Tut es weh wenn man sich en Lippenpiercing (unten links)stechen lässt?

Frage

Hallo xD

Oh gott..ich hab ein Problem 😀
Ich will en Lippenpiercing haben…ich bekomm auch eins (wenn auch wiederwillig^^) aber ich hab irgendwie angst das das stechen weh tut! :S Ich lasse den Piercing beim profi Piercer stechen…ohjee und das schon morgen^^
Naja könnt ihr mir sagen ob es weh tut und was ihr für erfahrungen habt? 😉 bitte xD

Danke =P

Beste Antwort:

natürlich wird das ein wenig weh tun. Aber auch die Tage danach noch. Denn wer shön sein will (ein bissschen ) LEiden . 😉

Antwort von Marrylu

Hast du die bessere Antwort? Antworte in den Kommentaren!

aktiv 0
Tom Scharlock 3 Monaten 8 Antworten 175 Ansichten Gerade angemeldet 0

Antworten ( 8 )

  1. Avatar

    Natürlich tut das weh. Ohrlöcher schießen tut auch weh. Der eine steckt das so weg, der andere ist halt empfindlicher und könnte die Wand hoch marschieren.
    Da es aber einige Leute gibt die damit rum laufen denke ich es sollte vom Schmerzempfinden erträglich sein!

    Beste Antwort
  2. Avatar

    Um ehrlich zu sein: Ja, es tut weh, aber nur ganz kurz, wie beim Ohrlochschießen. Hinterherr ist die Stelle natürlich noch eine zeitlang etwas empfindlich, aber das geht bei der richtigen Pflege ganz schnell vorbei.
    Und das Gefühl, es hinter sich zu haben ist unbeschreiblich! Also wenn du das wirklich machen möchtest: KEINE ANGST und VIEL SPAß mit Deinem neuen Piercing!!

    Beste Antwort
  3. Avatar

    Natürlich wird es weh tun und hinterher erst recht. AU, WIMMER, AU, WIMMER ,AU, WIMMER, AU.
    Ich verstehe nicht warum man sich so verstümmeln muß. Denke auch mal daran wenn du älter wirst, was dann? Oder du möchtest einen bestimmten Beruf ausüben.

    Beste Antwort
  4. Avatar

    also ich kann den anderen zu ihren Aussagen jetzt gar nicht zu stimmen….^^
    ich habe auch eins und mir tat das überhaupt nicht weh….während dem stechen nicht &nd auch die tage hinter her nicht (mir tat es nur da weh, als ich den mund zu gemacht habe &nd nicht merkte, das die nadel noch in der lippe steckt und ich mir die nadel leicht in den gaumen gestochen habe….:’D also immer schön MUND AUF LASSEN) …. aber du musst auch wissen, das jeder ein anderes schmerzempfinden hat (wie du hier an den Beiträgen merken müsstest) …. und wenn du echt totalo angst vor hast, dann gibt es auch die möglichkeit es betäuben zu lassen (mit eisspray) musst du aber deinen Piercer vorher drauf ansprechen, bevor er die nadel durchsteckt…..^^

    viel glück 🙂 und viel spass mit deinem piercing!!!

    Beste Antwort
  5. Avatar

    Hi!
    Keine Sorge! Ich hab auch eins und es hat nur zk 2 Sekunden ein wenig weh getan.Denn die Unterlippenpartie wird mit Lidocain betäubt, und dann spürst du nur einen kleinen Druck. Die Schleimhaut innen heilt schnell.
    Du musst es aber auf jedem Fall beim Profi machen lassen!
    Viel Glück 🙂

    Beste Antwort
  6. Avatar

    Wie kommen hier eigentlich viele immer darauf, dass sowas nicht weh tun könnte? Die Haut wird schließlich durchstochen….
    Natürlich ist Eis essen gehen schöner, ergo, es wird mit Sicherheit weh tun, wie sehr, hängt von eigenen Deinem Empfinden ab! Ich könnte jetzt sagen, dass ich bislang kein Piercing schlimm fand bzw. vom Schmerz her erträglich, vielleicht siehst Du/empfindest Du das anders!

    Beste Antwort
  7. Avatar

    Körperschmuck tut weh ja aber sterben wirst du nicht!

    ich hab 20 piercings alle davon waren mehr oder weniger schmerzhaft, aber das is ja auch der reiz am piercing.

    und lippe ist pille palle! PIEKS, schmuck durch (das drückt kurz) FERTIG

    Beste Antwort
  8. Avatar

    Warum lässt man sich wieder willig piercen?…Naja, egal.
    Mittlerweile dürftest Du es ja haben, würde mich echt mal interessieren, ob es weh getan hat.

    Meiner Meinung nach ist die Frage, wie hoch Dein Schmerz empfinden ist. Bei mir haben die Piercings alle nicht weh getan, ich kenne ganz andere, wirkliche Schmerzen!

    LG und alles Gute
    Dani

    Beste Antwort

Antworten

Durchsuchen