Zungenpiercing-ja oder nein?

Frage

Ich will unbedingt ein Zungenpiercing ….jedoch weiß ich nicht wie sich so ein Piercing im Mund anfühlt und wäre viel erleichterter wenn ich wüsste das so ein “Zungenpiercing-loch” zuwachsen kann….welche Vor und nach teile gibt es bei einem solchen Piercing? Und ab wie vielen Jahren kann ich das machen?

PS: meine Eltern sind dagegen bitte überlegt euch gute argumente um sie umzustimmen!!

Beste Antwort:

Es gibt wirklich nicht ein einzigen Vorteil ! Aber jede Menge Nachteile !!

Antwort von kneipehh

Füge deine Antwort zu den Kommentaren!

aktiv 0
Tom Scharlock 5 Monaten 17 Antworten 143 Ansichten Gerade angemeldet 0

Antworten ( 17 )

  1. Avatar

    NEIN.Wenn es gestochen ist schwillt voll die Zunge an.Hatte mein Bruder.Das hat voll weh getan.

    Beste Antwort
  2. Avatar

    Wenn Du Dir als Minderjährige/r ein Zungenpiercing bzw. ein Piercing allgemein machen lassen möchtest, brauchst Du die Unterschrift Deiner Eltern unter einer Einverständniserklärung. Ohne diese dürfen seriöse Piercer Dir kein Piercing machen, weil sie sich ansonsten strafbar machen.
    Außerdem kann es erhebliche Gesundheitsprobleme mit sich bringen, wie z. B. eine böse Entzündung. Nicht alle Zungen vertragen ein Piercing …

    Beste Antwort
  3. Avatar

    ganz ehrlich,ich wäre vorsichtig damit.
    bin vieleicht altmodisch,aber wenn du dir nicht nen richtige profi raussuchst,hätte ich angst um meinen zungennerv.
    wenn du das teil rausnimmst,geht das relativ flott wieder zu,also du wirst nicht immer ein loch behalten!
    aber wie gesagt,dann liber sonst wohin aber nicht in die zunge!!!

    Beste Antwort
  4. Avatar

    Spar das Geld lieber für den Führerschein, da hast Du mehr von.

    Beste Antwort
  5. Avatar

    Boah wie eklig,würd nie ne Person mit sonem Ekelding küssen,drunter hängen bestimmt schön die Essensreste und viele Bakterien,lecker!

    Gruß choclate.

    Beste Antwort
  6. Avatar

    Das Loch wächst nie wieder zu, wenn das Piercing sehr lange drin war. Die Ränder des Loches vernarben und das Loch selbst bleibt.

    Ich finde Zungenpiercing schrecklich, besonders die im vorderen Bereich, wenn das Piercing beim Reden ständig gegen die Zähne schlägt. Außerdem finde ich es eklig, wenn Speisereste dran hängen bleiben und die bleiben hängen, denn keiner nimmt das Piercing nach jedem Essen heraus und putzt es. Igitt.

    Beste Antwort
  7. Avatar

    Ja ein Piercing-loch wächst wieder zu besonders wenn es frisch gestochen ist. Außerdem schwillt die Zunge mindesten 7 Tage an. Wenn du noch keine 18 bist Sticht dich ein ordentliches Studio auch nicht, außer mit Zustimmung der Eltern.

    Beste Antwort
  8. Avatar

    Hallo,

    ist das eigentlich noch cool, jetzt wo jeder Hempel ein Arschgeweih und 7 Piercings hat?

    Ich war mal der erste Junge an meiner Schule der 3 Ohrringe in einem Ohr hatte, nach ein paar Monaten hatte es jeder und es hat nur noch genervt.

    Gruß

    R.

    Beste Antwort
  9. Avatar

    Alle Leute, die ich kenne und die ein Zungenpirecing hatten, waren erst stolz darauf. Aber nach einiger Zeit haben alle das Pircing abgelegt.

    Meine Meinung: Zungenpiercing sieht total Sch…… aus.

