entzündetes nasenpiercing?!?

Frage

ich habe meinen nasenpiercing seit ca. einer woche…… und der is jetzt rot und ein bisschen( eig. kaum sichtbar) geschwollen.
Ist es piercing entzündet oder ist des nur weils noch nich so alt is….
denkt ihr ich muss es zuwachsen lassen

Beste Antwort:

Bei mir war es eine Entzündung.Da ist es rot geworden und das Loch ist immer größer geworden.Ich habs einfach zuwachsen lassen und durfte es noch einmal kostenlos stechen lassen 🙂

Antwort von °RiiDaa° [ Mag Kekse x33 ]™

Füge deine Antwort zu den Kommentaren!

aktiv 0
Tom Scharlock 3 Monaten 5 Antworten 52 Ansichten Gerade angemeldet 0

Antworten ( 5 )

  1. Avatar
    0

    (das kann sich weiten? oO)
    also wenn es sich nicht weitet, dann auf keinen fall rausnehmen, weil sonst sie entzündung eingeschlossen wird, dass wird dann noch schlimmer.
    Du hast doch sicherlich Titan drin? Und guckt an der anderen Seite noch raus?
    Dann lass es einfach drin und schmier ne antiseptische Salbe drauf, das sollte dann innerhalb von einer Woche weg sein.

    Beste Antwort
  2. Avatar
    0

    Geh zum Arzt oder Deinem Piercer, die können das beurteilen.

    Beste Antwort
  3. Avatar

    Im Allgemeinen alle entzündete Piercings werden, wenn sie Heilung “besonders in den ersten 2-8 Wochen”; entzündet mehr oder weniger abhängig von jeder Person.

    Beste Antwort
  4. Avatar

    mein nasenpiercing war 2 wochen sehr schlimm entzündet, danach noch 2 wochen empfindlich und jetz is alles oke 🙂
    also ich hatte richtig rote nase, wenn ich draufgedrückt habe kam sogar so wundwasser raus :X… geht aber weg..
    wenns nach 3 wochen immernoch sehr schlimm ist geh mal zum piercer und frag nach…

    Beste Antwort
  5. Avatar

    versuchs mal mit tyrosol gel. gibts in der apotheke. das hilft ziemlich schnell bei entzüdeten piercings

    Beste Antwort

Antworten

Durchsuchen