Kann ein Bauchnabelpiercing schädlich sein?

Umfrage

Please login to vote and see the results.

Stimmt es wenn man einen Bauchnabelpiercing hat das dieser dann später bei der Schwangerschaft schädlich sein kann?

Beste Antwort:

Nein. Du solltest nur das Piercing bei der Schwangerschaft entfernen, weil der Stichkanal durch den wachsenden Bauch aufreißen kann, was sicher nicht so angenehm ist. Soll aber auch Kunststoffringe geben die man in der Schwangerschaft benutzen kann wenn’s nicht zu unangenehm ist.

Davor und danach kannst du problemlos ein normales Piercing tragen.

Antwort von mmunk

Was denkst du? Deine Antwort ist in den Kommentaren erwünscht!


Anhang
in Arbeit 0
Tom Scharlock 7 Monaten 2021-03-17T11:47:00+01:00 5 Antworten 316 Ansichten Neu 0

Antworten ( 5 )

  1. Avatar
    0
    2013-04-08T00:04:39+02:00

    schädlich wird es erst dann, wenn du es nicht irgendwann rausnimmst…
    schau dir mal bilder von mamibäuchen an, wenn du dann so dick bist, spannt sich die bauchdecker derart, dass der nabel bei vielen rauskommt. da ist nix mehr mit piercing…kann mir aber vorstellen, dass es hinterher nicht schön aussieht, wenn man es drin läßt…

    http://images.google.de/images?hl=de&q=schwangerschaft%20bauchnabel&um=1&ie=UTF-8&sa=N&tab=wi

    sieh dir mal das 2. und 8. bild an, dann siehst du, dass ein piercing sich unmöglich halten kann.
    (falls das mit dem link beim einstellen meinerseits nicht ganz funktioniert hat, sorry, aber du kannst ja mal bei google unter bildersuche “schwangerschaft bauchnabel” eingeben)

    wenn ich an meine plautze vor der geburt denke und mir dann ein piercing vorstelle, kann ich mir das grinsen kaum verkneifen…*schmunzel*

    Als beste Antwort auswählen
  2. Avatar
    0
    2013-04-08T00:34:22+02:00

    Es kann meiner Meinung nach nur Schädlich sein, wenn sich die Stelle entzündet!
    Und wärend der Schwangerschaft würde ich es in jedem Fall rausmachen!

    Als beste Antwort auswählen
  3. Avatar
    0
    2013-04-08T00:35:35+02:00

    Hallo,

    aber immer wans zu dief goat, bisse hieh

    Als beste Antwort auswählen
  4. Avatar
    0
    2013-04-08T00:53:28+02:00

    Nein das Piercing muss nicht unbedingt raus. Es gibt spezielle Kunststoffringe. Meine Schwägerin hatte über die ganze Schwangerschaft eins und hatte keine Probleme. Wenn es aber anfangen sollte zu spannen, muss es trotzdem raus. Jedoch wächst das Loch dann zu.
    Am besten du lässt dich da noch mal von deinem Arzt beraten. Der weiß doch was für dich am Besten ist.

    lG

    Als beste Antwort auswählen
  5. Avatar
    0
    2013-04-08T01:42:49+02:00

    Machen Sie sich keine Sorgen ist nicht gefährlich, so dass, wenn an der Zeit, dass der Bauch beginnt zu wachsen in einer Schwangerschaft sollten Sie ein paar spezielle Teile für schwangere Frauen

    Als beste Antwort auswählen

Antwort hinterlassen

Durchsuchen

Mit Ihrer Antwort erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutz einverstanden.