Piercing – an welche Stelle?

Frage

Hallo Leute,
ich hab vor mir ein Piercing stechen zu lassen, bin aber noch am überlegen an welcher Stelle. Es soll nichts zu “übertriebenes” sein, eher was normales( immerhin bin ich erst 15 =) ) ich selbst fände eins am bauchnabel ganz schön, ich hab aber wo aufgeschnappt das mann da erst mal nicht ins schwimmbad gehen sollte. das wäre jetzt, wo der sommer kommt, natürlich nicht so toll 😉 hat da jemand schon erfahrung?

bin froh um jede antwort-
ganz viele liebe grüße,
Lisa
hey, danke noch mal für die vielen antworten, ihr habt mir sehr geholfen;)
lg, lisa

Beste Antwort:

Du musst eigentlich jedes frisch gestochene Piercing erstmal schonen, also du kannst auch mit nem Nasenpiercing nich ins Schwimmbad, wenn du tauchen willst (:
Bauchnabel ist mittlerweile glaub ich das beliebteste überhaupt, haben ja sehr viele und fällt ja auch weniger auf als was im Gesicht.

Ich hab eins an der Unterlippe, eins in der Nase und eins im Lippenbändchen. Letzteres kann ich auch empfehlen, sieht beim Lachen sehr schön aus und fällt aber sonst nich weiter auf (:

Antwort von dreimarkachtzig

Du weißt es besser? Hinterlasse deine Antwort in den Kommentaren!

aktiv 0
Tom Scharlock 5 Monaten 7 Antworten 45 Ansichten Gerade angemeldet 0

Antworten ( 7 )

  1. Avatar
    0

    Wenn man mit einem Bauchnabelpiercing nicht ins Schwimmbad darf, dann auch nicht mit einem anderen.
    Am besten du fragst dafür beim jeweiligen Studio nach und lässt dich nicht wegen solchen Unpässlichkeiten zu einem Piercing an einer anderen Stelle überreden.
    Dann warte lieber bis nach dem Sommer =)

    Beste Antwort
  2. Avatar

    Ich würde mal sagen, da man mit nem Bauchnabelpiercing nicht ins Schwimmbad gehen soll, sollte man das mit jedem anderen Piercing auch nicht. Ein Piercing ist nun mal medizinisch gesehen eine Verletzung und daher könnte es, wenn Du ins Schwimmbad gehst und Bakterien herankommen sich natürlich entzünden. Also solltest Du wahrscheinlich sowieso noch warten damit. Dann hast Du auch noch mehr Zeit darüber nachzudenken. Ansonsten find ich Bauchnabel ok. Zunge würd ich persünlich nicht gut finden. Erstens siehts doch immer total albern aus wenn die Leute dann damit rumspielen und zweitens würde ich beim Küssen kein Metall in der Zunge meiner Freundin spüren wollen. Augenbraue kann auch nett aussehen und stört dort auch niemanden. Aber wie gesagt, laß Dir ruhig noch etwas mehr Zeit damit.

    Beste Antwort
  3. Avatar

    Ich selbst habe ein Piercing in der Unterlippe.
    Es ist sehr schön 🙂 und es hat nix mit Emos oder so zu tun, wie man oft als Vorurteil zu hören bekommt.
    Ein Bauchnabelpiercing würde ich persönlich mir nie stechen lassen, es haben einfach zu viele. Wenn man sich ein Piercing machen lässt, will man sich ja auch auf gewisse Weise von anderen abheben.
    Ein Piercing in der Lippe hat halt nicht jeder 2. 🙂
    Bei Piercings im Gesicht würde ich jedoch aufpassen, denn es passt nicht zu jedem. Das merkt man ja meist dann auch erst später…
    Aber das kann ich bei dir ja schlecht beurteilen, ich weiß ja nicht, wie du aussiehst. 🙂
    Also viel Erfolg bei der Suche nach dem perfekten Piercing für dich, ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen.

    LG♥

    Beste Antwort
  4. Avatar

    Ich würde dir auch ein Bauchnabelpiercing empfehlen=)Hab auch eins..und das jetzt schon seit knapp 2 Jahren. Merke gar nicht mehr, das ich da eins drin hab^^nur am Anfang die erste Zeit wars etwas ungewohnt.Und da du ein piercing möchtest, was nicht ganz soo übertrieben ist, ist das auch geeignet für dich, denn da siehts nicht gleich jeder. Du kannst kleine Bananen (so nenn die sich ja) reinmachen, zb als Schmertterling oder längere..wo zb ne kurze Kette runterhängt.Gibt da echt voll schöne..kann gar nich genug davon bekomemn (also beim stöbern von BNP’s)*hehe*.Und iwe shcon gesagt wurde, kannst du, egal mit welchem Piercing, die erste Zeit nicht ins Wasser, abe rist ja nur für eine bestimmte Zeit (glaub 4 Wochen mind. doer so), aber das geht ja vorbei udn dann hast du noch genug Sommer da, um schwimmen zu gehen und dann mit nem richtig schönen Bauchnabelpiercing=D

    Lg zurück von mir=)

    Beste Antwort
  5. Avatar

    Ich würde dir ein Bauchnabel Piercing nicht empfehlen,
    da es einer Seits wie alle Piercings weh tut und
    da es bei manchen sogar zu Übelkeit führt.
    Aber es ist dein Körper,du kannst entscheiden.
    Wie wäre es mit einem Nasen Piercing ?
    Das ist schlicht und nix extremes .
    Also überleg es dir gut & viel Spaß.

    Beste Antwort
  6. Avatar

    Also ich selbst finde Nasenpiercings sehr schön , aber jedes piercing hat einen sehr großen nachteil ( stellen wir uns es jetzt mit einem nasenpiercing vor ) : denk mal dass du jetzt älter bist , und immer noch dieses piercing hast , wie würde dass dann aussehen ? und wenn dann auch noch die haut altert und schlaffer wird , ist es ganz schlimm . und deswegen will ich persönlich kein piercing . aber naja , es ist ja deine entscheidung .. aber ansonsten könnte ich dir nur nasenpiercings empfehlen ;D

    Beste Antwort
  7. Avatar
    0

    hi!
    also mir persönlich gefällt nasen- und bauchpiercing auch am besten nur beim bauchpiercing ist es blöd wenn man schwanger wird, aber das trifft daweil eh nicht auf dich zu…
    also ich würd ein nasen-piercing nehmen…
    hoffe geholfen zu haben!
    viel glück
    🙂

    Beste Antwort

Antworten

Durchsuchen