Zungenpiercing – Loch?

Frage

Hat einer eine Idee wo ich ein Bild herbekommen kann auf dem man ein Zungenpiercing ohne Stecker sieht(also nur das Loch)??–Mich würde mal interessieren wie das aussieht–überlege mir eins stechen zu lassen!!
Lg Hoffentlich aknn mri da jemand helfen!!!

Beste Antwort:

Du bist einfach nur dumm wenn du dir ein zungenpiercing stechen lässt.
Das stört beim Essen, beim Zungenkuss und allgemein wenn du redest. Es sieht sogar nuttig aus, tut mir leid.
Aber das würde ich echt sein lassen!!

Antwort von Jehona

Hast du die bessere Antwort? Antworte in den Kommentaren!

aktiv 0
Tom Scharlock 2 Wochen 8 Antworten 32 Ansichten Gerade angemeldet 0

Antworten ( 8 )

  1. Avatar

    Das ist nicht ganz ungefährlich. Die Zunge kann dick werden und anschwellen, außerdem sich entzünden. Das Loch kann man nur sehen wenn derjenige es gerade rausgenommen hat, denn innerhalb von ein paar Tagen ist das Loch wieder dicht wenn man das Piercing rausgemacht hat.

    Gruß
    Franky

    Beste Antwort
  2. Avatar

    Zwei Jahre nach dem Piercen ist da kein Loch mehr. Gerade die Zunge ist so ein Organ, bei dem sich die Zellen schnell teilen und das Loch schnell wieder zuwächst. Aber es sieht nicht wirklich gut aus, wenn man ein Zungenpiercing hat, und eigentlich sind die Dinger schon sowas von “out of fashion”, dass ich das nicht machen würde. Oberarm-Tattoos kommen aber wieder in Mode.

    Beste Antwort
  3. Avatar

    Ein Zungenpiercing stört weder beim Essen, noch beim Küssen und auch nicht beim Reden.
    Beim Küssen ist es für den Partner, wenn er keine allgemeine Abneigung hat, sogar sehr spannend.
    Die Chance, dass ein potenzieller Partner dein Zungenpiercing eklig findet, ist genau so hoch, wie die Chance, dass er deine Frisur scheiße findet.

    Die Ausnahme bildet natürlich die Heilzeit. Nach ca. einer, maximal 2 Wochen kannst du alles wieder perfekt.

    Wenn du dir die Zunge Piercen lässt, warte also bis du Urlaub oder Ferien hast.

    Der Stichkanal des Zungenpiercings, wächst in der Tat schnell wieder zu, da Schleimhäute allgemein sehr schnell verheilen. Wenn das Piercing eine ganze weile getragen wurde, dann ist es möglich, dass man es auch nach einem Jahr wieder rein bekommt.

    Das Loch, ohne Stab ist kaum bis gar nicht zu sehen.

    Letztendlich sollte es deine Entscheidung sein, dich piercen zu lassen und dich nicht von anderen Leuten und deren Meinung beeinflussen lassen.

    Und liebe Leute, es dreht sich nicht immer alles um Trends!
    Nicht jeder meint ‘In’ sein zu wollen oder müssen.

    Beste Antwort
  4. Avatar

    von wegen stört beim küssen und beim essen. tzz
    da gewöhnt man sich dran ^^

    Beste Antwort
  5. Avatar

    Meine Tochter hat es auch gemacht vor ein paar Jahren. Stecker musste nach ein paar Wochen wieder raus da sich alles entzuendet hatte. Und von dem abgesehen hat sie sich einen Zahn kaputt gemacht weil sie immer draufgebissen hat.
    Das Loch sieht man fast so gut wie nicht mehr. Da ist alles wieder zugewachsen man erkennt nur das da eine kleine Narbe ist.
    Ueberlege es Dir gut ob Du diesen Schritt gehen moechtest.

    Beste Antwort
  6. Avatar

    Ich habe selber seit einigen Monaten ein Zungenpiercing und bin nun 42 Jahre alt!
    Ich finde es sehr geil, und werde es sicher nicht mehr heraus nehmen wollen.
    Ich habe als ich Ferien hatte, am ersten Tag das Piercing machen lassen. Meine Piercerin sagte mir, dass ich ca. 1 Woche nicht gut essen könnte. Am Tag des Piercings, sowie am Tag darauf habe ich von mir aus nur Suppe zu mir genommen. Am Tag 2 nach dem Piercing habe ich schon wieder Brot gegessen, und ab dem Tag 3 danach schon wieder “normal”.
    Du solltest einfach nicht übermässig Milchprodukte sowie Zigaretten “konsumieren”, da dies die Heilung verlangsamen kann.

    Beste Antwort
  7. Avatar

    Frage ist wie man soetwas reinigt wenn man Grieß oder andere klebrige Produkte isst.

    Sieht sicher nicht sehr lecker aus wenn da am Stab und am Loch etwas klebt.

    Einge fangen danach auch an zu nuscheln – kenne das von einer Bekannten. Sie hat so schon immer sehr leise gesprochen und durch das Piercing versteht man sie manchmal nicht und muss immer wieder nachfragen.

    MfG

    Beste Antwort
  8. Avatar

    also reinigen ist kein problem, einen schluck wasser in den mund, durchspülen wie beim zähneputzen und fertig.
    glaub nichts von dem unsinn den du hier gelesen hast, wenn du einen für deine zunge angemessen großen oder kleinen stab nimmst kann nichts passieren, ich selber habe einen stab von 1,5 cm.
    Am anfang bekommst du einen stab der fast 3cm lang ist den musst du einige tage drin lassen und der ist super unangenehm! ich selber habe den am zweiten tag raus genommen und den kurzen rein gemacht weil der lange mir zu weh tat.
    P.S. am anfang wenn du es noch nicht gewohnt bist ein peircing zu haben dann ist spaghetti und reis essen besonders lustig XD die Spaghetti waren am schwierigsten zu essen weil sie sich dauernd ums piercing gewickelt haben *rofl* das küssen klappt ganz toll, das sprechen auch, ich selber bin durchs piercing sogar meinen sprachfehler losgeworden.

    Beste Antwort

Antworten

Durchsuchen