Große Entscheidung bitte helfen !?

Frage

ich habe mir überlegt ein piercing an der unterlippe zu machen nun meine frage…tut das weh? und wie viel würde es kosten…wer hat erfahrungen und so….
oder auch nasenpiercings sehen toll aus aber das tut bestimmt weh oder? bitte helfen!!!
Hast du die bessere Antwort? Antworte hier!
 

in Arbeit 0
Tom Scharlock 10 Monaten 2020-12-17T11:26:00+01:00 8 Antworten 333 Ansichten Neu 0

Antworten ( 8 )

  1. Avatar
    0
    2014-02-15T19:02:53+01:00

    das ist schrecklich, lass diese idee los!

    Als beste Antwort auswählen
  2. Avatar
    0
    2014-02-15T19:09:35+01:00

    kneif dir mal kräftig mit dem fingernagel in die oberlippe und in den nasenflügel!
    das kann dir sicher eine entscheidungshilfe sein!

    Als beste Antwort auswählen
  3. Avatar
    0
    2014-02-15T19:15:42+01:00

    Lippen- und Nasenpiercings sehen toll aus? Wer hat Dir denn das erzählt? Das sieht nicht toll aus. Lass es lieber bleiben. Außerdem tut es weh und da jeweils innen die Wunde von Schleimhäuten umgeben ist, kannst Du die Schmuckstücke nie entfernen ohne nicht Gefahr zu laufen das die Löcher “blitzschnell” wieder zuwachsen. Einer Bekannten von mir ist das mit ihrem Nasenpiercing passiert. 48 Stunden nach dem Entfernen des Steckers war das Loch so zugewachsen das sie sich hätte ein Neues stechen lassen müssen. Heute ist sie froh, dass sie das hat nicht machen lassen.

    @ ? Hey Du Fragezeichen, medizinisch kennst Du Dich nicht aus oder? Ich sprach von den Schleimhäuten, die im Bereich der Nase und der Lippe die Wunde von innen umgeben. Und wenn Du so schlau bist, dann nehme doch mal Dein Nasenpiercing raus und lass es auch draußen. Wirst schon sehen was passiert. Bitte macht hier nicht immer den Vollpfosten wenn ihr von der Materie NICHTS versteht. Was haben denn Ohrlöcher mit Schleimhäuten zu tun? Mal nen Grundkurs: Schleimhäute wachsen IMMER nach und verschließen auch “abgeheilte” Piercinglöcher nach einer Weile. Ach ja, und meine Bekannte musste ihr Nasenpiercing wegen einer OP entfernen und das 3 Jahre nachdem sie sich hat es stechen lassen. Und nein, es war keine Nasen-OP, aber Schmuck, egal wo, hat in einem OP-Saal nichts zu suchen.

    Als beste Antwort auswählen
  4. Avatar
    0
    2014-02-15T19:54:27+01:00

    Das tut nur für ein paar sekunden weh ..
    Die Kosten sind immer verschieden ; am besten du fragst beim piercer nach

    Das Stechen hat bei mir 20€ gekostet
    und die Piercings 51€

    Als beste Antwort auswählen
  5. Avatar
    0
    2014-02-15T19:55:36+01:00

    Meine Freundin hat das gemacht es kostet 8euro bei ihr . es tut eine zeit lang weh aber dann geht es. Ich selber empfele es nicht! dein geschmack
    lg

    Als beste Antwort auswählen
  6. Avatar
    0
    2014-02-15T20:45:58+01:00

    Es schmerzt entsetzlich und man blutet wie ein Schwein.

    Als beste Antwort auswählen
  7. Avatar
    0
    2014-02-15T21:26:20+01:00

    Meinefresse diese scheiß ‘lass es’ antworten immer -.-‘
    Jeder entscheidet selbst was gut aussieht und was er mit seinem körper macht also schnauze !

    So jtz zu der frage.
    Wehtun tuts nur kurz, ähnlich wie beim ohrläppchen durchstechen nur n bissel schlimmer.
    Kosten sind unterschiedlich, frag einfach beim piercer.
    Ich wär für lippe, aber das musst du selber wissen .

    Und für die scheiß motztüten hier: piercings kann man wd rausnehmen ihr vollpfosten.

    Als beste Antwort auswählen
  8. Avatar
    0
    2014-02-15T22:25:49+01:00

    Lippenpiercing will ich selbst! Ja.. ich habe auch Angst, meine Schwester hat einen. Sie sagt, es tut weh, ihr sind voll die Tränen ins Gesicht gelaufen (Also nur Tränen, sie hat nicht geheult) Sie war wirklich froh als es vorbei war, aber sie fand es danach eigentlich ganz hübsch. Ich bin mir auch unsicher, aber sie sagte, dass es ein schlechter Piercer war, also hängt echt vom Piercer ab…

    Nasenpiercing hab ich auch, also bei mir hats nicht weh getan, nur einmal kurz als gestochen wurde, aber danach garnicht mehr. Also lass dir erst Nase machen, wenn du meinst, du hällst mehr aus, dann mach den Lippenpiercing. Aber ich kann dir sagen, das Lippenpiercing mehr weh tun wird, als Nase.
    Aber wie gesagt, hängt echt vom Piercer ab… Lippe habe ich noch nicht, ich erzähle nur das, was meine Schwester meinte, aber wie gesagt ar ja ein schlechter Piercer.

    PS: Lippenpiercing finde ich persöhnlich schöner!! Nase najaa.. ich wollte es eigentlich garnicht machen lassen xD Aber Freundin hat mich überredet ^^ Naja, jetzt bin ich froh drüber 😀 & Jetzt noch nen Lippenpiercing dazu & dann ist alles perfekt 😀

    Und wenns doch weh tun sollte… der Schmerz bleibt ja nicht für immer 😉

    @ Anna Braun, ok, dein Geschmack, musst es nicht mögen. Aber so fail was du laberst! Ist doch kein Wunder? Piercing müssen 1-2 Wochen drinnen bleiben, bevor man wechseln darf! 48 Stunden? 2 Tage, kein Wunder das es zugewachsen ist! Selber Schuld, erzähl hie nicht so ein Mist. Mir ist erst nach 3 Tagen einmal rausgefalln (bin ausversehn mit etwas gegen gekomm) Habe ihn danach aber gleich wieder rein gemacht, trotzdem tats weh. Mir wurde gesagt 2 Wochen drin lassen, min. eine Woche. Ich habe ihn danach sogar 3 Wochen drin gehabt. Und nun ist alles gut, er wächst nicht mehr zu, das Loch ist verheilt und ich kann jeden Piercing rein tun, den ich will, ohne Schmerzen.

    Habe auch Ohrlöcher schon min. 4 Jahre. Ich merk garnichts mehr, ich trage auch nicht regelmäßig Stecker bzw. Ohrringe. Aber trotzdem kann ich immer was rein tun. Wie beim Piercing.

    Als beste Antwort auswählen

Antwort hinterlassen

Durchsuchen

Mit Ihrer Antwort erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutz einverstanden.