Kleine “Blase” am Stichkanal?

Frage

Ich hab mir vor c.a. 2 Monaten einen Bauchnabelpiercing stehen lassen. Jetzt ist da aber am Stichkanal unten eine Art Blase, mit Wasser, Eiter und Blut gefüllt. Was ist das und was kann man dagegen tun?

Danke im Vorraus, Lg, Jenny
Es gibt Antworten, auf die man verzichten kann.

Beste Antwort:

Bei einem Bauchnabel-Piercing muss man sehr aufpassen, dass sich die Stell nicht entzündet. Vor allem in den kältern Jahreszeiten wenn man viele Klamotten trägt kann es vorkommen, dass man dort schwitzt oder die Hosenbund an der Stelle reibt und es zu sehr schmerzhaften Entzündungen kommen kann.
Also immer schon Pflegen und einschmieren, und wenn die Stelle länger rotlich und entzündet aussieht zum Arzt gehen um es behandeln zu lassen.
Gruss

Antwort von Mogli

Hast du die bessere Antwort? Antworte in den Kommentaren!

aktiv 0
Tom Scharlock 7 Monaten 2 Antworten 71 Ansichten Gerade angemeldet 0

Antworten ( 2 )

  1. Avatar

    also entweder war die ganze sache,in die hose gegangen .jedoch ist da eine Sepzies.dringend zum doc,damit ist nicht zu spaßen

    Beste Antwort
  2. Avatar
    0

    Hygiene ist doch kein Fremdwort – oder?

    Beste Antwort

Antworten

Durchsuchen