!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Lippenpiercing!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!?

Frage

ich wollte nur fragen ob man nicht einen Lippenpiercing sich auch mit betäubung machen lassen kann den ich bin erst 13 und sehr entfindlich aber möchte unbedingt nen Lippenpiercing !!!!!! sage jetzt schon mal Danke =)))

Beste Antwort:

mit 13?!

….ooooooooooookay………..*hust*

Antwort von polly.tolly

Hast du die bessere Antwort? Antworte in den Kommentaren!

in Arbeit 0
Tom Scharlock 8 Monaten 2021-02-15T11:46:00+01:00 7 Antworten 394 Ansichten Neu 0

Antworten ( 7 )

  1. Avatar
    0
    2013-04-22T22:28:21+02:00

    och mei süße in deinem alter wollte ich auch ein Bauchpiercing ein Zungenpiercing und am besten alles auf einmal 😉
    Warte bitte ab bis du mind. 16 bist bis dahin ist die Welt ganz anders und wenn dus dann noch willst dann lass es dir machen aber um die Schmerzen kommst du nicht rum und die sind auch nicht so schlimm denk ich mal =)
    ganz liebe grüße

    Als beste Antwort auswählen
  2. Avatar
    0
    2013-04-22T22:51:47+02:00

    hey süsse,
    ich weiß du findest das jetz wirklich doof was ich schreibe aber lass es lieber 1. sieht sowas assozial aus und 2. ist sowas garnicht schön & vorallem dein alter natürlich gibt es personen bei den das wirklich gut aussieht aber ich persöhnlich finde sowas nicht schön ich wollte auch schonmal piercing genau in deinem alter als ich 13 war jetz bin ich 16 und habe gemerkt das dass unntötig war was ich wollte

    Als beste Antwort auswählen
  3. Avatar
    0
    2013-04-22T23:33:57+02:00

    Also: Rechtlich gesehen macht sich jeder Piercer strafbar, wenn er ein Kind oder heranwachsender (unter 16 Jahren) pierct. Denn das StGB sieht folgendes vor: Wer einen anderen mittels eines spitzen Gegenstandes unmittelbar oder mittelbar sticht oder sonswie die Körperliche Unversehrtheit antastet, macht sich der gefährlichen Körperverletzung (und bei einem minderjährigen) tateinheitlich Mißhandlung eines Kindes strafbar.
    Daher gibt es eine Klausel, die man unterschreiben muß, damit die Verantwortung nicht übernommen wird. Unterschreiben kann aber nur, wer voll Geschäftsfähig ist. Also mindestens 18 Jahre alt.
    Einzigster Ausweg: Mindestens ein Elternteil MUß dabei sein und dafür unterschreiben. Das wird mit dem BPA geprüft.
    Nun zur Betäubung: Natürlich wird auf Verlangen die Lippe betäubt. Ansonsten Apotheke und KAMISTAD-GEL holen. Das auf die Lippe auftragen (ABER NICHT SCHLUCKEN).

    Hoffe Dir geholfen zu haben.

    Als beste Antwort auswählen
  4. Avatar
    0
    2013-04-23T00:21:14+02:00

    also ich würde mit so einem piercing noch warten, weil man sich dann eins teuer stechen lässt & vll in 2 jahren gefällt es dir nicht mehr…ich würde mal abwarten 🙂

    lg <3

    Als beste Antwort auswählen
  5. Avatar
    0
    2013-04-23T00:31:16+02:00

    wenn du wirklich noch so jung und “entfindlich” bist dann lass es……oh gott hast du hier nicht schon 100x wegen deinem sch*** lippenpiercing gepostet?! -.-

    Als beste Antwort auswählen
  6. Avatar
    0
    2013-04-23T01:13:27+02:00

    Das sticht dir sowieso kein serioeser Piercer. ^^

    Als beste Antwort auswählen
  7. Avatar
    0
    2013-04-23T01:45:22+02:00

    wenn deine eltern dir das erlauben und so dann lass es dir machen wenn du es unbedingt willst. Aber um die schmerzen kommst du nicht drum rum und wenn du das wirklich willst dann musst du damit klarkommen, ich mein wenn du es später nicht mehr willst, dann kann man das ja raustun. ich hab gehört die löcher wachsen schnell wieder zu 🙂

    Als beste Antwort auswählen

Antwort hinterlassen

Durchsuchen

Mit Ihrer Antwort erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutz einverstanden.