Zungenpiercing – eure Erfahrungen?

Frage

Ich will mir demnächst ein Zungenpiercing stechen lassen und würd gern mal wissen, wie das bei euch so war, nebenwirkungen etc.. ?

Beste Antwort:

nicht bei mir aber bei ner bekannten: zungenpiercing is angeschwollen und sie konnte paar tage nix festes essen, inzwischen ist es abgeheilt und sieht cool aus.

Antwort von Dina

Hast du die bessere Antwort? Antworte in den Kommentaren!

in Arbeit 0
Tom Scharlock 8 Monaten 2021-02-15T11:46:00+01:00 7 Antworten 211 Ansichten Neu 0

Antworten ( 7 )

  1. Avatar
    0
    2013-04-18T20:00:03+02:00

    Meine Freundin hat auch so eines. Einmal kamen wir nach einem Zungenkuss stundenlang nicht mehr auseinander. Dabei hätte ich dringend auf die Toilette gemusst.

    Als beste Antwort auswählen
  2. Avatar
    0
    2013-04-18T20:39:38+02:00

    Jeder (!), den ich kenne und der ein Zungenpiercing hatte, hat es bei Einsetzen der Gehirntätigkeit (so ab 25) wieder entfernt…

    Als beste Antwort auswählen
  3. Avatar
    0
    2013-04-18T21:14:41+02:00

    Hey,

    Ich lass mir im Januar auch eins stechen und freue mich wirklich schon riesig drauf.
    Ich kann dir nur raten, dich vorher gut zu informieren und dir nen ordentlichen Piercer rauszusuchen, da ja doch so einiges passieren kann.

    Das die Zunge ein paar Tage lang anschwillt ist übrigens vollkommen normal, desswegen bekommt man anfangs auch einen recht langen Stab durch die Zunge, aber da es ja auch nach kurzer Zeit wieder abschwillt, durfte das das geringste Problem sein :p

    Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Spaß und Glück und vor allem nen guten Piercer 😉
    Liebe Grüße
    Kati

    p.s. Du kannst mir ja ne Nachricht schicken wenn du das gemacht hast und ein bisschen erzählen wie das so für dich war 🙂

    Als beste Antwort auswählen
  4. Avatar
    0
    2013-04-18T21:49:20+02:00

    nein aber sieht doch scheiße aus 😉

    Als beste Antwort auswählen
  5. Avatar
    0
    2013-04-18T22:01:36+02:00

    Hey, also ich hab mein Zungenpiercing jetzt schon fast 2 Jahre ( seit ich 16 bin ).
    Und ich hab es nie bereuht 🙂 Das stechen hätte ich mir schlimmer vorgestellt, aber ich denke mal das ist bei jedem anders 😉 Meine Zunge war danach totaal angeschwollen bestimmt so 2-3 Wochen richtig doll. In der Zeit ist leicht zu essen : Wassereis (kühlt schön 🙂 ) Babybrei oder Babykekse, oder Suppe.
    Normal essen konnte ich dann so nach 2 Wochen wieder, angeschwollen war sie aber trotzdem noch einen Monat konnte aber trotzdem normal reden, essen, küssen etc 😉

    Als beste Antwort auswählen
  6. Avatar
    0
    2013-04-18T22:42:05+02:00

    anfangs vllt. schmerzen udn dann hauptsächlich spass*grins*…

    bei meinem ersten zungenstecker hatte ich ne woche schmerzen,zunge dick…bei meinem 2. war des ganze nach nem tag gegessen…

    und bisher hat sich noch KEINE frau beim küssen,lecken beschwert-im gegenteil…

    Als beste Antwort auswählen
  7. Avatar
    0
    2013-04-18T23:29:11+02:00

    Blöder Trend!

    Die Zungenspitze meiner Schwester ist, seitdem sie das Piercing hat zwischendurch immer mal taub.

    Als beste Antwort auswählen

Antwort hinterlassen

Durchsuchen

Mit Ihrer Antwort erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutz einverstanden.