Avatar

    Ja mach doch, da hat der Zivi, der dich mal füttert, wenigstens was zu lachen.

    Beste Antwort
  2. Avatar

    Ich hatte mir ein Lippenpiercing mit 15 stechen lassen (Mit Mamas Erlaubnis) und habe es auch 2 Jahre getragen und dann musste ich es rausnehmen. Seit mehr als einem halben Jahr ist es draussen und das Loch sieht man von aussen immernoch. Also die Narbe bleibt. Aber innen wächst es natürlich zu.
    Ich würde mir immer wieder eins stechen lassen wenn ich könnte

    Beste Antwort
  3. Avatar

    ..nun ja kann dein Vater verstehen er möchte das nicht weil du dich irgendwann mal für ein Beruf bewerben must und da wir das nicht gern gesehen und wenn du noch nicht volljährig bist brauchst du Einverständnis der Eltern (Elternteil).

    Lippe und Zunge wächst das Loch schneller zu ca.1-2 stunden weil da die Haut anders strukturiert ist.
    also z.B. du wirst Operiert da must du es raus nehmen und danach das wieder rein stecken kann das sehr schmerzhaft sein.

    Beste Antwort
  4. Avatar

    Also mit 13 kam das nasenpiercing ( hab ich immer noch )
    mit 15 bauchnabel (auch noch vornhanden)
    mit 17 in der lippe unten in der mittte ( musste ich leider rasunehmen wegen der arbeit 🙁 ) das is nun 4 jahre her und man sieht das loch immer noch aber nur wenn man direkt vor meinem gesicht ist 😉

    und dann vor nem halben jahr hab ich mir wieder eins an der lippe gemacht aber seitlich 😉

    und sosnt die kleinen spiercings am ohr ( targus) hab ch auch ewig und trage sie immer noch und würde sie auch nieeeeeeeeeeeeee rausmachen 😉

    Beste Antwort

Antworten

Durchsuchen