tut es weh sich ein zungenpiercing stechen zu lassen?

Frage

naja das es weh tut ist mir schon klar..
mit mit was kann man das vergleichen?
nasenpiercing, bachnabelpiercing?
oder schlimmer..
ich will mir jetzt dann eines stechen lassen,
aber irgendwie hab ich schon schiss ^^

ich hab auch mal von so unterdruck fake piercings gehört,
aber die sollen nach der zeit voll weh tun.. naja.!

Beste Antwort:

Wie ein Zahn ziehen ohne Betäubung. *Jaul*
JJ

Antwort von Zack hier bin ich

Füge deine Antwort zu den Kommentaren!

PIERCE THE VEIL @ O2 ACADEMY BRIXTON
Piercing
Image by partywounds
PIERCE THE VEIL supporting A DAY TO REMEMBER
05/02/11
o2 Academy Brixton
London
UK

for withdrumsandcolour.com
please don’t use without permission.

in Arbeit 0
, Tom Scharlock 7 Monaten 2021-03-09T11:46:00+01:00 11 Antworten 327 Ansichten Neu 0

Antworten ( 11 )

  1. Avatar
    0
    2013-04-25T18:00:07+02:00

    kommt auf die person an
    meine frendn sagte hat zwar schon wehgetan aba ging noch und et tut erst danach richtig weh beim sprechn essne usw^^

    Als beste Antwort auswählen
  2. Avatar
    0
    2013-04-25T18:33:38+02:00

    Habe im TV gesehen: Zunge spalten!

    Das ist wohl gerade der Hit!

    Wenn du das Zungenpiercing rausnimmst, wächst es sofort zu.

    Du kannst beim Stechen deinen Geschmacksinn für immer verlieren oder verbluten.

    Als beste Antwort auswählen
  3. Avatar
    0
    2013-04-25T19:07:58+02:00

    hi,

    also das stechen selbst tut eigentlich nicht weh. wie ein bauchnabelp.. es kommt auf dein schmerzempfinden an. aber 1tag nach dem stechen schwillt die zunge an. das sprechen wird ein wenig schmerzhaft. du solltest dann auch darauf achten, was du ißt. milchprodukte, kaffee, zigaretten, küssen sind dann einige tage tabu 🙁 mußt ganz viel eiswürfel oder wassereis “schlotzen”.
    auch mußt du bedenken, dass bis die schwellung weg ist, du einen längeren stab bekommst. da wirst du dann öfters drauf beissen und rumspielen. das kann schmerzhaft werden.
    am besten, du wendest dich an deinen piercer und lässt dich beraten.

    lass hören, wie du dich entschieden hast…
    LG SCHNUFFEL

    Als beste Antwort auswählen
  4. Avatar
    0
    2013-04-25T19:43:32+02:00

    du hast dir bestimmt schonmal auf die zunge gebissen, oder ??
    das ist viel viel viel schlimmer
    die erste zeit tut es bei allem weh was du mit deinem mund machst, also essen, trinken, sprechen usw

    Als beste Antwort auswählen
  5. Avatar
    0
    2013-04-25T20:30:43+02:00

    Ja schon der Stich zieht nicht schlecht, aber danach hab ich nicht mehr gespürt…
    lg

    Als beste Antwort auswählen
  6. Avatar
    0
    2013-04-25T21:06:09+02:00

    Kauf dir lieber was schickes zum anziehen.
    Ich hätte keien Lust, mir meine gesunde Zunge verderben zu lassen….

    Nachtrag: Manchmal ist es mutiger, sich gegen den
    Piercing – Trend zu entscheiden…

    Als beste Antwort auswählen
  7. Avatar
    0
    2013-04-25T21:06:31+02:00

    Eine Freundin von mir meinte Mal, es geht zwar durch wie Butter aber es ziept ziemlich. Es ist halt einfach äußerst unangenehm auf der Zunge.