    Beste Antwort
  10. Avatar

    Es hat wirklich nur Nachteile. Da gibts doch viel Besseres, was man machen könnte, als sich ein Zungenpiercing stechen lassen

    Beste Antwort
  11. Avatar

    Ein Zungenpiercing ist eine sehr entzündungsträchtige Sache; ich kenne mehrere junge Frauen, die das bereut haben. Ein Unterlippenpiercing könnte ich Dir da noch eher empfehlen, und Du wirst von mir bestimmt keine Argumente erhalten, um Deine Eltern umzustimmen. Und ohne deren Genehmigung kannst Du sowieso nicht viel machen (also, eigentlich gar nichts), wenn Du noch keine 18 bist.

    Beste Antwort
  12. Avatar

    Hi, lauter gute Argumente, habe nur nicht gelesen das davon auch die Zähne kaputt gehen! ich wurde es lassen!!! :-)))

    Beste Antwort
  13. Avatar

    Hallo Sandra,
    die Leute vor mir,haben recht.nur überlege genau:
    warum willst du überhaupt ein piercing?
    ist es cool,oder toll? willst du jemanden beeindrucken oder dir selbst etwas beweisen?opposition gegenüber deinen eltern?
    überlege genau und entscheide dann selbst,
    du bist bestimmer,wann ist relativ
    herzlichst!

    Beste Antwort
  14. Avatar

    Es ist nicht nur eklig, dies verleiht dir auch noch einen metallischen Mundgeruch. So das die Leute deinen Atem weichen und dich für pervers halten. Überlege gut was du mit deinem Körper anstellst weil du hast ihm dein leben lang und er ist einmalig so wie Gott der Vater ihn erschaffen hat.

    Beste Antwort
  15. Avatar

    ich hatte schon mal ein zungenpiercing
    würde mir nie wieder eins machen lassen da ich mir zwei zähne damit kaputt gemacht habe

    Beste Antwort
  16. Avatar

    Es gibt auch einige Vorteile, aber die würden deine Eltern eher gegen dich verwenden 😉
    Ich denke nicht, dass die diese als Argumentation durchgehen lassen würden…

    Beste Antwort
  17. Avatar

    Ich finde es toll, dass alle so besorgt um Dich sind, komischerweise habe ich noch keinen einzigen positiven Kommentar zum Thema gelesen!

    Als Minderjährige kriegst Du das Piercing nur von miesen Piercern. DAS LASS ALSO SEIN!

    Wenn Du es wirklich haben willst, warte bis du volljährig bist (hab ich auch gemacht, ich wollte es mit 15 haben, hab es erst mit 20 bekommen)!

    Der Stichkanal kann sogar nach JAhren wieder zuwachsne, auf jeden Fall wird er so klein, dass es so aussieht als gäbe es keinen, wenn das Piercing erst mal eine längere Zeit wieder raus ist.!

    Anfangs ist es ein schrecklicher Fremdkörper im Mund, Essen fällt schwer, sprechen ist ganz mies… MAn hat irgendwie dauernd eine erbse auf der Zunge und ein Steinchen drunter!
    Alles bedarf einiger Übung, bis man wieder gewohnt damit umgehen kann. Ich lispele nicht (was aber viel Übung und Willen und Fleiß erfordert), ich klappere micht damit, meine Zähne sollen schließlich heil bleiben. Und da es sehr weit hinten ist, fällt es kaum auf!

    Vorteile gibt es nicht, es ist nur etwas optisches, wie Ohrringe!
    Deine Zunge muß nicht zwangläufig anschwellen, das tut sie nur, wenn man sie völlig falsch pflegt.
    MAn darf in der Abheilungsphase nicht heißes essen, nichts saures oder scharfes, keine Milchprodukte, rauchen ist tabu!

    Ich kenne auch niemanden, der sich sein Piercing nach dem Futtern putzt, wenngleich ich auch niemanden kenne, der sich die Zähne immer gleich nach dem Futtern putzt!

    Speisereste bleiben nicht dran hängen, das ist ein Ammenmärchen! Allerdings, wenn man es nciht regelmäßig putzt, gibt es Piercingstein, keinen Zahnstein! ;-p

    Ich habe das Piercing hin und wieder ein paar Tage draussen, da merke ich schon, dass das “Einlochen” schwerer fällt…
    Mittlerweile hab ich das ding 5 Jahre im Esszimmer und merke es nicht mehr… Es sei denn ich knzentriere mich drauf!

    Beste Antwort

Antworten

Durchsuchen