Stimmt es, das man an einem bauchnabelpiercing sogar sterben kann?

Frage

Beste Antwort:

Wenn die deinen Bauch dabei aufreißen und dich verbluten lassen – dann ja. Wenn nicht, dann ist die Warscheinlichkeit sehr sehr sehr gering ;-))

Antwort von el tequito

Füge deine Antwort zu den Kommentaren!

in Arbeit 0
Tom Scharlock 8 Monaten 2021-02-15T11:46:00+01:00 4 Antworten 284 Ansichten Neu 0

Antworten ( 4 )

  1. Avatar
    0
    2013-04-17T11:41:23+02:00

    wenn sich die wunde infiziert ist das möglich

    Als beste Antwort auswählen
  2. Avatar
    0
    2013-04-17T11:56:40+02:00

    der piercer unterliegt keinerlei alkoholbestimmungen.
    es kann also vorkommen, daß man diesen nicht unter besten conditionen antrifft … aber was solls, dann hat man eben pech gehabt..!

    Als beste Antwort auswählen
  3. Avatar
    0
    2013-04-17T12:01:41+02:00

    @ Kay
    aber nicht mehr in der heutigen zeit..
    sollte es probleme geben an zu doc !

    Als beste Antwort auswählen
  4. Avatar
    0
    2013-04-17T12:58:02+02:00

    Eher an der Blutvergiftung,die durch unsauberes Besteck oder schlechter Wundversorgung
    enstehen kann.Deswegen,wenn ein Piercing sein muss,dann nur in wirklich guten und sauberen
    Läden machen lassen.

    Als beste Antwort auswählen

Antwort hinterlassen

Durchsuchen

Mit Ihrer Antwort erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutz einverstanden.