    (Ich würde das an deiner Stelle sowieso bleiben lassen. Diese Freundin von mir hat jetzt einen fiesen S-Fehler und hat sich mit dem Zungenpiercing vor einer Woche einen Zahn abgebrochen. Jetzt hat sie ständig Schmerzen weil der Nerv frei liegt. Ach und mein Bruder hatte damals auch mal ein Zungenpiercing. Die Zunge ist so extrem angeschwollen, dass er Panik hatte zu ersticken [wäre zwar unrealistisch aber es hat sich für ihn wohl so angefühlt].

    Ich würde mir an deiner Stelle, wenn überhaupt, ein Bauchnabelpiercing stechen lassen. Das ist ungefährlicher und bringt weniger Komplikationen mit sich. Aber das ist deine Entscheidung und die kann dir keiner abnehmen.)

    Als beste Antwort auswählen
  8. Avatar
    0
    2013-04-25T21:23:58+02:00

    eine bekannte hat eins , sie sagte es tat sau weh !
    und bevor sie es bekam , sagte die frau , die zunge sei das meist blutende organ !
    ich wäre vorsichtig ! und wen es daneben geht , dann haste keinen geschmakts sinn oder so mehr .. *autsch*
    =(
    da krieg ich ja gänsehaut :-S

    ich denke es tut hällisch weh, aber das muss jeder so wissen . fühlt ja nicht jeder gleich , und bei dem betäuben merkt man bestimmt auch nur 0,1 % weniger schmerz 😉

    bauchnabel tut sowieso nicht weh .. also das ist noch schmerzloser als ohrringe ..
    nase? verleich doch mal , die zunge ist sehr imfintlich ..(?)
    aber vlT tut es ja so weh wie ….
    sich selber ein intimpiercing zu machen ? 😀

    lol..lg ☻☺

    Als beste Antwort auswählen
  9. Avatar
    0
    2013-04-25T21:48:51+02:00

    wie die alle übertreiben…
    vom stechen selber her: es zieht schon aber schmerzen sind was anderes… tut auch nicht mehr weh als nase oder so. fühlt sich nur recht unangenehm an.
    ich habe 4 piercings in der zunge. die dauer bis sie verheilt sind war immer etwas anders. die zunge ist bei mir größtenteils nach 1 woche abgeschwollen. dass essen gestaltet sich in den ersten tagen als recht schwierig denn wenn man die zunge beim kauen zu sehr bewegt ziehsts schon. aber wie hier auch schon gesagt wurde: viiiel eiswasser dann schwillt sie gar nicht erst sonderlich an…
    ich persönlich würde es immer wieder tun denn sobald alles verheilt ist hat man große freude daran

    ach ja und @ pumpkin_queen: das bauchnabel piercing ist eines der piercings, dass die meisten komplikationen mit sich bringt und sich weit öfter entzündet als die meisten anderen…

    Als beste Antwort auswählen
  10. Avatar
    0
    2013-04-25T21:49:46+02:00

    vergleichen kannst du das mit keinem anderen piercing weil die zunge viel weicheres gewebe hat als nase oder bauchnabel.

    das heißt im großen und ganzen zunge ist sehr leicht zu stechen weil der piercer auf weniger widerstand trifft (wie mit nem scharfen messer durch weiche butter)
    ich hab bis auf den piekser am anfang gar nichts gemerkt aber da ist jeder körper anders.

    von fake piercings kann ich nur abraten da diese allergienauslösen können!

    Als beste Antwort auswählen
  11. Avatar
    0
    2013-04-25T22:38:10+02:00

    Also ich hatte selber vor ein paar Monaten ein Zungenpiercing stechen lassen.
    Das Stechen an sich tat gar nicht weh aber die Tage danach waren die Hölle:
    Die Zunge ist am selben Tag noch um die doppelte Größe angeschwollen was auch Tage lang noch so blieb, man kann nichts essen und will immer das Piercing mit hinter schlucken.
    Nach 3 Tagen hat es bei mir so sehr geeitert ( obwohl ich mich streng an die Anweisungen keine Milchprodukte gehalten habe), sodass ich ,weil Feiertag war, in die Notaufnahme musste un die haben es raus gemacht.
    Schlechte Erfahrung -> Nie wieder un 40 € verschwendet 😉

    Als beste Antwort auswählen

Antwort hinterlassen

Durchsuchen

Mit Ihrer Antwort erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutz einverstanden.