Fragen zum Brustwarzenpiercing!??!?

Frage

Habe mir am Samstag die linke Brust piercen lassen.Nun meine Frage,is es normal das jetzt nach 2 Tagen die `Wunde` noch nachblutet.Wenn ich mir das Piercing sauber mache,klebt an beiden enden Blut.Frage Nr 2.: Ist es normal das sich jetzt mein Warzenhof deutlich vergrössert hat? Und geht das wieder zurück? Weil es schaut schon komisch aus im vergleich zur andern Brust!
Sag schon mal danke

Beste Antwort:

Hi

Ja das ist alles normal. Ich habe auch eins an der linken warze und es war am anfang auch geschwollen. Das es eitert usw ist auch normal. Je nach persönlicher Wundheilung gehts schneller oder langsamer. Solange es nicht weh macht würde ich mir keine sorgen machen.

Grüsse

Antwort von Jitano

Du weißt es besser? Hinterlasse deine Antwort in den Kommentaren!

aktiv 0
Tom Scharlock 4 Monaten 6 Antworten 113 Ansichten Gerade angemeldet 0

Antworten ( 6 )

  1. Avatar

    Das hättest du besser den Piercer gefragt und nicht uns.
    Es wird sich schon wieder normalisieren.

    gruß
    Franky

    Beste Antwort
  2. Avatar
    0

    Eine frische Wunde schwillt schon mal an, wenn du zu grob säuberst.
    Wird es länger dauern bist sich die Wunde schließt.
    Wenn allerdings Blut aus einer Piercing Wunde kommt, hat der oder die Piercer etwas falsch gemacht.
    Es dürfte ein Blut Gefäß verletzt sein, gehe mal damit zum Arzt.
    Der kann genau beurteilen wie gefährlich die Sache ist.

    Beste Antwort
  3. Avatar

    Das Bluten ist normal, weil du eine offene Wunde hast, und der Piercing bewegt sich ja auch und dann kannst du dich damit unbemekt verletzen, aber das geht weg mit der Zeit.
    Und zu dem zweiten:
    Ja, es wird wieder kleiner aber schau mal, die Brustwarze ist geschwollen, denn dir wurde da ja durchgestochen. So nach einem Monat oder so wird das wieder Normalzustand haben.

    Beste Antwort
  4. Avatar
    0

    Das ist nicht normal. es findet gerade ein Entzündungsprozess statt der durchaus schmerzhaft und langwierig sein kann.
    Mfg

    Beste Antwort
  5. Avatar

    Ja dann hättest du dir das nicht machen lassen. Sowas macht nur Ärger!
    lg olli

    Beste Antwort
  6. Avatar

    ja alles normal du wirst auch wenn du es nen halbes jahr hast feststellen das immer noch wundsekret austritt obwohl das ganze verheilt aussieht, das legt sich erst nach gut einem jahr. ich hab beide seiten stechen lassen und die waren anfangs auch unterschiedlich groß.

    Wo zum Henker lasst ihr euch piercen? Hat die der Piercer kein Pflegeblatt mitgegeben? oder seine nummer für fragen?
    Nein? dann wars nen schlechter piercer.

    Pflege das piercing gut und du wirst nach gut 3wochen mitbekommen das sich das aussehen deines warzenhofes normalisiert (is halt ne sehr empfindliche stelle)

    Beste Antwort

Antworten

Durchsuchen